So machen Sie Musik auf Ihrem Mac mit minimaler Latenz

Cum să faci muzică pe Mac-ul tău cu o latență minimă
⏱️ 5 min read

Das Musizieren auf dem Mac ist mit vielen Open-Source-Apps, mit denen Sie Multitracks erstellen können, einfacher als je zuvor. Sie überlagern Tracks von Samples und virtuellen Instrumenten und verwandeln sie in MP3s, die zum Anhören oder Hochladen auf iTunes bereit sind.

Aber kann das nur jeder auf einem Computer tun? Es kommt darauf an, wie aufwändig die Musik ist. Musik braucht Speicher, und das geht doppelt, wenn die Instrumente, die Sie verwenden, Speicher wie Sampler essen.

In diesem Artikel sehen wir uns an, was Sie brauchen, um Ihre Musik zum Fließen zu bringen und nicht anzuhalten oder zu ruckeln, da Ihre Maschine schnell, aber nicht schnell genug ist.

I / O, I / O, es geht los, du gehst

Die meisten Computer sind heute schnell und die neuen Macs sind die schnellsten, die der Mac jemals hatte. Das versteht sich von selbst, aber was oft auch nicht gesagt wird, ist, dass professionelle Apps viele Systemressourcen benötigen, um perfekt zu funktionieren.

Das heißt, obwohl Sie einen neuen Mac Mini kaufen und Musik darauf machen können, werden Sie möglicherweise feststellen, dass alles zum Stillstand kommt, wenn Sie versuchen, 24 Stimmen zu einem Chor zusammenzufügen.

Selbst mit einem erstklassigen iMac oder Mac Pro fällt es Ihnen schwer, so viele Titel gleichzeitig hundertprozentig nahtlos wiederzugeben.

Wie kommt es also, dass professionelle Musiker erstaunliche und komplizierte Musik auf Computern machen, wenn dies nicht möglich ist? Die Antwort ist, dass dies möglich ist, Sie jedoch ein wenig Hardware benötigen – eine spezielle Soundkarte und eine E / A-Box, um die CPU zu entlasten. Latenz ist das Problem, und das behebt es.

Finden Sie zuerst Ihre Box

Die Preise für E / A-Boxen variieren je nach Stufe zwischen günstig und teuer. Wenn Sie ein Anfänger sind, können Sie verwenden M-Audio-Audio-Interfaces und einige der Low-End Edirol-Boxen von Roland. High-End-Boxen werden von hergestellt AKAI und Protools. (Der Name der AKAI-Box ist übrigens ein Witz. Sie heißt EIE I / O. Der alte McDonald hatte eindeutig ein Audio-Interface sowie eine Farm.)

Der Himmel ist die Grenze beim Kauf einer Audio-Box, und die Regel ist wie bei Pro-Kits üblich. Holen Sie sich das Beste, das Sie sich leisten können. Eine gute Sache zu beachten ist, dass alles, was Sie brauchen, gute gebrauchte immer bei eBay verfügbar sind. Eine gute billige gebrauchte Box, die weit verbreitet ist, ist die Edirol UA-25. Obwohl es etwas laut ist, sagen einige, dass es gut für Hobbyisten ist, obwohl es vielleicht nicht so gut für professionelle Soundarbeit ist.

ASIO

Normalerweise verwenden diese E / A-Boxen eine Art festverdrahtetes ASIO-Protokoll und eine nette Soundkartenhardware, um die CPU von der Soundverarbeitung zu entlasten und die Ausführung Ihrer DAW-Software (Digital Audio Workstation) wie Audacity oder Reaper zu ermöglichen.

ASIO (oder Audio Stream Input Output) ist ein Protokoll für das schnelle Ansteuern von Soundkarten, das vom deutschen Musiksoftware-Unternehmen Steinberg entwickelt wurde, um hohe Wiedergabetreue und „geringe Latenz“ zu gewährleisten. In der normalen menschlichen Sprache bedeutet dies, dass sie gut klingen und die Verarbeitungszeit von Tönen drastisch reduziert wird, sodass sie ohne merkliche Verzögerung abgespielt werden können.

Die meisten E / A-Boxen bieten außerdem nützliche Musik-Business-Eingänge, die auf Computern normalerweise nicht verfügbar sind, wie z. B. XLR-Stecker mit Doppelfunktion, bei denen es sich auch um ¼-Zoll-Phono-Buchsen handelt, die beide bei High-End-Mikrofonen üblich sind.

Sie verfügen häufig auch über MIDI-Out-Ports zur Steuerung der tatsächlichen Hardwaresynthesizer, die mit den virtuellen Instrumenten synchronisiert sind.

Latenz-Mac-Eieio-Midi-USB

PC-Benutzer können ASIO4All verwenden, um die Latenz auf Nicht-ASIO-Peripheriegeräten zu verringern. Mac-Benutzer können sich jedoch auf den Core-Audiotreiber verlassen, um die Verarbeitung von Low-End-Musikproduktionen (softwarebasiert) zu gewährleisten.

Einbau einer E / A-Box

Normalerweise sind E / A-Boxen USB-Geräte. Früher waren sie auch Firewire-basiert, aber da USB so viel schneller geworden ist, ist Firewire aus der Mode gekommen und wird nicht mehr verwendet.

Meistens können Sie die E / A-Box einfach an den USB-Anschluss anschließen. Sie wird von der DAW-Software erkannt, sodass Sie sie für die Ausgabe auswählen können. Manchmal müssen Sie möglicherweise einen Treiber für die Box installieren und neu starten. In beiden Fällen ist die Installation normalerweise problemlos und schnell.

Die meisten DAWs haben eine Voreinstellung, um das Audio von der Software auf ein bestimmtes Gerät zu leiten. Dies bedeutet, dass Sie das Systemaudio auf die Lautsprecher einstellen und das Audio von der DAW so einstellen können, dass es über Ihre E / A-Box in die Kopfhörer gelangt.

In unserem Beispiel benötigt die alte Roland Edirol UA-25-E / A-Box keine Treiber, um mit Yosemite zu arbeiten. Einfach einstecken und spielen. Wenn Sie möchten, dass der Systemton über das Feld ausgegeben wird, öffnen Sie Ihre Systemeinstellungen und wählen Sie Ton.

Latenz-Mac-Sound-Einstellungen

Wählen Sie den UA-25 sowohl auf der Eingangs- als auch auf der Ausgangsregisterkarte aus.

Wählen Sie in ähnlicher Weise bei Anwendungen wie Audacity den UA-25 aus den Dropdown-Menüs für die Eingabe und Ausgabe rechts in der Symbolleiste aus.

Latenz-Mac-Audacity

Klingt nach Perfektion

Ist es perfekt Natürlich nicht. Abhängig von der Geschwindigkeit Ihres Systems und der Menge an Musik und Sample-Daten, die Sie durch Ihr System drücken möchten, wird es manchmal angehalten. Normalerweise werden die Überlastungen von der DAW-Software ordnungsgemäß behandelt, und Sie erhalten lediglich eine Überlastungswarnung. Es ist selten, dass das DAW-Programm aufgrund einer Überlastung der Beispieldaten abstürzt.

Aber im Großen und Ganzen macht eine E / A-Box, die sich mit Ihrem Sound befasst, alles viel reibungsloser und professioneller. Wenn eine E / A-Box installiert ist, können Sie mehr Spuren laden, mehr Beispieldaten herumschwappen lassen und viel mehr Spuren gleichzeitig stapeln als zuvor.

Haben Sie Erfahrungen mit dem Musizieren auf Ihrem Mac gemacht? Teile sie uns in den Kommentaren unten mit.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Benutzerbild von Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x