Cum să faceți o captură de ecran a ecranului de conectare în Linux

So machen Sie einen Screenshot des Anmeldebildschirms unter Linux

⌛ Reading Time: 4 minutes

Es gibt viele Screenshot-Dienstprogramme für Linux, und viele davon sind sehr gut. Aus diesem Grund scheint es seltsam, dass keiner von ihnen in der Lage ist, einen Screenshot des Anmeldebildschirms zu erstellen. So funktioniert Linux wirklich nicht.

Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, um diesen illusorischen Screenshot zu erhalten. Einer ist viel einfacher als der andere, aber Sie können Ihren benutzerdefinierten Bildschirm nicht erfassen. Die zweite Option ist aufwendiger, kann jedoch nahezu jeden Anmeldebildschirm aufnehmen. Unabhängig von Ihrer Wahl ist es durchaus möglich, Bilder in voller Auflösung von Ihrem Linux-Anmeldebildschirm aufzunehmen.

Virtuelle Maschinen

Bevor Sie mit diesem Prozess beginnen, ist es viel einfacher, nur einen Screenshot einer virtuellen Maschine zu erstellen. Wenn Sie virtuelle Maschinen auf Ihrem System ausführen, insbesondere wenn Sie virt-manager oder VirtualBox verwenden, können Sie mit den in diesen Anwendungen integrierten Dienstprogrammen problemlos einen Screenshot erstellen. Es ist wirklich nicht nötig, tiefer zu gehen.

Mit einem Skript

Warnung: Diese Methode nicht Arbeiten Sie mit jedem System, auf dem Wayland ausgeführt wird. Ab sofort umfasst dies viele Distributionen, auf denen GNOME ausgeführt wird, einschließlich Ubuntu. Wenn Sie GNOME und Wayland haben, ist die Methode der virtuellen Maschine am besten.

Es gibt jedoch eine Möglichkeit, einen Screenshot des Anmeldebildschirms im selben System zu erstellen. Es ist nur ein bisschen komplizierter, und Sie müssen ein kurzes Skript schreiben, um es zu tun. In diesem Handbuch wird davon ausgegangen, dass Sie eine Variante von Ubuntu oder Debian verwenden, aber Sie können sie sicherlich an andere Systeme anpassen. All dies ist ziemlich universell.

Installieren Sie ImageMagick

Für das Skript, das Sie schreiben möchten, ist eine allgemeine Anwendung namens ImageMagick erforderlich. Es ist so häufig, dass es möglicherweise bereits auf Ihrem System installiert ist. Versuchen Sie in jedem Fall, es zu installieren, bevor Sie etwas anderes tun.

Erstellen Sie Ihr Skript

Nachdem Sie ImageMagick haben, können Sie Ihr Skript erstellen. Es ist relativ kurz und wurde entwickelt, um mit ImageMagick einen Screenshot einer bestimmten Anwendung zu erstellen. In diesem Fall ist es Ihr Login-Manager. Auf aktuellen Ubuntu- und Debian-Systemen ist dieser Anmeldemanager GDM.

Öffnen Sie den Texteditor Ihrer Wahl und erstellen Sie eine neue Datei für Ihr Skript. Sie können es beliebig benennen, geben Sie ihm einfach die Erweiterung “.sh”. Lassen Sie diese Datei wie im folgenden Beispiel aussehen.

Wenn Sie ein Ubuntu-System verwenden, das noch Unity verwendet, oder sich in einer anderen Desktop-Umgebung befinden, haben Sie wahrscheinlich stattdessen den LightDM-Manager. Das Skript dafür sieht etwas anders aus.

Das ist es. Speichern Sie Ihre Datei und beenden Sie. Stellen Sie sicher, dass die Datei ausführbar ist, bevor Sie sie ausführen können.

Nutze die Chance

Leider können Sie dieses Skript nicht einfach ausführen. Sie müssen sicherstellen, dass der Anmeldebildschirm aktiv ist und weiterhin Zugriff auf ein Terminal hat. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Wenn Sie SSH bevorzugen, wissen Sie wahrscheinlich bereits, was zu tun ist. Wenn nicht, können Sie diese Schritte ausführen.

Melden Sie sich am Terminal an

1. Melden Sie sich zuerst ab. Sobald Sie den Anmeldebildschirm sehen, drücken Sie Strg + Alt + F1. Das bringt Sie zum Terminal.

2. Melden Sie sich jetzt im Terminal bei Ihrem Benutzerkonto an. Wechseln Sie dann mit Ihrem Skript in das Verzeichnis und führen Sie es aus.

Der letzte Teil dieses Befehls leitet die Ausgabe des Befehls in eine Datei. Diese Datei ist der Screenshot.

Konvertieren Sie das Format

Erstellen Sie Ihren Screenshot

Der letzte Schritt dieses Prozesses erfordert, dass Sie das Dateiformat in ein benutzerfreundlicheres Format konvertieren. ImageMagick hat Sie dort abgedeckt. Es verfügt über integrierte Befehle, mit denen Sie das Bild konvertieren können. Denken Sie daran, zuerst den Besitz des Bildes zu ändern.

Die Ergebnisse des Screenshot-Prozesses

Jetzt drücken Strg + Alt + F7 um zu Ihrem normalen Desktop zurückzukehren. Sie finden Ihren konvertierten Screenshot in demselben Verzeichnis, in dem Sie Ihr Skript erstellt haben.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.