Cum să personalizați aplicația Apple News pe Mac

So passen Sie die Apple News App auf dem Mac an

⌛ Reading Time: 5 minutes

Die Apple News App gibt es seit fast fünf Jahren und ist in dieser Zeit zu einem ruhigen Riesen geworden. Mit der Möglichkeit, von menschlichen Redakteuren kuratierte Top-Feeds, von Siri vorgeschlagene Trendgeschichten oder bei anderen Lesern beliebte Geschichten zu sehen, ist für jeden etwas dabei. Je mehr Zeit Sie in Apple News verbringen, desto persönlicher werden die Geschichten. Wenn Sie die App noch nicht ausprobiert haben, verpassen Sie wirklich eine anpassbare Erfahrung. Was ist, wenn Sie die Apple News App wirklich zu Ihrer eigenen machen möchten? Probieren Sie diese Einstellungen aus, um Ihre Apple News App anzupassen.

Kanäle hinzufügen

Das erste, was Sie tun möchten, ist das Hinzufügen von Kanälen. Wenn Sie die Nachrichten-App zum ersten Mal öffnen, befindet sich “Kanäle und Themen entdecken” auf der linken Seite des Bildschirms. Wenn Sie die Nachrichten-App bereits zum Hinzufügen von Themen verwendet haben, gehen Sie in der Menüleiste zu Datei und wählen Sie “Kanäle und Themen entdecken”.

Wenn das Popup geöffnet wird, möchte die App im Wesentlichen, dass Sie Ihre Lieblingsthemen oder Nachrichtenseiten auswählen, denen Sie folgen möchten. Wenn Sie diese Optionen durchgehen, gibt es eine ziemlich endlose Schriftrolle, die Sie durch eine Vielzahl von Nachrichten, Prominenten, Spielen, Wissenschaft, Politik, Kultur und anderen Quellen oder Themen führt. Sobald die Apple News App erkennt, dass Sie viele Spieleseiten auswählen, denen Sie folgen möchten, werden weitere Spieloptionen angezeigt.

Passen Sie die Apple News Mac-Suchleiste an

Alternativ können Sie nach der Suchleiste oben rechts auf dem Bildschirm suchen. Geben Sie ein Thema ein, dem Sie folgen möchten. Geben Sie beispielsweise “Gaming” ein. Sie sehen nun einige Optionen, darunter das Verfolgen von Spielen als Thema insgesamt oder eine Reihe von Websites, die sich auf Spiele in „Kanälen“ beziehen. Wenn Sie einen Kanal finden, den Sie lesen möchten, klicken Sie auf das Pluszeichen (+), um ihn zu Ihren aktuell verfolgten Themen oder Quellen hinzuzufügen.

Nicht folgende Kanäle

Anpassen von Apple News Unfollow Channels

Es gibt viele Gründe, warum Sie einem Kanal entfolgen möchten. Unabhängig davon, ob es für Ihre Interessen nicht mehr relevant ist oder die Website nicht mehr existiert, ist es einfach, nicht mehr zu folgen. Klicken Sie unter der Liste “Folgen” von Themen oder Websites in der linken Seitenleiste mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Namen und wählen Sie “Kanal / Thema nicht folgen”. Alternativ können Sie auch in der Menüleiste auf “Datei” klicken und “Kanal nicht folgen” auswählen. Jede Methode erzielt das gleiche Ergebnis.

Eingeschränkte Sicht

Passen Sie die eingeschränkte Ansicht von Apple News Mac an

Wie oben erwähnt, handelt es sich bei Apple News um eine Kombination aus menschlichen Redakteuren und Ihrer eigenen Auswahl an Themen oder Kanälen, denen Sie folgen möchten. Vielleicht möchten Sie viel von der überflüssigen Aktivität herausschneiden, die Sie nicht interessiert. Das könnten die Top-Storys rund um Politik, Weltereignisse oder Sport sein. In beiden Fällen können Sie dies problemlos erreichen, indem Sie die angezeigten Geschichten auf diejenigen beschränken, die aus den Kanälen oder Themen stammen, denen Sie folgen.

Gehen Sie dazu in der Mac-Menüleiste zu “Nachrichten” und wählen Sie “Einstellungen”. Sie können jetzt auf das Feld “Storys in Today einschränken” klicken. Mit dieser Auswahl werden alle anderen Themen oder Geschichten blockiert. Um diese Funktion zu deaktivieren, folgen Sie derselben Mac-Menüleiste zurück zum selben Speicherort und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen “Storys in Today einschränken”.

Über Geschichten abstimmen

Auch nachdem Sie Ihre Kanäle oder Themen eingerichtet haben, haben Sie die Möglichkeit, über Geschichten abzustimmen, die Sie interessieren. Auf diese Weise kann der Apple News App-Algorithmus künftig Storys auswählen, die für Ihre Interessen relevant sind. Mit der mobilen Apple News-App können Sie jede Story streichen, um abzustimmen. Für die Mac-App sind jedoch ein oder zwei zusätzliche Klicks erforderlich. Wenn Sie in der News-App surfen und auf eine Geschichte stoßen, die Ihnen gefällt und die Sie mehr lesen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Geschichte.

Passen Sie die Abstimmungsgeschichten für Apple News Mac an

Unter anderem sehen Sie zwei Möglichkeiten: “Mehr davon vorschlagen” oder “Weniger vorschlagen”. Jede dieser Optionen hilft dem News-App-Algorithmus dabei, Ihre Interessen kennenzulernen und selbst mehr Geschichten zu entdecken, die von Interesse sein könnten. Je mehr Sie eine dieser beiden Optionen auswählen, desto mehr kann das System lernen und dabei helfen, die Art der Nachrichten und Quellen anzupassen, die Sie täglich sehen.

Benachrichtigungen verwalten

Anpassen von Apple News Mac-Benachrichtigungen verwalten

Wie die mobile Apple News App kann die Mac App so viele oder so wenige Benachrichtigungen senden, wie Sie möchten. Möchten Sie Benachrichtigungen von jedem Thema oder jeder Site sehen, der Sie folgen, oder nur von wenigen? Wenn Sie sich für Ersteres entscheiden, werden Sie möglicherweise den ganzen Tag über mit Benachrichtigungen überschwemmt. In diesem Fall ist es gut, Ihre Benachrichtigungen zu verwalten und sich auf bestimmte Kanäle oder Themen zu beschränken.

Gehen Sie zunächst in der Mac-Menüleiste zu Datei und wählen Sie “Benachrichtigungen und E-Mail verwalten”. Wenn das kleine Popup geöffnet wird, können Sie einen Bildlauf durchführen und auswählen, von welchen Kanälen Sie Benachrichtigungen erhalten möchten. Sie haben die Möglichkeit, beide Kanäle oder Themen auszuwählen, die Sie ausgewählt haben, oder “Weitere Kanäle”, die voll von Websites sind, die Sie zuvor gelesen oder für die Sie gestimmt haben.

Es ist einfach, die Apple News App auf dem Mac anzupassen, da Sie so viel Kontrolle darüber haben, wem und was Sie folgen. Wenn Sie mit iOS arbeiten, können Sie sich wie folgt für ein neues Abonnement auf Ihrem iPhone anmelden.

Verbunden: