So richten Sie Webdav mit Apache unter Ubuntu ein

Cum se configurează Webdav cu Apache pe Ubuntu
⏱️ 3 min read

WebDAV, auch als “Web-based Distributed Authoring and Versioning” bekannt, ist eine Erweiterung des Hypertext Transfer Protocol. Benutzer können Dateien auf einem Remote-Webserver mithilfe des HTTP-Protokolls gemeinsam bearbeiten und verwalten. Sie können Word- oder Excel-Dokumente oder eine Musiksammlung mit Ihren Freunden und anderen Personen teilen, indem Sie ihnen einfach eine URL geben. Mit WebDAV können wir auch Dateien auf den Apache-Server hochladen und herunterladen. WebDAV bietet gegenüber anderen Lösungen wie FTP oder Samba mehrere Vorteile.

In diesem Artikel werde ich erklären, wie WebDav mit dem Apache2-Webserver unter Ubuntu-14.04 installiert und konfiguriert wird.

So Umgehen Sie Paywalls Führender ...
So Umgehen Sie Paywalls Führender Nachrichten-Websites | Routech

WebDAV installieren

Standardmäßig wird das WebDAV-Modul mit der Apache2-Installation in Ubuntu-14.04 geliefert. Es ist jedoch standardmäßig nicht aktiviert.

Sie müssen es zuerst aktivieren. Sie können die WebDAV-Module mit dem aktivieren a2enmod Befehl.

Dadurch wird eine symbolische Verknüpfung von “/ etc / apache2 / mods-available” zu “/ etc / apache2 / mods-enabled” erstellt.

Starten Sie nun Apache neu, um die neue Konfiguration zu aktivieren.

Konfigurieren Sie das WebDav-Verzeichnis

Nach dem Aktivieren des Moduls müssen Sie das erforderliche Verzeichnis erstellen, in dem Sie webdav konfigurieren.

Erstellen Sie jetzt ein Verzeichnis unter dem Apache-Webstamm.

Sie müssen auch die Berechtigung ändern, damit Apache darauf schreiben kann.

Einstellen des Passwortschutzes

Ein WebDAV-Server ohne Authentifizierung ist nicht sicher. Es wird empfohlen, Ihrem WebDAV-Server eine Authentifizierung hinzuzufügen.

Sie müssen eine Authentifizierungsprozedur für den Zugriff auf den Verzeichnisinhalt erstellen, indem Sie eine htpasswd-Datei erstellen.

Erstellen Sie mit dem Benutzer “webuser” eine versteckte .htpasswd-Datei im Konfigurationsverzeichnis “/ etc / apache2”.

Jetzt müssen Sie “www-data” den Gruppenbesitz der Datei zuweisen und dann die Berechtigungen für alle anderen sperren:

Konfigurieren Sie den virtuellen Host

Als Nächstes müssen Sie eine virtuelle Hostdatei für das Webdav-Verzeichnis erstellen.

Navigieren Sie dazu zu “/ etc / apache2 / sites-available /”:

Erstellen Sie eine neue Site-Konfigurationsdatei mit dem Namen “webdev.conf”.

Fügen Sie den folgenden Inhalt hinzu:

Nach dem Erstellen der virtuellen Hostdateien müssen Sie einen neuen virtuellen Host aktivieren.

Sie können dies tun, indem Sie Folgendes ausführen:

Starten Sie nun Apache neu, um die neue Konfiguration zu aktivieren.

Testen von WebDav mit einem Webbrowser

Schließlich müssen Sie testen, ob WebDav ordnungsgemäß aktiviert ist oder nicht.

Öffnen Sie Ihren bevorzugten Webbrowser und navigieren Sie zur URL “http: // your-server-ip / webdav /.Sie werden mit einem Benutzernamen und einem Passwort aufgefordert, auf die Webseite zuzugreifen.

Testen von WebDav mit dem Dateimanager

Öffnen Sie auf Ihrem Ubuntu Linux-Computer den Dateimanager und klicken Sie in der linken Seitenleiste auf die Option „Mit Server verbinden“. Geben Sie die Serveradresse ein “dav: // your-server-ip / webdav /,”Und drücken Sie die Eingabetaste.

Apache_webdav_connect_server

Sie werden aufgefordert, einen Benutzernamen und ein Passwort einzugeben. Geben Sie sie ein und drücken Sie Verbinden.

Apache_webdav_filemanager_passprompt

Sobald Sie eine Verbindung hergestellt haben, sollte das Verzeichnis unter dem Dateimanager angezeigt werden.

Apache_webdav_filemanager_list_dir

Fazit

In diesem Artikel haben wir beschrieben, wie Sie webdav mit dem Apache-Server konfigurieren. Jetzt haben Sie genug Wissen, um es in der Produktionsumgebung zu konfigurieren. Fühlen Sie sich frei, unten zu kommentieren, wenn Sie Fragen haben.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x