So richten Sie eine virtuelle Bildschirmtastatur unter Linux ein

Come impostare una tastiera virtuale su schermo in Linux
⏱️ 5 min read

Während es unter Linux häufig Herausforderungen für Blinde oder Sehbehinderte gibt, hat der Status der Barrierefreiheit in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt. Eines der kleinen Dinge, nach denen Benutzer suchen, ist eine Bildschirmtastatur, und es gibt keinen besseren Ort zum Suchen als die integrierten Tools in vielen der gängigen Distributionen. Hier erfahren Sie, wie Sie eine virtuelle Bildschirmtastatur unter Linux einrichten, einschließlich der Verwendung mehrerer Sprachen.

Einschalten der Bildschirmtastatur in Gnome

Die Bildschirmtastatur in Gnome ist am einfachsten zu bedienen. Um die Bildschirmtastatur in GNOME einzuschalten, rufen Sie das Einstellungsmenü auf. Sie können dies entweder durch Drücken der Taste tun Super Geben Sie die Taste ein und geben Sie “Einstellungen” ein oder klicken Sie auf die Taskleiste in der oberen rechten Ecke und dann auf “Einstellungen”.

Bildschirmtastatur Linux Klicken Sie auf Einstellungen

Scrollen Sie im Menü links nach unten, bis Sie ganz unten sind und das Segment mit der Aufschrift “Universal Access” finden. Scrollen Sie, bis Sie die Option für “Bildschirmtastatur” sehen, und schalten Sie sie ein. So einfach ist das.

Bildschirmtastatur Linux-Einstellungen Bildschirmtastatur Ein

Wenn Sie jetzt etwas eingeben, sollte eine virtuelle Tastatur auf dem Bildschirm angezeigt werden. Es wird weiterhin angezeigt, auch wenn Sie Ihren Bildschirm entsperren möchten, und Sie können ihn im GDM-Anmeldebildschirm aktivieren.

Bildschirmtastatur Linux-Bildschirmtastatur funktioniert
Bildschirmtastatur Linux-Sperrbildschirm
Bildschirmtastatur Linux-Anmeldebildschirm

Sobald Sie diese Bildschirmtastatureinstellung festgelegt haben, wird oben rechts neben der Taskleiste auch das Universal Access-Menü angezeigt. Sie können in diesem Menü auch weitere Universal Access-Einstellungen umschalten. Wenn Sie jedoch möchten, dass diese Einstellungen auch nach dem Deaktivieren aller Einstellungen beibehalten werden, können Sie im selben Universal Access-Abschnitt im Einstellungsmenü umschalten.

Je nach Anwendung müssen Sie möglicherweise das Fenster verkleinern, damit die Bildschirmtastatur angezeigt wird. Ich hatte zum Beispiel große Probleme damit, es mit den meisten Webbrowsern zu öffnen, aber Epiphany (GNOME Web) hat immer gut funktioniert. Beachten Sie jedoch, dass Ihr Kilometerstand variieren kann.

Einrichten mehrerer Tastatursprachen

Wenn Sie eine andere Sprache auf Ihrer virtuellen Tastatur einrichten müssen, klicken Sie in den GNOME-Einstellungen auf die Option „Region und Sprache“. Klicken Sie von dort aus auf das kleine „+“ unter Ihrer Haupttastatursprache. Sie sollten in der Lage sein, in der riesigen Sprachbibliothek nach der Sprache zu suchen, die Sie Ihrem System hinzufügen möchten.

On Screen Keyboard Linux-Einstellungssprache

Klicken Sie auf der Bildschirmtastatur auf die kleine Flag-Schaltfläche neben der Leertaste. Dort sollten Sie in der Lage sein, aus den Sprachen auszuwählen, die Sie im Abschnitt „Region und Sprache“ der GNOME-Einstellungen ausgewählt haben.

Bildschirmtastatur Auswahl der Linux-Bildschirmtastatursprache

Virtuelle Tastaturen in anderen Desktop-Umgebungen

Wenn Sie GNOME nicht verwenden, verfügen die beliebtesten DEs wie KDE und Cinnamon auch über eine vorinstallierte virtuelle Tastatur. Gehen Sie einfach zum Anwendungsmenü und geben Sie “virtuelle Tastatur” ein, um die Bildschirmtastatur zu starten.

Wenn Ihr Desktop-Manager nicht über eine virtuelle Tastatur verfügt, können Sie einige Bildschirmtastatursoftware installieren. Diese sind nicht vom Desktop abhängig, sodass Sie sie unabhängig von der verwendeten DE verwenden können. Eines der besten ist Florenz.

Florenz: Virtuelle Tastatursoftware

Die Installation von Florence kann etwas kompliziert sein, aber sobald es heruntergeladen ist seine Seite auf SourceForge, das Installationsdokumentation ist ausgezeichnet. Es führt Sie durch alle erforderlichen Abhängigkeiten, die sich alle in den Repositorys Ihrer Distribution befinden sollten, und durch den genauen Prozess für die Installation von der Quelle. Es gibt auch Pakete in den meisten Distributions-Repositories, so dass es genauso einfach sein kann wie

oder

Von dort aus starten Sie einfach die Florence App und sie ist einsatzbereit. Es gibt ein Symbol in Ihrer Taskleiste und ein kleines Fenster auf Ihrem Desktop, in dem Sie es ein- und ausschalten können. Bei Florence gibt es keine automatische Öffnungsoption, da diese nicht in die DE integriert ist.

Bildschirmtastatur Linux Xfce

Abgesehen von dem Mangel an Optionen zum automatischen Öffnen ist Florence wirklich gut zu bedienen. Es gibt ein gutes akustisches Feedback, wenn Sie daran interessiert sind, und es ist wirklich bissig zu verwenden.

Wenn Sie das Tastaturlayout unter Linux ändern möchten, befolgen Sie alternativ diese Anleitung, oder erstellen Sie lieber eine eigene Tastenkombination.

Verbunden:

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Benutzerbild von Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x