Cum să faci Facebook privat

So machen Sie Facebook privat

Bei so vielen persönlichen Informationen, die auf Facebook verfügbar sind, einschließlich Geburtstagen, Jobs und Familien-Updates, ist es keine Überraschung, dass Sie nicht möchten, dass alle Ihre Informationen mit der Welt geteilt werden. Wenn Sie mehr Kontrolle darüber ausüben möchten, was andere Facebook-Nutzer sehen, insbesondere diejenigen, die nicht Ihre Freunde sind, ist dies unglaublich einfach. Befolgen Sie diese wenigen Schritte, um Ihr Facebook privat zu machen.

So machen Sie Ihr Facebook-Profil privat

Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Beiträge nur für Ihre Freunde sichtbar sind, um Ihr Profil in Richtung vollständiger Privatsphäre zu verschieben.

1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und wählen Sie den Dropdown-Pfeil in der oberen rechten Ecke des Facebook-Bildschirms. Wenn das Dropdown-Menü angezeigt wird, wählen Sie “Einstellungen & Datenschutz” und dann erneut “Einstellungen”. Wenn der Bildschirm “Einstellungen” angezeigt wird, suchen Sie auf der linken Seite nach der Option “Datenschutz” und klicken Sie darauf.

2. Suchen Sie nach dem Abschnitt „Ihre Aktivität“. Hier können Sie beispielsweise auswählen, wer Ihre Beiträge sieht oder wer die Seiten und Personen sieht, denen Sie folgen.

Machen Sie das Facebook-Profil zu Ihrer Aktivität

3. Neben “Wer kann Ihre zukünftigen Beiträge sehen?” Wenn “Öffentlich” angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche “Bearbeiten”, um “Freunde” festzulegen, damit nur diejenigen auf Ihrer Freundesliste sehen können, was Sie veröffentlichen. Um noch einen Schritt weiter zu gehen, können Sie “Freunde außer” auswählen und Personen zu Ihrer Freundesliste hinzufügen, die keinen Ihrer Beiträge sehen. Sie können stattdessen “Bestimmte Freunde” auswählen und Ihre Beiträge nur einer ausgewählten Gruppe von Personen anzeigen. Die beiden letztgenannten Optionen sind definitiv privater als die größeren „Freunde“, erfordern jedoch auch mehr manuelle Einrichtung.

Machen Sie Facebook-Profil zu privaten Einstellungen Zukünftige Beiträge

4. Wenn Sie besonders vorsichtig sein möchten, können Sie auch alle Ihre älteren Beiträge durchsuchen und “Das Publikum auf Beiträge beschränken, die Sie mit Freunden von Freunden oder der Öffentlichkeit geteilt haben”. Wenn Sie diese Option auswählen, können alle Ihre vorherigen Beiträge nur noch von Ihren Freunden angezeigt werden. Freunde oder Nicht-Freunde (öffentlich) können den Beitrag nicht mehr sehen.

Machen Sie Facebook Profile Private Limit Timeline

5. Direkt unter der Option im vorherigen Schritt befindet sich eine weitere Einstellung für “Wer kann die Personen, Seiten und Listen sehen, denen Sie folgen?” Dies ist ein guter Schritt, um so viel Datenschutz wie möglich zu gewährleisten, indem Sie diese Option auf “Nur ich” setzen. Sie können es auch in Schritt 4 mit Freunden, Freunden außer, bestimmten Freunden usw. auf dieselbe Gruppe von Gruppen einstellen, aber jede dieser Gruppen bietet eingeschränkte Privatsphäre. Die beste Wahl ist hier “Nur ich”. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass niemand einen guten Teil Ihres Profils sehen kann.

Facebook-Profil zu privaten Seiten machen

So begrenzen Sie, wer Sie kontaktieren kann

Genauso wie Sie Ihre Beiträge in den obigen Schritten gesperrt haben, ist es Zeit, dasselbe mit Ihrer Freundesliste zu tun.

1. Klicken Sie zunächst auf “Wer kann Ihre Freundesliste sehen?” und stellen Sie sicher, dass es auf “Nur ich” eingestellt ist. Auch hier haben Sie einige Möglichkeiten, aber wenn die Privatsphäre Ihr größtes Anliegen ist, ist die Wahl von „Nur ich“ das Beste für Ihre Sicherheit.

Machen Sie Facebook Profil Private Freundesliste

2. Es gibt hier einige andere Optionen, die Sie manuell auf “Freunde” oder “Nur ich” einstellen sollten.

Machen Sie das Facebook-Profil zur privaten E-Mail-Adresse
  • “Wer kann Sie anhand der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse nachschlagen?” Es ist am besten, diese Einstellung an Freunde zu richten, da diese Ihre E-Mail wahrscheinlich bereits kennen. Sie können jedoch auch “Nur ich” wählen, um den Datenschutz zu gewährleisten.
  • “Wer kann Sie unter der von Ihnen angegebenen Telefonnummer nachschlagen?” Hier gilt der gleiche Gedanke wie oben. “Nur ich” ist am privatesten, aber “Freunde” ist wahrscheinlich in Ordnung, da Ihre Freunde Ihre Ziffern wahrscheinlich bereits kennen.
  • “Möchten Sie, dass Suchmaschinen außerhalb von Facebook auf Ihr Profil verlinken?” Dieser ist ein definitives Nein. Sie möchten nicht, dass Ihr Profil über Google, Bing usw. auffindbar ist.

So steuern Sie die Datenschutzeinstellungen in der Facebook-App

Ihr Facebook kann auch in der mobilen App problemlos privatisiert werden.

1. Starten Sie zunächst die Facebook-App auf Ihrem iOS- oder Android-Smartphone oder -Tablet. Unten rechts auf dem Bildschirm befindet sich ein dreizeiliges Menü, auf das Sie tippen können. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Menüoption für “Einstellungen & Datenschutz” sehen, und tippen Sie darauf, damit eine Liste der Optionen angezeigt wird. “Einstellungen” sollte ganz oben auf der Liste stehen. Tippen Sie darauf und scrollen Sie nach unten, bis “Datenschutz” angezeigt wird.

Facebook-Profil privat machen Iphone One 1

2. Tippen Sie unter Datenschutz auf die allererste Option, “Datenschutzeinstellungen”, und anschließend auf die erste Option mit der Bezeichnung “Überprüfen Sie einige wichtige Einstellungen”.

Machen Sie Facebook-Profil privat Iphone Zwei

3. In diesem Menü lautet das erste Feld links “Wer kann sehen, was Sie teilen?”. Tippen Sie darauf und dann auf “Weiter”, um die Einstellungen für “Freunde und Folgen” zu finden. Hier sollten Sie diese beiden Einstellungen ändern: “Wer kann Ihre Freundesliste in Ihrem Profil sehen?” und “Wer kann die Personen, Seiten und Listen sehen, denen Sie folgen?” zu “Nur ich.”

Machen Sie Facebook-Profil privat Iphone Drei

4. Wenn Änderungen vorgenommen wurden, tippen Sie auf Weiter und bearbeiten Sie “Zukünftige Beiträge” und “Geschichten” in “Freunde”, um die beste Datenschutzstufe zu erhalten. Ähnlich wie auf dem Desktop können Sie auch “Vergangene Beiträge begrenzen” anzeigen, um Nicht-Freunde aus zuvor getaggten Fotos oder Beiträgen zu entfernen. Tippen Sie erneut auf Weiter, um alle Änderungen zu speichern und zu Ihrem Facebook-Feed zurückzukehren.

Machen Sie Facebook-Profil privat Iphone Vier

Abschließende Gedanken

Facebook ist ein unglaubliches Tool, das Milliarden von Nutzern auf der ganzen Welt verbunden hat. Anstatt mit der Öffentlichkeit zu teilen, ist es am besten, Ihr Facebook privat zu machen und nur mit Ihren Freunden zu teilen. Sie können Ihre Einstellungen dazu leicht ändern, und das Umkehren des Vorgangs ist genauso einfach.

Verbunden:

  • So melden Sie sich ohne Code Generator bei Ihrem Facebook-Konto an
  • So überprüfen Sie, ob Ihr Konto Teil von Facebook Data Breach 2021 war
  • 4 der besten Alternativen für Facebook Messenger
Scroll to Top