So richten Sie mehrere Zeitzonen in Ubuntu ein

Come impostare più fusi orari in Ubuntu
⏱️ 7 min read

Prüfen Sie ständig den Zeitunterschied, wenn Sie Besprechungen mit Menschen planen, die in anderen Ländern leben? Wäre es nicht einfacher, die Zeit in mehreren Zeitzonen auf Ihrem Desktop zu haben? Hier können Gnome Clocks helfen.

Gnome Clocks ist keine Aufgabe oder ein Zeitmanager. Dies kann uns jedoch dabei helfen, die Zusammenarbeit mit Menschen in verschiedenen Zeitzonen zu vereinfachen. Damit können Sie mehrere Uhren für verschiedene Regionen im selben Fenster haben. Als Bonus können Sie auch Alarme einrichten und sofort auf eine Stoppuhr und einen Timer zugreifen. Mal sehen, wie Sie es in Ubuntu installieren und verwenden können.

Installation

Wir haben Gnome Clocks von der offiziellen Ubuntu-Software-App als Snap für dieses Tutorial installiert. Sie können es dort finden, indem Sie nach einem Teil seines Namens suchen, z. B. „Uhren“.

Um es zu installieren, klicken Sie auf die freundliche grüne Schaltfläche Installieren.

Überprüfen Sie die Zeit mit der Installation der Gnome Clocks-Software

Wenn Sie keine Schnappschüsse oder die Software-App mögen, können Sie Gnome Clocks auch mit apt an Bord bringen:

Suchen Sie nach der Installation Gnome Clocks im Rest Ihrer installierten Software und führen Sie sie aus.

Überprüfen Sie die Zeit mit Gnome Clocks Run

Mehrere Zeitzonen

Mit Gnome Clocks können Sie viele Uhren hinzufügen, um verschiedene Zeitzonen auf einen Blick zu überprüfen. Dazu müssen Sie jede Uhr einzeln hinzufügen.

Wenn Sie es zum ersten Mal ausführen, zeigt Ihnen Gnome Clocks die Seite Weltuhren ohne Uhren.

Überprüfen Sie die Zeit mit Gnome Clocks World Empty 1

Um eine neue Uhr hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Pluszeichen oben links. Alternativ drücken Sie Strg + N. auf Ihrer Tastatur. In einem Mini-Fenster werden Sie aufgefordert, nach der Stadt zu suchen, deren Uhrzeit angezeigt werden soll.

Überprüfen Sie die Zeit mit Gnomenuhren. Wählen Sie Stadt 1

Hier gibt es jedoch einen kleinen Fehler: Wenn Sie den vollständigen Namen eines Ortes eingeben, können Sie ihn nicht zu Gnome Clocks hinzufügen. Das Problem besteht auch dann, wenn Sie dieselbe Syntax verwenden, die Gnome Clocks vorschlägt.

Überprüfen Sie die Zeit mit Gnome Clocks No Add Place

Um das Problem zu umgehen, müssen Sie einen Teil des Namens eingeben und eine halbe Sekunde warten, bis Gnome Clocks seine Vorschläge anzeigt. Wählen Sie dann aus diesen Vorschlägen den Ort aus, an dem Sie interessiert sind. Danach wird die grüne Schaltfläche Hinzufügen oben rechts aktiviert. Klicken Sie darauf, um die Uhr zu Ihrer Liste hinzuzufügen.

Überprüfen Sie die Zeit mit Gnome Clocks Add Greened

Gnome Clocks zeigt den Namen des Ortes links, die Uhrzeit rechts und ein Symbol mit einem Papierkorb ganz rechts an, von dem aus Sie die jeweilige Uhr entfernen können.

Überprüfen Sie die Zeit mit Gnome Clocks Clock hinzugefügt

Sie können so viele Uhren hinzufügen, wie Sie möchten, indem Sie diesen Vorgang wiederholen. Wenn Sie so viele hinzufügen, dass sie nicht in die Benutzeroberfläche von Gnome Clocks passen, können Sie nach oben und unten scrollen, um alle anzuzeigen.

Was sehr nützlich ist, ist, dass die App Ihnen den Zeitunterschied zwischen ihnen und Ihrer Zeitzone unter dem Namen jedes Einzelnen in einer natürlichen Sprache anzeigt. In dem Beispiel in unserem Screenshot sollte ich bei der Kontaktaufnahme mit Leuten in Stuttgart und Toulouse berücksichtigen, dass sie im Vergleich zu Athen, Griechenland, wo ich wohne, „eine Stunde früher“ sind.

Überprüfen Sie die Zeit mit Gnomuhren Viele Uhren

Durch Klicken auf eine bestimmte Uhr zeigt Gnome Clocks diese im gesamten Fenster an und blendet den Rest aus. Es wird auch die Zeit von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am ausgewählten geografischen Ort angezeigt.

Überprüfen Sie die Zeit mit Gnomuhren. Eine Uhr ausgewählt

Alarm und Timer

Mit Gnome Clocks können Sie nicht nur mehrere Uhren für verschiedene Zeitzonen anzeigen, sondern auch den Fortschritt über eine Stoppuhr und einen Timer verfolgen sowie mehrere Alarme einrichten.

Sie können neue Alarme einrichten, indem Sie die Registerkarte Alarme aufrufen und sie dann wie Uhren hinzufügen. Anstatt nach einer Stadt zu suchen, müssen Sie jedoch eingeben, wann der Alarm aktiv sein soll.

Überprüfen Sie die Zeit mit Gnome Clocks Alarme 1

Durch einen Besuch der Registerkarte Stoppuhr können Sie ab einem bestimmten Zeitpunkt mit dem Zählen beginnen. Behalten Sie die Zwischenpunkte im Auge, indem Sie auf Runde klicken.

Überprüfen Sie die Zeit mit Gnome Clocks Stoppuhr

Wenn Sie auf Pause klicken, können Sie entweder die Zählung fortsetzen oder den aktuellen Zähler löschen.

Überprüfen Sie die Zeit mit Gnome Clocks Stopwatch Resume Clear

Schließlich können Sie über den Timer einen Countdown für eine bestimmte Zeitdauer einrichten. Es gibt acht Voreinstellungen, mit denen Sie mit zwei Klicks mit dem Zählen beginnen können. Sie können Ihren Countdown-Zeitraum jedoch auch manuell eingeben.

Überprüfen Sie die Zeit mit dem Gnome Clocks Timer

Nachdem der Timer gestartet wurde, können Sie ihn anhalten und im angehaltenen Zustand das Zählen fortsetzen, neu starten oder den aktiven Timer in den Papierkorb werfen.

Sobald Sie mehrere Zeitzonen in Ubuntu eingerichtet haben, möchten Sie möglicherweise Skype unter Ubuntu installieren, damit Sie Online-Konferenzen abhalten können.

Verbunden:

  • Herunterladen, Installieren und Konfigurieren von Plank Dock in Ubuntu
  • So verwalten Sie Benutzer in Ubuntu
  • So deaktivieren Sie den Sperrbildschirm in Ubuntu

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …