So sichern Sie Dokumente, Bilder und Desktop-Ordner auf OneDrive

So sichern Sie Dokumente Bilder und Desktop Ordner auf OneDrive
⏱️ 2 min read

OneDrive verfügt über eine Ordnerschutzfunktion, mit der Sie Ihre Windows 11- und 10-Ordner (Desktop, Bilder und Dokumente) mit der Cloud synchronisieren können, um sicherzustellen, dass diese Dateien vor Ransomware, Viren und anderer Malware geschützt sind. Wenn Sie mehrere Geräte haben, kann OneDrive diese Ordner auch ohne zusätzliche Schritte synchron halten.

Die Funktion ist seit geraumer Zeit für Geschäftsanwender verfügbar, und jetzt ist sie auch für Heimanwender mit persönlichen Konten verfügbar.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie den Ordnerschutz automatisch einrichten, um die Ordner „Dokumente“, „Bilder“ und „Desktop“ mit OneDrive zu synchronisieren.

Sichern Sie Ordner automatisch auf OneDrive

Sie können jetzt Ihre Windows 11-Ordner, einschließlich Desktop, Bilder und Dokumente, automatisch auf OneDrive sichern, um Ihre Dateien vor Malware zu schützen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Profilordner mit OneDrive zu synchronisieren:

  1. Klick auf das Eine Fahrt (Cloud)-Schaltfläche in der Taskleiste.

  2. Drücke den Hilfe & Einstellungen Menü (Zahnrad)-Taste.

  3. Wähle aus Einstellungen Möglichkeit.

  4. Drücke den Sicherung Tab.

  5. Klicken Sie unter „Wichtige PC-Ordner“ auf die Sicherung verwalten Taste.

    OneDrive-Sicherung verwalten

  6. Wählen Sie die zu synchronisierenden und auf OneDrive zu sichernden Ordner aus:

    • Schreibtisch.
    • Bilder.
    • Unterlagen.
  7. Drücke den Sicherung starten Taste.

    Sicherung von Windows 11-Ordnern auf OneDrive

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, lädt OneDrive Ihre Dateien in die Cloud hoch und schützt sie vor Ransomware, Viren und anderen Arten von Malware. Außerdem werden Ihre Ordner „Desktop“, „Bilder“ und „Dokumente“ mit Ihren anderen Geräten synchronisiert, und Sie können jetzt von praktisch überall auf diese Dateien zugreifen.

Beenden Sie die Ordnersicherung auf OneDrive

Wenn Sie keine Ordner mehr synchronisieren und schützen oder zusätzliche Ordner zu OneDrive hinzufügen möchten, können Sie Ihre Einstellungen aktualisieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Sicherung von Windows-Ordnern auf OneDrive zu beenden:

  1. Klick auf das Eine Fahrt (Cloud)-Schaltfläche in der Taskleiste.

  2. Drücke den Hilfe & Einstellungen Menü (Zahnrad)-Taste.

  3. Wähle aus Einstellungen Möglichkeit.

    Öffnen Sie die OneDrive-Einstellungen im Jahr 2022

  4. Klick auf das Sicherung Tab.

  5. Klicken Sie unter „Wichtige PC-Ordner“ auf die Sicherung verwalten Taste.

    OneDrive-Sicherung verwalten

  6. Klicken Sie im Ordner auf die Hör auf zu schützen Verknüpfung.

    Beenden Sie die Sicherung des OneDrive-Ordners

  7. Drücke den Stoppen Sie den Schutz Taste zum Bestätigen.

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, beendet OneDrive die Synchronisierung Ihrer Windows-Kontoordner.

Die einzige Einschränkung bei der Verwendung dieser Funktion besteht darin, dass Outlook-Datenbankdateien (.pst-Dateien) und OneNote-Dateien wie .one, .onepkg, .onetoc und .onetoc2, die noch nicht in OneDrive gespeichert sind, nicht automatisch synchronisiert werden.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x