So richten Sie Bluetooth unter Linux ein

Cum se configurează Bluetooth în Linux
⏱️ 3 min read

Angesichts der zunehmenden Verbreitung von Bluetooth-Peripheriegeräten wie Mäusen, Tastaturen und Headsets ist es manchmal schwer vorstellbar, die kabelgebundenen Versionen dieser Geräte zu verwenden. Bei einigen Linux-Distributionen ist Bluetooth sofort perfekt für Sie eingerichtet. Distributionen wie Ubuntu und Elementary erleichtern Ihnen das Einrichten und Arbeiten von Bluetooth auf Ihrem Computer. Bei anderen Distributionen wie Fedora und Arch Linux müssen Sie jedoch einige Einstellungen vornehmen, bevor Sie die Vorteile von Bluetooth auf Ihrem Computer voll nutzen können. So können Sie Bluetooth unter Linux einrichten.

So richten Sie Bluetooth auf Ihrem Linux-Computer ein

Die Schritte variieren geringfügig zwischen den Verteilungen, aber die grundlegenden Schritte sind dieselben. Wenn in Ihrer Distribution Bluetooth noch nicht für Sie eingerichtet ist, müssen Sie es zuerst installieren Bluez, der den Treiberstapel für Bluetooth-Adapter sowie Dienstprogramme für die CLI-Verwaltung von Bluetooth enthält.

Nach der Installation BluezMöglicherweise müssen Sie einen Bluetooth-Manager installieren. Einige Desktop-Umgebungen verfügen über integrierte Bluetooth-Manager. Beispielsweise verfügt KDE Plasma über den KDE-Bluetooth-Client. Gnome hat auch einen eingebauten Client. Wenn Sie eine Desktop-Umgebung verwenden, in der kein Client integriert ist, können Sie die installieren Blueman Klient.

So installieren Sie Bluez

Im Folgenden finden Sie Anweisungen zur Installation von Bluez auf einigen verschiedenen Distributionen.

Debian

OpenSUSE

Bei OpenSUSE müssen Sie bluez installieren mit dem Open Build Service.

Fedora

Arch Linux

Andere Paketmanager

Bluez funktioniert mit allen Linux-Distributionen. Wenn Sie einen anderen Paketmanager als die oben genannten Distributionen haben, haben Sie keine Angst. Sie müssen nur in Ihrem Paketmanager nach bluez suchen und dann alles installieren, was den Begriff bluez enthält.

So installieren Sie Blueman

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Blueman auf verschiedenen Linux-Distributionen installieren.

Debian

OpenSUSE

Fedora

Arch Linux

Andere Distributionen

Um Blueman auf Ihren Linux-Distributionen zu installieren, sollten Sie den Paketmanager in der für Blueman verwendeten Distribution durchsuchen und dann alle relevanten Pakete installieren.

Bluetooth aktivieren

Nach der Installation müssen Sie den Bluetooth-Dienst aktivieren und starten. Wenn Sie einen Bluetooth-Dongle verwenden, müssen Sie zuerst den folgenden Befehl ausführen:

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um den Bluetooth-Dienst zu aktivieren:

Verwenden Sie diesen Befehl, um den Bluetooth-Dienst zu starten:

Bluetooth-Setup Linux Starten Sie den Bluetooth-Dienst

Danach können Sie Bluetooth auf Ihrem System verwenden.

Verbindung zu Geräten mit Blueman

Der Verbindungsprozess hängt vom verwendeten Desktop-Manager ab. Wir werden jedoch zeigen, wie es mit Blueman gemacht wird, da es auf der ganzen Linie ziemlich repräsentativ für den Prozess ist.

Um eine Verbindung zu einem Gerät herzustellen, öffnen Sie “Bluetooth Manager” in Ihren Anwendungen und klicken Sie auf “Suchen”. Stellen Sie sicher, dass das Gerät, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, erkennbar ist. Wenn Sie es in der Geräteliste sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf “Verbinden”. Möglicherweise müssen Sie einen Passcode eingeben, diese Informationen finden Sie jedoch im Benutzerhandbuch Ihres Geräts.

Bluetooth-Setup Linux Blueman Connect 1

Einpacken

Nachdem Sie Bluetooth auf Ihrem Linux-System eingerichtet haben, finden Sie hier einige Korrekturen, wenn die Bluetooth-Verbindung nicht hergestellt wird.

Verbunden:

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Benutzerbild von Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x