Cum să personalizați ecranul de blocare Android

So passen Sie den Sperrbildschirm Ihres Android an

⌛ Reading Time: 4 minutes

Eines der Dinge an Android-Handys, die sie bei Benutzern so beliebt machen, sind die Optionen, die zur Anpassung zur Verfügung stehen. Android-Benutzer können ihre App-Schublade, das Benachrichtigungsfeld und den Launcher nach Belieben ändern.

Eine Sache, an die Sie möglicherweise nicht denken, ist der Sperrbildschirm des Geräts. Dies ist der Bildschirm, der beim Einschalten des Telefons angezeigt wird. Wie der Name schon sagt, müssen Sie den Bildschirm entsperren, bevor Sie auf das Telefon zugreifen können.

Der Android-Sperrbildschirm bietet viele verschiedene Optionen, mit denen Sie ihn für Sie nützlich machen können. Im Folgenden sind einige der Änderungen aufgeführt, die Sie möglicherweise ausprobieren möchten.

Ändern Sie den Sperrbildschirmtyp

Bei allen Androiden stehen drei verschiedene Arten von Sperrbildschirmen zur Verfügung. Sie sind Muster, PIN und Passwort. Neuere Telefone verfügen möglicherweise auch über Optionen für Sperrbildschirme zur Erkennung von Fingerabdrücken oder Gesichtern.

So ändern Sie den Sperrtyp für Ihr Telefon:

1. Wischen Sie über die Benachrichtigungsleiste nach unten und klicken Sie auf das Zahnradsymbol, um auf die Einstellungen zuzugreifen.

2. Klicken Sie auf Sperrbildschirm.

3. Wählen Sie “Bildschirmsperrtyp”.

Anpassen des Sperrbildschirms Sperrart des Android-Bildschirms

4. Ändern Sie den Sperrbildschirm, um den oder die Eingabetypen zu verwenden, die Sie zum Entsperren Ihres Telefons verwenden möchten.

Anpassen des Sperrbildschirms Optionen für den Android-Sperrtyp

Wenn Sie die Sperrbildschirmoptionen anhand dieser Anweisungen nicht finden können, suchen Sie in den Einstellungen in der Suchleiste nach Sperrbildschirm.

Ändern Sie das Hintergrundbild des Sperrbildschirms

Es ist nicht erforderlich, dass auf Ihrem Sperrbildschirm dasselbe Hintergrundbild angezeigt wird wie auf dem Startbildschirm. Sie können sie als zwei verschiedene Bilder einstellen.

So ändern Sie das Hintergrundbild nur auf dem Sperrbildschirm:

1. Öffnen Sie die Einstellungen, indem Sie die Benachrichtigungsleiste nach unten wischen und auf das Zahnradsymbol klicken.

2. Klicken Sie auf “Anzeige” oder “Hintergrundbild”.

3. Öffnen Sie das Foto, das Sie als Hintergrundbild für den Sperrbildschirm verwenden möchten, und wählen Sie dann die Option „Nur Sperrbildschirm“.

Anpassen Sperrbildschirm Android Als Hintergrundbild festlegen

Sie können das Hintergrundbild auf einigen Handys auch ändern, indem Sie die Galerie öffnen.

1. Öffnen Sie das Bild, das Sie verwenden möchten.

2. Klicken Sie auf das Menüsymbol (drei vertikale Punkte).

3. Wählen Sie “Als Hintergrundbild festlegen”.

Anpassen des Sperrbildschirms Android Als Hintergrundgalerie festlegen

4. Wählen Sie “Bildschirm sperren”.

Ändern Sie die Nachricht auf dem Sperrbildschirm

Eine weitere nützliche Option für den Android-Sperrbildschirm besteht darin, dass eine Meldung auf dem Bildschirm angezeigt wird. Sie können etwas Inspirierendes darauf setzen oder praktischer sein, indem Sie eine E-Mail-Adresse oder eine andere Telefonnummer hinzufügen, die Sie verwenden, falls Sie es verlieren und eine ehrliche Person beschließt, es zurückzugeben.

So stellen Sie die Nachricht auf dem Sperrbildschirm ein:

1. Öffnen Sie die Einstellungen.

2. Klicken Sie auf “Anzeigen”.

3. Wählen Sie “Bildschirmanzeige sperren”. Dies kann unter Erweiterte Optionen erfolgen.

4. Wählen Sie Bildschirmmeldung sperren.

5. Geben Sie die Nachricht ein, die auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden soll.

Anpassen des Sperrbildschirms Android-Nachricht

Auf einem Samsung-Handy finden Sie diese Option unter den Optionen für den Sperrbildschirm. Suchen Sie nach Kontaktinformationen.

Anpassen des Sperrbildschirms Android-Kontaktinformationen

Ändern Sie die Benachrichtigungen zum Sperrbildschirm

Die meisten Android-Telefone zeigen standardmäßig Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm an. Wenn Sie dies verhindern möchten, damit niemand diese Nachrichten anzeigen kann, können Sie sie in den Einstellungen deaktivieren.

So verbergen Sie diese Benachrichtigungen:

1. Öffnen Sie Einstellungen.

2. Klicken Sie auf Anzeigen.

3. Öffnen Sie “Bildschirmanzeige sperren”.

4. Tippen Sie auf Sperrbildschirm.

5. Wählen Sie die Option aus, mit der Sie Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzeigen möchten.

Anpassen des Sperrbildschirms für Android-Benachrichtigungen

Apps von Drittanbietern für den Sperrbildschirm

Wenn Sie noch mehr mit dem Erscheinungsbild Ihres Sperrbildschirms herumspielen möchten, stehen im Google Play Store viele verschiedene Sperrbildschirm-Apps zur Verfügung. Mit diesen Apps können Sie verschiedene Themen anwenden, Ihre Benachrichtigungsstile ändern und dem Bildschirm mehr Inhalt hinzufügen. Einige haben sogar die Möglichkeit, ein Bild von jemandem aufzunehmen, der versucht, mit falscher Eingabe auf Ihr Telefon zuzugreifen.

Einige beliebte Apps für den Sperrbildschirm sind:

Haben Sie eine der Anpassungen genutzt, die für den Sperrbildschirm Ihres Android-Telefons verfügbar sind? Welche sind deine Favoriten?