So planen Sie das Herunterfahren und Starten von Windows

Featured Image Schedule Shutdown Restart Startup In Windows 11
⏱️ 14 min read

Egal, ob Sie ein Freiberufler sind, der von zu Hause aus arbeitet, oder ein Geschäftsinhaber, der sicherstellen möchte, dass alles einsatzbereit ist, sobald Sie im Büro ankommen, es gibt viele Gründe, das Herunterfahren und Hochfahren auf Ihrem Windows-Gerät zu automatisieren. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie das Herunterfahren, Neustarten und Starten unter Windows 11 und Windows 10 planen können.

Warum das Herunterfahren, Neustarten und Hochfahren auf Ihrem Windows 11/10-PC planen?

Während eines anstrengenden Arbeitstages kann es schwierig sein, das Windows-Gerät manuell ein- und auszuschalten. Der Nachteil ist, dass Sie Ihre Augen auf den Bildschirm fixieren müssen, was nur die Produktivität durch Ablenkungen verliert.

Das Gute ist, dass Sie sich nicht um diese Leerlaufaktivitäten kümmern müssen, wenn Sie die Abschaltungen und Neustarts im Voraus planen. Das Herunterfahren und Neustarten des PCs erfordert keine aktive Anwesenheit. Das Hochfahren des PCs bedeutet, den Netzschalter zu drücken – eine Aufgabe, die Sie bei einem vorgeplanten Start vollständig überspringen können.

Die meisten von uns haben eine ziemlich gute Vorstellung davon, wann sie das Gerät ein- und ausschalten müssen. Mit Windows-Tools wie Taskplaner, Eingabeaufforderung und Desktop-Verknüpfung können Sie diese Entscheidungen einfach automatisieren.

Planen Sie das Herunterfahren von Windows 11/10 mit dem Taskplaner

Der Taskplaner ist ein hervorragendes Tool, mit dem Sie Aufgaben wie das Herunterfahren und Neustarten für das System und verschiedene Apps auf Ihrem PC planen können. Sowohl unter Windows 11 als auch unter Windows 10 kann der Taskplaner leicht in den Programmeinträgen des Windows-Startmenüs gefunden werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Herunterfahren unter Windows 11/10 zu planen.

Zeitplan Windows11 10 Shutstart Taskplaner Speicherort Windows11
  1. Öffnen Sie den Taskplaner über die Windows 11-Startmenüsuche oder das Windows 10-Suchfeld.
Planen Sie Windows11 10 Shutstart Taskplaner Windows11
  1. Klicken Sie im Menü „Aktion“ oben auf Ihrem Bildschirm auf „Einfache Aufgabe erstellen“.
Planen Sie Windows11 10 Shutstart Taskplaner Erstellen Sie eine grundlegende Aufgabe
  1. Geben Sie im sich öffnenden Assistenten zum Erstellen einer einfachen Aufgabe einen Namen für die Aufgabe ein (wir haben „Herunterfahren“ gewählt), fügen Sie eine Beschreibung hinzu und klicken Sie auf „Weiter“.
Planen Sie Windows11 10 Shutstart Taskplaner Erstellen Sie eine grundlegende Taskbeschreibung
  1. Wählen Sie einen Auslösepunkt für das Herunterfahren von Windows aus. Dadurch wird ein bestimmter Tag/eine bestimmte Uhrzeit festgelegt, um die Abschaltaktivität einzuleiten. Wählen Sie zwischen täglich, wöchentlich, monatlich, einmalig, „beim Starten des Computers“, „wenn ich mich anmelde“ oder „wenn ein bestimmtes Ereignis protokolliert wird“.
Planen Sie Windows11 10 Shutstart Task Scheduler Erstellen Sie einen einfachen Task-Trigger
  1. Für diese Demo wählen wir den „einmaligen“ Auslöser für das Herunterfahren für ein bestimmtes Datum und eine bestimmte Uhrzeit. Wenn Sie möchten, dass Ihr PC jeden Tag zu einer bestimmten Uhrzeit heruntergefahren wird, wählen Sie den Auslöser „täglich“. Klicken Sie nach dem Einstellen von Datum und Uhrzeit auf „Weiter“.
Planen Sie Windows11 10 Shutstart Task Scheduler Schedule Time
  1. Wählen Sie „Programm starten“ und klicken Sie dann auf „Weiter“.
Planen Sie Windows11 10 Shutstart Task Scheduler Erstellen Sie grundlegende Tasl-Aktionsoptionen
  1. Geben Sie auf dem nächsten Bildschirm ein shutdown.exe in das Feld Programm/Skript und /s in das Argumentfeld ein und klicken Sie dann auf „Weiter“.
Planen Sie Windows11 10 Shutstart Taskplaner Erstellen Sie einen einfachen Befehl zum Herunterfahren von Tasks
  1. Klicken Sie auf „Fertig stellen“. Ihre Abschaltung ist jetzt geplant.
Zeitplan Windows11 10 Shutstart Taskplaner Create Basic Task Shutdown Finish
  1. Sobald Datum und Uhrzeit des Herunterfahrens erreicht sind, leitet Ihr Windows-PC das Herunterfahren mit der Meldung „Sie werden gleich abgemeldet. Windows wird in weniger als einer Minute heruntergefahren.“

Sie können festlegen, dass diese Meldung weggelassen wird, um ein Herunterfahren zu erzwingen. (Weitere Einzelheiten finden Sie in den FAQs unten.)

Planen Sie das Herunterfahren von Windows11 10. Starten Sie das Herunterfahren des Taskplaners initiiert

Planen Sie den Neustart von Windows 11/10 mit dem Taskplaner

Mit der Hilfe des Taskplaners ist es wieder einfach, einen automatischen Neustart von Windows 11/10 zu planen. Der Vorgang ist fast derselbe wie beim automatischen Herunterfahren. Folgen Sie den unteren Schritten.

  1. Führen Sie eine neue grundlegende Aufgabe im Taskplaner aus.
  2. Folgen Sie den Schritten auf dem Bildschirm, bis Sie das Menü „Aktion -> Programm starten“ erreichen. Diesmal verwenden /r als Argument mit der shutdown Befehl, und klicken Sie dann auf Weiter.
Planen Sie Windows11 10 Shutstart Task Scheduler Create Basic Task Restart Command
  1. Benennen Sie die Aktion, legen Sie Uhrzeit und Datum fest und klicken Sie auf „Fertig stellen“.
Planen Sie Windows11 10 Shutstart Taskplaner Erstellen Sie Basic Task Restart Finish
  1. Zur geplanten Zeit wird der PC heruntergefahren und automatisch neu gestartet.
Planen Sie Windows11 10 Shutstart Taskplaner Neustart initiiert

Fahren Sie den Windows 11/10-PC über die Eingabeaufforderung herunter

Mit einem einzigen Befehl in der Eingabeaufforderung können Sie einen Timer für das automatische Herunterfahren Ihres Windows 11/10-PCs einstellen. Nicht viele kennen diese Methode. So funktioniert der Prozess:

  1. Öffnen Sie das Startmenü von Windows 11/10 und suchen Sie nach der Eingabeaufforderung. Führen Sie es als Administrator aus.
Planen Sie Windows11 10 Shutstart-Eingabeaufforderung
  1. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eintreten Schlüssel.
shutdown /s -t [seconds]

Notiz: ersetzen [seconds] mit der tatsächlichen Anzahl von Sekunden. Danach wird Ihr Windows 11/10-PC automatisch heruntergefahren. Anstatt von /sSie können auch die verwenden -s Streit.

Planen Sie Windows11 10 Shutstart Command Prompt Shutdown Command Timer
  1. Wenn Sie den Timer zum Herunterfahren des Windows 10-PCs abbrechen möchten, geben Sie einfach den folgenden Befehl im Terminal ein:
shutdown -a
Planen Sie Windows11 10 Shutstart Command Prompt Shutdown Abort
  1. Auf Ihrem Bildschirm wird eine Benachrichtigung angezeigt, dass das Herunterfahren abgebrochen oder das geplante Herunterfahren abgebrochen wurde.
  2. Um den PC nach einer bestimmten Anzahl von Sekunden über die Eingabeaufforderung neu zu starten, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eintreten Schlüssel. Anstatt von /rSie können auch die verwenden -r Streit.
shutdown /r -t [seconds]

Notiz: das -s im Befehl steht für Shut Down, while -a steht für „Abbrechen“.

Planen Sie Windows11 10 Shutstart Command Prompt Restart Timer

Fahren Sie den Windows-PC über eine Desktop-Verknüpfung herunter

Es gibt noch eine weitere großartige Möglichkeit, Ihren Windows-PC automatisch herunterzufahren. Dies kann einfach durch Erstellen einer Desktop-Verknüpfung erfolgen. Folge den Anweisungen unten:

  1. Klicken Sie auf Ihrem Windows-Desktop-Bildschirm mit der rechten Maustaste auf den freien Bereich.
  2. Gehen Sie im neu geöffneten Menü zu „Neu -> Verknüpfung“.
Planen Sie das Kontextmenü von Windows11 10 Shutstart
  1. Dies öffnet den Assistenten zum Erstellen von Verknüpfungen.
  2. Geben Sie im Feld „Geben Sie den Speicherort des Elements ein“ den Befehl ein shutdown -s -t [seconds] und klicken Sie auf „Weiter“.
Planen Sie Windows11 10 Shutstart Shortcut Location Browse

Notiz: Sie müssen ersetzen [seconds] im Befehl mit der tatsächlichen Anzahl von Sekunden.

  1. Sie werden aufgefordert, die Verknüpfung zu benennen. Fühlen Sie sich frei, es so zu benennen, wie Sie es für angemessen halten.
Planen Sie Windows11 10 Shutstart Shortcut Shutdown Name
  1. Auf Ihrem Desktop erscheint eine Desktop-Verknüpfung mit dem angegebenen Namen. Doppelklicken Sie einfach darauf, um den Shutdown-Timer zu aktivieren.

Starten Sie Windows 11/10 nach Zeitplan

Das Starten Ihres Computers nach einem Zeitplan unterscheidet sich ein wenig vom Herunterfahren und Neustarten, und Sie müssen in das BIOS oder UEFI Ihres Motherboards gehen, um es einzurichten. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte.

  1. Um dies in Windows 11 zu tun, gehen Sie im Suchmenü (oder Startmenüsuche) zu „Erweiterter Start“. Gehen Sie für Windows 10 zu „Erweiterte Startoptionen ändern“.
  2. Klicken Sie auf „Jetzt neu starten“, um das Booten im abgesicherten Modus einzuleiten.
Erweiterter Windows11-Benutzerprofil-Start Jetzt neu starten
  1. Sobald der blaue Bildschirm angezeigt wird, klicken Sie unter den Menüoptionen auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Fehlerbehebung“.
  2. Klicken Sie auf „Erweiterte Optionen“ und befolgen Sie alle anderen Menüoptionen auf dem Bildschirm.
Planen Sie Windows11 10 Shutstart Advanced Startup Troubleshoot
  1. Wählen Sie UEFI-Firmwareeinstellungen. Starten Sie neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
Planen Sie Windows11 10 Shutstart Advanced Startup Uefi Firmware-Einstellungen
  1. Nach einem Neustart wird der BIOS-Bildschirm angezeigt.

Notiz: Um zum folgenden BIOS-Bildschirm zu gelangen, hätten Sie Ihren PC auch normal neu starten können. Drücken Sie während des Startvorgangs wiederholt Del, F2, F12 oder die Taste, die Ihnen Ihr spezifischer PC-Hersteller für das BIOS empfiehlt.

Planen Sie Windows11 10 Shutstart Advanced Bios Power Management Auto On Time
  1. Um einen automatischen Start auf einem Windows 11/10-Gerät zu initiieren, müssen Sie die Energieverwaltungseinstellungen anpassen. Verschiedene PCs haben unterschiedliche Möglichkeiten, dies zu tun. Auf einigen PCs können Sie zur Menüoption „Auto On Time“ gehen, wo die Standardeinstellung „deaktiviert“ ist, wodurch verhindert wird, dass das System automatisch hochfährt.

Sie können es auf „jeden Tag“ ändern, wenn Sie möchten, dass Ihr PC jeden Tag zu einer bestimmten Zeit hochfährt.

Planen Sie Windows11 10 Shutstart Advanced Bios Auto On Time
  1. Suchen Sie auf anderen PCs nach einer Funktion namens „Resume By Alarm“, „Power on by RTC Alarm“ oder ähnlich. (Dies variiert je nach Motherboard-Hersteller.) Stellen Sie die Zeit darauf ein, wann Sie möchten, speichern Sie Ihre Änderungen und beenden Sie das BIOS.

Stellen Sie sicher, dass der PC-Akku ausreichend aufgeladen ist, damit dieser automatische Startvorgang eingeleitet werden kann (oder lassen Sie ihn eingeschaltet). Sobald dies erledigt ist, startet Ihr PC auch im Shutdown-Modus von selbst.

Häufig gestellte Fragen

1. Wie erzwinge ich das Herunterfahren oder Neustarten von Windows?

Während der Shutdown-Befehl standardmäßig eine Meldung oder Warnung ausgibt (damit Sie den Vorgang abbrechen können, wenn Sie möchten), ist es möglich, ein Herunterfahren oder einen Neustart zu erzwingen. Verwenden Sie im Administratormodus der Eingabeaufforderung Folgendes:

shutdown /s /f -t [automatic shutdown in seconds]
shutdown /r  /f  -t [ automatic shutdown in seconds]
Planen Sie Windows11 10 Shutstart Command Prompt Shutdown Forced

2. Wie deaktiviere ich das automatische Herunterfahren auf meinem Windows-PC?

Automatisches Herunterfahren kann ärgerlich sein, besonders wenn Sie sich nicht daran erinnern, sie überhaupt eingerichtet zu haben. Sie können diese Einstellung jederzeit im Taskplaner rückgängig machen.

Wenn Sie diese Aufgabe jemals bearbeiten oder löschen möchten, gehen Sie einfach zu „Aufgabenplanung -> Aufgabenplanungsbibliothek“, identifizieren Sie die Aktivität zum automatischen Herunterfahren und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um die automatisierte Aktivität zu löschen.

Planen Sie Windows11 10 Shutstart Taskplaner Löschen Sie das grundlegende Herunterfahren von Tasks

Das gleiche Verfahren wie im Taskplaner muss befolgt werden, um den automatischen Neustart auf einem Windows-PC zu entfernen/deaktivieren.

Planen Sie Windows11 10 Shutstart Taskplaner Delete Basic Task Restart

Einpacken

Sie sollten jetzt ein Windows 11/10-Setup haben, das gemäß den oben festgelegten Einstellungen gestartet und heruntergefahren wird. Der Taskplaner bietet viel Flexibilität, um Windows nach einem Zeitplan herunterzufahren, z. B. das Festlegen verschiedener Auslöser und verschiedener Regeln für das Herunterfahren, also experimentieren Sie ruhig. Bei Bedarf können Sie auch jederzeit den Start- und Shutdown-Verlauf Ihres PCs einsehen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie den Fehler „TaskSchedulerHelper.dll fehlt“ beheben können.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x