So ordnen Sie ein Netzlaufwerk unter Windows 11 zu

Windows 11de ag surucusu nasil eslenir.webp
⏱️ 8 min read

Windows 11 bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten, Ihrem Computer ein Netzlaufwerk zuzuordnen, einschließlich der Verwendung des Datei-Explorers oder von Befehlen mit PowerShell oder der Eingabeaufforderung. Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie es geht, einschließlich der Schritte zum Trennen.

Beim Zuordnen eines Netzlaufwerks erstellt das System technisch gesehen nur eine „Verknüpfung“ oder einen „Zeiger“, der es Windows 11 ermöglicht, den freigegebenen Ordner zu finden und auf seinen Inhalt zuzugreifen, als wäre es ein Laufwerk, das physisch mit dem Computer verbunden wäre. Nachdem der Zuordnungsvorgang abgeschlossen ist, wird das Laufwerk auf „Dieser PC“ im Abschnitt „Netzwerkspeicherorte“ im Datei-Explorer angezeigt.

Wenn Sie keinen Zugriff mehr auf die Netzwerkressourcen benötigen, bietet Windows 11 auch schnelle Möglichkeiten, das Netzlaufwerk mit denselben Tools zu trennen.

In diesem Handbuch lernen Sie die Schritte zur Verwendung von Datei-Explorer, Eingabeaufforderung und PowerShell zum Zuordnen eines Netzlaufwerks unter Windows 11 kennen.

[FIX] "Kein Internet, Gesichert...
[FIX] "Kein Internet, Gesichert" Windows 10/11| Routech

Ordnen Sie das Netzlaufwerk unter Windows 11 mit dem Datei-Explorer zu

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Netzlaufwerk mit dem Datei-Explorer unter Windows 11 zuzuordnen:

  1. Offen Dateimanager auf Windows 11.

  2. Klicke auf Dieser PC aus dem linken Bereich.

  3. Drücke den Mehr sehen (drei Punkte) in der Befehlsleiste und wählen Sie die aus Netzlaufwerk zuordnen Möglichkeit.

  4. Verwenden Sie das Dropdown-Menü „Laufwerk“ und wählen Sie einen Buchstaben aus, um das Laufwerk zuzuweisen.

  5. Geben Sie im Feld „Ordner“ den Netzwerkpfad zum freigegebenen Ordner ein. (Oder klicken Sie auf die Durchsuche Schaltfläche, um den Ordner zu durchsuchen, der als Netzlaufwerk zugeordnet werden soll, und klicken Sie auf die Schaltfläche OK Taste.)

    Windows 11 Netzlaufwerk zuordnen

  6. Überprüf den Verbinden Sie sich bei der Anmeldung erneut Möglichkeit, die Verbindung dauerhaft herzustellen.

  7. Überprüf den Stellen Sie eine Verbindung mit anderen Anmeldeinformationen her Option, wenn sich die Anmeldeinformationen von dem Konto unterscheiden, das Sie bereits verwenden.

  8. Drücke den Beenden Taste.

  9. Bestätigen Sie die Anmeldeinformationen für das Netzwerkkonto (falls zutreffend), um das Netzwerklaufwerk Windows 11 zuzuordnen.

  10. Drücke den OK Taste.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird das Netzlaufwerk im Datei-Explorer verfügbar.

Wenn Sie keine Verbindung zum freigegebenen Ordner herstellen können, verwenden Sie die IP-Adresse anstelle des Computernamens. Wenn der Remote-Computer jedoch eine dynamische IP-Adresskonfiguration verwendet, kann sich diese in Zukunft ändern, und Sie müssen möglicherweise erneut eine Verbindung herstellen.

Wenn das Gerät, das die Ressourcen bereitstellt, ein Microsoft-Konto mit der kennwortlosen Option verwendet, müssen Sie außerdem ein lokales Konto erstellen, mit dem Sie eine Verbindung herstellen können. Andernfalls funktioniert die Zuordnung nicht.

Trennen Sie das zugeordnete Netzlaufwerk unter Windows 11 mit dem Datei-Explorer

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Netzlaufwerk unter Windows 11 zu trennen:

  1. Offen Dateimanager.

  2. Klicke auf Dieser PC aus dem linken Bereich.

  3. Klicken Sie im Abschnitt „Netzwerkstandorte“ mit der rechten Maustaste auf das Netzlaufwerk (wählen Sie Weitere Optionen anzeigen) und wählen Sie die aus Trennen Möglichkeit.

    Datei-Explorer Netzlaufwerk trennen

Nachdem Sie die Schritte ausgeführt haben, ist das Netzlaufwerk nicht mehr auf dem Computer verfügbar.

Ordnen Sie das Netzlaufwerk unter Windows 11 mit PowerShell zu

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Netzlaufwerk mit PowerShell-Befehlen zuzuordnen:

  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach Power Shell und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um die Konsole zu öffnen.

    Schneller Tipp: Führen Sie das Terminal nicht als Administrator aus, da der Mount nicht im Datei-Explorer angezeigt wird.
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um ein Laufwerk zuzuordnen, indem Sie den Laufwerksbuchstaben manuell zuweisen, und drücken Sie Eingeben:

    New-PSDrive -Name "DRIVER-LETTER" -PSProvider "FileSystem" -Root "\\DEVICE-NAME-OR-IP\SHARED-FOLDER" -Persist

    Ersetzen Sie im Befehl FAHRERBRIEF mit einem Laufwerksbuchstaben, der noch nicht verwendet wird. Dann wechseln GERÄTENAME-ODER-IP und FREIGEGEBENEN ORDNER für den Computernamen oder die IP-Adresse des Computers, der den freigegebenen Ordner hostet, und den Namen der Freigabe.

    Dieser Befehl ordnet beispielsweise den ShareFiles-Ordner dem Computer mit dem Laufwerksbuchstaben „Z“ zu:

    New-PSDrive -Name "Z" -PSProvider "FileSystem" -Root "\\vm-10v21h2\ShareFiles" -Persist

    PowerShell Netzlaufwerk zuordnen

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird der freigegebene Ordner als Netzlaufwerk auf dem Computer bereitgestellt und im Datei-Explorer angezeigt.

Netzlaufwerk mit Passwort auf PowerShell zuordnen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Netzlaufwerk zuzuordnen, das den Kontonamen und das Kennwort bereitstellt:

  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach Power Shell und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um die Konsole zu öffnen.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um eine Variable zum Speichern der Kontoinformationen zu erstellen, und drücken Sie Eingeben:

    $cred = Get-Credential -Credential USERNAME

    PowerShell-Speicherkennwort in Variable

    Schneller Tipp: Wenn Sie ein Laufwerk in Active Directory zuordnen, geben Sie den Benutzernamen wie folgt an: network\admin.
  4. Bestätigen Sie das Kontokennwort.

  5. Drücke den OK Taste.

  6. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um ein Laufwerk zuzuordnen, indem Sie den Laufwerksbuchstaben manuell zuweisen, und drücken Sie Eingeben:

    New-PSDrive -Name "E" -Root "\\DEVICE-NAME-OR-IP\SHARED-FOLDER" -Persist -PSProvider "FileSystem" -Credential $cred

    Ersetzen Sie im Befehl FAHRERBRIEF mit dem Laufwerksbuchstaben, der noch nicht verwendet wird. Dann wechseln GERÄTENAME-ODER-IP und FREIGEGEBENEN ORDNER für den Computernamen oder die IP-Adresse des Geräts, das den freigegebenen Ordner hostet, und den Namen der Freigabe.

    Dieser Befehl ordnet beispielsweise den ShareFiles-Ordner dem Computer mit dem Laufwerksbuchstaben „X“ zu:

    New-PSDrive -Name "X" -Root "\\vm-10v21h2\ShareFiles" -Persist -PSProvider "FileSystem" -Credential $cred

    PowerShell-Zuordnungslaufwerk mit Kennwort

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, ordnet der Befehl den freigegebenen Ordner Ihren angegebenen Anmeldeinformationen zu.

Wenn Sie versuchen, eine Verbindung mit Anmeldeinformationen herzustellen, werden Sie immer aufgefordert, manuell ein Kennwort einzugeben. Wenn Sie diesen Schritt vermeiden möchten, können Sie das Kennwort in einer verschlüsselten Datei auf dem Computer speichern und diese Datei mit PowerShell abfragen. Oder Sie können den Vorgang beschleunigen, indem Sie den Kontonamen und das Kennwort des Remote-Hosts in Credential Manager speichern und dann denselben Befehl ohne verwenden -Crendtial Möglichkeit so: New-PSDrive -Name "E" -Root "\\vm-beta\ShareOne" -Persist -PSProvider "FileSystem"

Mit diesem Befehl können Sie einen neuen Eintrag im Credential Manager erstellen: cmdkey /add:pcname /user:network\username /pass:password

Trennen Sie das zugeordnete Netzlaufwerk unter Windows 11 mit PowerShell

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein zugeordnetes Netzlaufwerk mit PowerShell unter Windows 11 zu trennen und zu entfernen:

  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach Power Shell und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um die Konsole zu öffnen.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um alle zugeordneten Laufwerke anzuzeigen, und drücken Sie Eingeben:

    Get-PSDrive -PSProvider "FileSystem"
  4. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um das zugeordnete Netzlaufwerk zu trennen, und drücken Sie Eingeben:

    Remove-PSDrive -Name DRIVE-LETTER

    Ersetzen Sie im Befehl Laufwerkbuchstabe für den Laufwerksbuchstaben der Zuordnung.

    Dieser Befehl trennt beispielsweise das Laufwerk „X“:

    Remove-PSDrive -Name X

    PowerShell Netzlaufwerk trennen

  5. (Optional) Geben Sie den folgenden Befehl ein, um mehrere Zuordnungen zu trennen, und drücken Sie Eingeben:

    Get-PSDrive DRIVER-LETTER-1, DRIVE-LETTER-2 | Remove-PSDrive

    Ersetzen Sie im Befehl FAHRERBRIEF-1 und Laufwerkbuchstabe-2 mit den Laufwerksbuchstaben, die Sie trennen möchten.

    Dieser Befehl trennt beispielsweise die Laufwerke „E“ und „F“:

    Get-PSDrive E, F | Remove-PSDrive

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird die Zuordnung vom Computer entfernt.

Ordnen Sie das Netzlaufwerk unter Windows 11 mit der Eingabeaufforderung zu

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen freigegebenen Ordner mit der Eingabeaufforderung zuzuordnen:

  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach Eingabeaufforderung und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um die Konsole zu öffnen.

    Schneller Tipp: Führen Sie das Terminal nicht als Administrator aus, da der Mount nicht im Datei-Explorer angezeigt wird.
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um ein Laufwerk zuzuordnen, indem Sie den Laufwerksbuchstaben manuell zuweisen, und drücken Sie Eingeben:

    net use Z: \\DEVICE-NAME-OR-IP\SHARED-FOLDER

    Ersetzen Sie im Befehl „Z“ mit dem Laufwerksbuchstaben, der noch nicht verwendet wird. Dann ersetzen GERÄTENAME-ODER-IP und FREIGEGEBENEN ORDNER für den Computernamen oder die IP-Adresse des Geräts, das den freigegebenen Ordner hostet, und den Namen der Freigabe.

    Dieser Befehl ordnet beispielsweise den ShareFiles-Ordner dem Computer mit dem Laufwerksbuchstaben „Z“ zu:

    net use Z: \\vm-10v21h2\ShareFiles

    Eingabeaufforderung Netzlaufwerk zuordnen

  4. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um ein Laufwerk zuzuordnen, das Laufwerksbuchstaben automatisch zuweist, und drücken Sie Eingeben:

    net use * \\DEVICE-NAME-OR-IP\SHARED-FOLDER

    Im Befehl, der ist die Option, die automatisch einen zufällig verfügbaren Laufwerksbuchstaben zuweist. Dann ersetzen GERÄTENAME-ODER-IP und FREIGEGEBENEN ORDNER

    für den Computernamen oder die IP-Adresse des Geräts, das den freigegebenen Ordner hostet, und den Namen der Freigabe.

    net use * \\vm-10v21h2\ShareFiles

    Dieser Befehl ordnet beispielsweise den ShareOne-Ordner dem Computer zu:

  5. Eingabeaufforderungszuordnung des Netzlaufwerks automatischer Brief Geben Sie den folgenden Befehl ein, um ein Laufwerk mit Authentifizierungsdetails zuzuordnen, und drücken SieEingeben

    net use Z: \\DEVICE-NAME-OR-IP\SHARED-FOLDER PASSWORD /user:USERNAME /persistent:yes

    : Ersetzen Sie im Befehl „Z“ mit dem Laufwerksbuchstaben, der noch nicht verwendet wird. Dann wechseln GERÄTENAME-ODER-IP und FREIGEGEBENEN ORDNER für den Computernamen oder die IP-Adresse des Geräts, das den freigegebenen Ordner hostet, und den Namen der Freigabe. Der PASSWORT und NUTZERNAME

    müssen durch die Anmeldeinformationen ersetzt werden, um sich beim Remote-Computer zu authentifizieren. Die Option „persistent“ ermöglicht, dass der Ordner nach dem Neustart zugeordnet bleibt.

    net use Z: \\vm-10v21h2\ShareFiles password /user:admin /persistent:yes

    Dieser Befehl ordnet beispielsweise den ShareFiles-Ordner zu, der die Benutzeranmeldeinformationen bereitstellt, und macht die Zuordnung dauerhaft:

Eingabeaufforderung Netzlaufwerk mit Passwort zuordnen

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird der freigegebene Netzwerkordner auf dem Gerät abgebildet und im Datei-Explorer angezeigt.

Trennen Sie das zugeordnete Netzlaufwerk unter Windows 11 mit der Eingabeaufforderung

  1. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Netzlaufwerk unter Windows 11 mit Befehlen zu trennen: OffenAnfang

  2. . Suchen nach Eingabeaufforderung

  3. und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um die Konsole zu öffnen. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um ein zugeordnetes Netzlaufwerk zu trennen, und drücken SieEingeben

    net use z: /Delete
    

    :

    Eingabeaufforderung Netzlaufwerk trennen Ersetzen Sie im Befehl „Z“

  4. für den Laufwerksbuchstaben der Karte, die Sie entfernen möchten. (Optional) Geben Sie den folgenden Befehl ein, um alle zugeordneten Netzlaufwerke zu trennen, und drücken SieEingeben

    net use * /Delete
    

:

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x