So setzen Sie die Gruppenrichtlinieneinstellungen in Windows 10 zurück

Reset Group Policy Editor Windows 10 Hero
⏱️ 5 min read

Der Gruppenrichtlinien-Editor ist ein sehr praktisches Tool in Windows 10 Professional, Enterprise und Education, um viele erweiterte Aspekte des Zugriffs und der Funktion für andere Benutzer zu steuern. Dies kann die Arten von Programmen umfassen, auf die Benutzer zugreifen können, die auf ihren Desktops verfügbaren Symbole oder sogar grundlegende Dinge wie das Aktivieren oder Deaktivieren von „Aero Shake“ als Mittel zum Minimieren von Fenstern.

Eichörnchenfutter selber machen
Eichörnchenfutter selber machen

So nützlich es auch ist, vielleicht haben Sie zuvor eine Gruppenrichtlinie erstellt und möchten diese zurücksetzen und neu beginnen? Wenn ja, dann lesen Sie weiter.

Notiz: Sie müssen Windows 10 Professional, Enterprise oder Education ausführen, um diese Funktion nutzen zu können.

Computer vs. Benutzerkonfiguration

Eine wichtige Sache, auf die Sie im Gruppenrichtlinien-Editor stoßen werden, ist die Unterscheidung zwischen Computer- und Benutzerkonfiguration. Was ist der Unterschied zwischen den beiden?

Die Computerkonfiguration gilt für einen oder mehrere bestimmte Computer im Netzwerk. Was auch immer Sie in der Computerkonfiguration festlegen, gilt für alle Benutzer, die sich an diesen Computern anmelden.

Die Benutzerkonfiguration gilt für einen bestimmten Benutzer im Netzwerk, sodass unabhängig davon, an welchem ​​Computer im Netzwerk sich dieser Benutzer anmeldet, die Einstellungen innerhalb dieser Konfiguration gelten.

Einzelne Gruppenrichtlinieneinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie nur ein paar Änderungen vorgenommen haben, können Sie die Gruppenrichtlinieneinstellungen einzeln zurücksetzen. Drücken Sie zum Starten Gewinnen + RTyp gpedit.msc und drücken Sie die Eingabetaste.

win10-reset-group-policy-settings-gpedit-run-command

Suchen Sie im Fenster des Gruppenrichtlinien-Editors die Richtlinie, die Sie zurücksetzen möchten, und doppelklicken Sie darauf. Normalerweise haben die von Ihnen geänderten Richtlinien entweder den Status „Aktiviert“ oder „Deaktiviert“. In meinem Fall setze ich das Aero Shake-Fenster zurück, um die Richtlinie zu minimieren.

win10-reset-group-policy-settings-open-policy

Die obige Aktion öffnet das Fenster mit den Richtlinieneinstellungen. Standardmäßig sind alle Richtlinien im Gruppenrichtlinien-Editor auf „Nicht konfiguriert“ eingestellt. Um die Richtlinie zurückzusetzen, müssen Sie lediglich das Optionsfeld „Nicht konfiguriert“ auswählen und dann auf die Schaltfläche „OK“ klicken, um die Änderungen zu speichern.

win10-reset-group-policy-settings-select-not-configured-option

Diese Aktion ändert die Richtlinie in ihr Standardverhalten. Damit die Änderungen wirksam werden, starten Sie entweder das System neu oder verwenden Sie den folgenden Befehl als Administrator:

gpupdate.exe /force
win10-reset-group-policy-settings-policies-updated-1

Gruppenrichtlinieneinstellungen massenhaft zurücksetzen

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Richtlinien Sie geändert haben, oder wenn zu viele Änderungen vorhanden sind und es nicht möglich ist, sie einzeln zu finden und zu ändern, können Sie einfach die Ordner löschen, in denen die Richtlinieneinstellungen gespeichert sind. Dadurch werden die Gruppenrichtlinieneinstellungen auf den Standardwert zurückgesetzt.

Suchen Sie zunächst im Startmenü nach der Eingabeaufforderung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie dann die Option „Als Administrator ausführen“.

win10-reset-group-policy-settings-open-cmd-as-admin

Die obige Aktion öffnet die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten. Kopieren Sie hier den folgenden Befehl und führen Sie ihn aus.

RD /S /Q "%WinDir%\System32\GroupPolicy"
win10-reset-group-policy-settings-execute-first-command

Führen Sie nun diesen Befehl aus:

RD /S /Q "%WinDir%\System32\GroupPolicyUsers"
win10-reset-group-policy-settings-execute-second-command

Wenn Sie die obigen Befehle ausführen, gibt Windows Ihnen kein Feedback, also machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie keine Bestätigungsmeldung sehen.

Auch hier können Sie entweder Ihr System neu starten oder den folgenden Befehl als Administrator verwenden, um die Gruppenrichtlinieneinstellungen zu aktualisieren.

gpupdate.exe /force
win10-reset-group-policy-settings-policies-updated-2

Allerdings sind diesem Ansatz Grenzen gesetzt. Diese Methode setzt nur lokal gespeicherte Einstellungen zurück. Wenn Ihr System von einem Netzwerkadministrator gewartet wird, müssen Sie sich an den Administrator wenden, um Änderungen vorzunehmen.

Weitere Windows-Tipps finden Sie unter Beheben des Fehlers „Datei ist in einem anderen Programm geöffnet“ und in diesem lustigen Hack zum Ändern der Standardtastenkombinationen in Windows 10.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x