9 impostazioni di personalizzazione nascoste per ottenere il massimo dal tuo Mac

So reparieren Sie Ihren eingefrorenen Mac

⌛ Reading Time: 5 minutes

Unabhängig davon, ob es sich um eine einzelne App oder um das Betriebssystem im Allgemeinen handelt, haben viele MacOS-Benutzer mindestens einmal einen eingefrorenen Computer erlebt. Die gute Nachricht ist, dass sich diese Probleme meistens von selbst lösen, ohne dass der Benutzer etwas unternimmt. Wenn ein Einfrieren auftritt, wie selten es auch sein mag, können einige einfache Schritte ausgeführt werden, um einen eingefrorenen Mac zu reparieren.

Hinweis: Die folgenden Lösungen gelten für eingefrorene Macs während des normalen Gebrauchs und nicht, wenn Sie das Betriebssystem aktualisieren. Dafür haben wir andere Korrekturen.

Warum friert mein Mac ein?

Bevor wir einen eingefrorenen Mac reparieren können, müssen wir wissen, warum er einfriert. Die wahrscheinlichsten Verdächtigen sind zu viele Apps, die um die CPU-Rechenleistung kämpfen. Das gleiche Szenario kann auch dazu führen, dass Ihr Mac nicht mehr reagiert, das Trackpad nicht funktioniert und das Maussymbol einfriert. Eine abstürzende App ist definitiv ein wahrscheinlichster Schuldiger, aber nicht die einzige Möglichkeit. Möglicherweise verwenden Sie auch einen Browser mit zu vielen geöffneten Registerkarten, haben nicht genügend freien Speicherplatz auf Ihrer Festplatte oder haben ein Hardwareproblem mit fehlendem RAM.

Nicht reagierende Apps erzwingen

Das erste, was Sie mit einem eingefrorenen Mac tun sollten, ist zu überprüfen, ob eine App eingefroren ist. Sie können dies überprüfen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol im Dock klicken. Wenn die App eingefroren ist, wird im angezeigten Popup-Fenster “Anwendung reagiert nicht” angezeigt. In diesem Fall können Sie “Beenden erzwingen” auswählen und die App wird geschlossen. Wenn die App (oder Apps) der Schuldige ist, der Ihnen den eingefrorenen Mac gibt, sollte dies Speicher freigeben und den Computer freigeben.

Alternativ können Sie auch treffen Steuerung + Klicken Sie (mit der Maus) auf das möglicherweise eingefrorene Symbol im Dock und dann auf die Option „Beenden erzwingen“.

Fix Frozen App reagiert nicht mehr Apple Menu Frozen

Um das Menü “Beenden erzwingen” aufzurufen, können Sie auf das Apple-Menü in der oberen linken Ecke klicken und auf Beenden erzwingen klicken. Ein noch schnellerer Weg ist das Drücken Befehl + Möglichkeit + Flucht zur selben Zeit. Damit gelangen Sie direkt in das Menü Force Quit. Unabhängig davon, wie Sie dorthin gelangen, sollte das erzwungene Beenden einer nicht reagierenden App wahrscheinlich das erste sein, was Sie mit einem eingefrorenen Mac versuchen.

Fahren Sie Ihren Mac herunter

Fix Frozen App reagiert nicht mehr Power Key

Wenn erzwungene Anwendungen Ihren eingefrorenen Mac nicht gelöst haben, ist es an der Zeit, zu einer anderen Lösung überzugehen. Der einfachste Weg, Ihren Mac herunterzufahren, besteht darin, einfach den Mac-Netzschalter gedrückt zu halten, bis sich der Computer ausschaltet. Bei Macs ohne Touch-ID verfügt Ihr Computer über einen speziellen Netzschalter oben rechts auf der Tastatur. Halten Sie auf Touch ID-fähigen Macs die Touch ID-Taste oben rechts auf der Tastatur gedrückt. Wenn Sie einen Desktop wie den iMac oder den Mac mini verwenden, halten Sie den Netzschalter am Computer gedrückt, bis sich das System ausschaltet.

Fix Frozen App reagiert nicht Power Power Imac

Der Nachteil dieses Ansatzes ist, dass Sie Ihren Platz mit dem verlieren, woran Sie zuvor gearbeitet haben. Ihr Browser speichert wahrscheinlich Ihre letzten geöffneten Registerkarten, aber alle anderen geöffneten Anwendungen werden geschlossen. Es ist jedoch am besten, diesen Ansatz nur dann zu verwenden, wenn dies unbedingt erforderlich ist.

Setzen Sie den Systemspeicher-Controller zurück

Während es nicht allgemeiner ist, mit dem Mac-Benutzer herumspielen sollten, kann das Zurücksetzen Ihres System Memory Controllers (SMC) zur Behebung einiger Einfrierprobleme beitragen. SMC ist für einige der wichtigsten Elemente Ihres Mac verantwortlich, z. B. Batteriemanagement, Hintergrundbeleuchtung der Tastatur usw.

Fix Frozen App reagiert nicht mehr Resc Smc

Wenn Ihr Mac über einen T2-Sicherheitschip verfügt (MacBook-Laptops 2016 oder neuer), fahren Sie ihn zunächst herunter. Halten Sie dann den Netzschalter 10 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie anschließend den Netzschalter los und schalten Sie den Computer ein.

Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie den Mac herunter und drücken Sie Verschiebung + Steuerung + Möglichkeit + Leistung zur selben Zeit. Halten Sie alle vier Tasten 10 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie sie dann los. Sie können den Computer jetzt einschalten.

Wenn Sie einen iMac ohne T2-Chip verwenden (nur der 27-Zoll-iMac 2020 hat ihn), fahren Sie den Computer herunter, ziehen Sie den Netzstecker und warten Sie 15 bis 20 Sekunden, bevor Sie neu starten.

Einfrieren in Zukunft verhindern

Der beste Weg, um einen eingefrorenen Mac zu vermeiden, besteht darin, die folgenden einfachen Schritte auszuführen:

  • Stellen Sie sicher, dass macOS immer auf dem neuesten Stand ist. Manchmal wird das Einfrieren von Computern durch ein technisches Problem verursacht, das Apple bekannt ist, und wird ein Software-Update veröffentlichen, um es zu beheben.
  • Stellen Sie immer sicher, dass Sie über genügend freien Speicherplatz verfügen. Dies umfasst sowohl Speicherplatz auf Ihrer Festplatte (oder SSD) als auch verfügbaren RAM.
  • Aktualisieren Sie alle Ihre Anwendungen. Wie beim macOS-Update können einige Probleme mit dem Einfrieren mit einem Fehler in einer bevorzugten Anwendung zusammenhängen.
  • Verwenden Sie nur Treiber, die von Apple genehmigt oder freigegeben wurden. Das Anschließen externer Geräte kann Ihrem Mac viel zusätzlichen Wert (und Spaß) verleihen, aber nicht alle sind für einen einwandfreien Betrieb optimiert. Von Apple zugelassene Treiber können helfen.
  • Setzen Sie Ihren PRAM zurück. Dies wirkt sich hauptsächlich auf die Bildschirmauflösung, die Sprachlautstärke und andere Peripheriegeräte Ihres Mac aus. Es handelt sich also wahrscheinlich nicht um ein Einfrierproblem, aber es ist sicherer als leid. Fahren Sie zum Zurücksetzen Ihren Mac herunter. Sobald Sie den Mac wieder einschalten, halten Sie sofort die Taste gedrückt Möglichkeit + Befehl + P. + R. Tasten für 20 Sekunden. Auf einem Mac mit dem T2-Startchip können Sie die Tasten loslassen, sobald das Apple-Logo beim Start ein zweites Mal angezeigt und wieder entfernt wird.
  • Wenn alles andere fehlschlägt, setzen Sie Ihren Mac auf die Werkseinstellungen zurück. Starten Sie dazu in den Wiederherstellungsmodus, indem Sie gedrückt halten Befehl + R. während Ihr Mac neu startet. Wenn Sie in den Wiederherstellungsmodus wechseln, wählen Sie im Fenster “Dienstprogramme” die Option “OS X neu installieren” und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Während es nicht üblich ist, dass ein Mac einfriert, ist es relativ einfach, einen eingefrorenen Mac zu reparieren. Wenn Sie jedoch die Warnung „Service Battery“ erhalten, benötigen Sie andere Lösungen.

Verbunden:

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.