google-docs-offline-settings

So richten Sie Google Text & Tabellen ganz einfach offline ein und verwenden sie

⌛ Reading Time: 5 minutes

In einem Zeitalter des Cloud-Speichers gibt es viele Vor- und Nachteile. Der Zugriff auf Ihre Dateien und Dokumente überall auf der Welt ist eine sehr schöne Funktion. Was passiert jedoch, wenn Sie nicht auf das Internet zugreifen können? Plötzlich sind all diese bequem gespeicherten Dateien nicht mehr in Ihrer Reichweite! Aus diesem Grund haben einige Cloud-Speicherunternehmen Methoden entwickelt, um offline auf eine zwischengespeicherte Version Ihrer Cloud zugreifen zu können. Dies schließt Google ein, das seinen Cloud-Dienst so eingerichtet hat, dass Sie Google Text & Tabellen offline verwenden können.

Bevor wir uns damit befassen, müssen Sie einige Dinge beachten. Erstens, da eine Chrome-Erweiterung installiert wird, um die Offline-Funktionen zu aktivieren, kann dies in keinem anderen Browser als Chrome durchgeführt werden. Zweitens sind alle Ihre Dokumente in Dokumenten, Blättern, Folien und Zeichnungen offline verfügbar, Ihre hochgeladenen Dateien auf Ihrem Laufwerk jedoch nicht. Drittens müssen Sie online sein, um diese Optionen einzurichten. Sie müssen dies also tun, bevor Sie Google Text & Tabellen offline verwenden möchten. Wenn diese Einschränkungen zu groß sind, können Sie im Abschnitt „Alternative Optionen“ unten nach anderen verfügbaren Methoden suchen.

Offline-Zugriff auf Google Text & Tabellen

Um Google Text & Tabellen offline verwenden zu können, müssen Sie auf die Google Drive-Einstellungen in Chrome zugreifen. Sie können dies tun, indem Sie zu Google Drive gehen und oben rechts auf das Zahnrad und dann auf Einstellungen klicken. Sie können auch darauf zugreifen, indem Sie auf klicken dieser Link wenn Sie bereits bei Google angemeldet sind.

Ein neues Fenster wird angezeigt. Suchen Sie in diesem Fenster die Option Offline und aktivieren Sie das Kontrollkästchen. Sie können dem Hilfetext entnehmen, dass dies der Fall ist, wenn die zuvor erwähnte Erweiterung hinzugefügt wird.

google-docs-offline-check

Chrome benachrichtigt Sie, dass die Erweiterung die Installation anfordert. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Erweiterung hinzufügen”, um den Vorgang abzuschließen.

google-docs-offline-extension

Synchronisieren bestimmter Dateien

Wenn Sie jetzt offline gehen und versuchen, Google Text & Tabellen zu öffnen, wird stattdessen eine spezielle Offline-Version geladen. Diese Version verwendet die Dateien, die für die Offline-Verwendung synchronisiert wurden. Während Sie wahrscheinlich feststellen werden, dass die meisten Ihrer Dateien synchronisiert wurden, haben einige möglicherweise “das Netz verrutscht”. Dies bedeutet, dass einige Dateien immer noch nicht verfügbar sind, obwohl Sie den Offline-Zugriff aktiviert haben.

Wenn eine bestimmte Datei offline verfügbar sein soll, können Sie die Synchronisierung erzwingen. Dieselbe Methode funktioniert für Dokumente, Blätter, Folien und Zeichnungen. Machen Sie sich also keine Gedanken darüber, welche Art von Datei Sie synchronisieren möchten!

1. Suchen Sie die Datei, auf die Sie offline zugreifen möchten. Klicken Sie auf die drei Punkte neben dem Dateinamen und schalten Sie den Schalter „Online verfügbar“ auf Ein. Der Schalter gleitet nach rechts und wird blau, um anzuzeigen, dass er eingeschaltet ist.

google-docs-offline-verfügbar

2. Nach kurzer Zeit erscheint in Ihrer Datei ein kleines Häkchen über einer Linie. Dies bedeutet, dass es jetzt garantiert verfügbar ist, wenn Sie offline sind. Um sicherzustellen, dass Sie offline darauf zugreifen können, trennen Sie die Verbindung zum Internet, verwenden Sie Google Text & Tabellen offline und versuchen Sie, die Datei zu öffnen. Wenn Sie können, wird die Datei synchronisiert.

google-docs-offline-icon

Alternative Optionen

Wenn Sie Chrome nicht verwenden, Google Drive-Dateien offline verwenden möchten oder die Idee, eine Erweiterung nur für den Offline-Zugriff zu installieren, nicht mögen, machen Sie sich keine Sorgen! Es gibt immer noch Möglichkeiten, offline auf Ihre Dateien zuzugreifen.

Die Google Drive für PC-Option

Diese Option erfordert die Installation Google Drive für PC. Wenn Sie jemals Software wie Dropbox für den Desktop verwendet haben, ist dies sehr ähnlich. Es wird ein spezieller Google Drive-Ordner auf Ihrem PC eingerichtet und anschließend die Dateien von Google Drive mit diesem synchronisiert. Das heißt, wenn Sie eine Datei in diesem Ordner bearbeiten, wird sie automatisch mit Google Drive synchronisiert und umgekehrt. Da die Dateien als Ausdrucke auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, haben Sie auch Zugriff auf Ihre Dateien, wenn Sie offline gehen. Öffnen Sie einfach den Google Drives-Ordner auf Ihrer Festplatte und öffnen Sie die Datei, die Sie verwenden möchten.

Leider werden in Google Text & Tabellen, Folien, Blättern und Zeichnungen erstellte Dateien zwar mit Ihrer Festplatte synchronisiert, sie werden jedoch offline nicht ordnungsgemäß geöffnet, es sei denn, Sie richten die Synchronisierung gemäß den obigen Schritten ein. Wenn Sie diese Dateitypen verwenden möchten, laden Sie sie am besten als Ausdrucke herunter, bevor Sie offline gehen.

Die Download-Option

Wenn Sie offline auf Google Doc-Dateien zugreifen möchten, können Sie eine Hardcopy auf Ihren Computer herunterladen. Dann können Sie sie wie eine normale Datei in Ihrer bevorzugten Office-Suite öffnen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf eine Datei in Ihrem Google Drive und klicken Sie auf Herunterladen. Dadurch wird eine physische Kopie in einem Dateiformat, das Microsoft Office unterstützt, auf Ihre Festplatte heruntergeladen.

google-docs-offline-multiple

Sie können sogar bei gedrückter STRG-Taste auf mehrere Dateien klicken, um sie herunterzuladen, und Google bündelt sie automatisch für Sie in einer ZIP-Datei.

google-docs-offline-multiple

Wenn Sie eine Datei in einem Nicht-Microsoft Office-Format benötigen, öffnen Sie die Datei, die Sie speichern möchten. Klicken Sie auf Datei, Herunterladen als und dann auf das gewünschte Dateiformat.

google-docs-offline-file-options

Wartung des Laufwerks

Da Cloud-basierter Speicher immer beliebter und praktischer wird, werden Sie manchmal ohne Verbindung oder Zugriff auf Ihre Dateien erwischt. Mit den oben genannten Lösungen können Sie Google Text & Tabellen jetzt offline verwenden, falls der Umstand eintritt.

Wurden Sie jemals behindert, wenn Sie nicht auf Dateien in der Cloud zugreifen konnten? Verwenden Sie Clouds oder erledigen herkömmliche Medien wie USB-Laufwerke die Aufgabe für Sie? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.