So spielen Sie Mediendateien auf Ihrem Smart-TV ab

So spielen Sie Mediendateien auf Ihrem Smart-TV ab
⏱️ 5 min read

Wenn Sie jemals gesehen haben, wie jemand in eine Versammlung kam und Videos auf seinem Handy auf dem Großbildfernseher des Hosts abspielte, wundern Sie sich vielleicht über sein Geschick. Der Punkt ist, dass es 2018 keine technische Herausforderung sein muss, etwas auf der großen Leinwand zu zeigen.

Im Folgenden finden Sie einige Tipps zum Abspielen Ihrer Mediendateien auf einem Smart-TV.

Wichtige Punkte

  • Nicht alle Fernseher sind „intelligente“ Fernseher, auch wenn sie so aussehen, wie sie sein sollten. Wenn Ihr Fernseher nach 2008 ist, sollten Sie keine Probleme haben.
  • Obskure Mediendateien (z. B. Filme, die als ungewöhnlicher Dateityp gespeichert wurden) können sich als schwierig erweisen. Je älter der Fernseher, desto weniger tolerant ist er gegenüber seltsameren Anforderungen. Als Faustregel gilt: Wenn auf Ihrem PC Probleme auftreten, ist es auf einem Smart-TV wahrscheinlich ein schlimmerer Kampf.

Verbinden Sie über ein USB-Laufwerk

Wenn Sie Ihre Mediendateien bereits auf einem USB-Laufwerk gespeichert haben, können Sie sie einfach an ein Smart-TV-Gerät anschließen. Ein moderner Smart-TV verfügt über mehrere USB-Anschlüsse und kann die Mediendateien auf dem USB-Laufwerk erkennen und automatisch wiedergeben, wenn sie angeschlossen sind.

Einige Smart-TVs unterstützen auch SD-Speicherkarten. Wenn Ihr Fernseher über einen SD-Kartenleser verfügt, befindet sich dieser normalerweise an der Vorder- oder Seite des Fernsehgeräts. Wenn es nicht sofort sichtbar ist, lesen Sie in der Bedienungsanleitung nach, ob auf Ihrem TV-Modell eines installiert ist.

Wenn kein SD-Kartenleser eingebaut ist und Ihre Dateien auf einer solchen Karte gespeichert sind, benötigen Sie einen externer Kartenleser dass Sie an den USB-Anschluss anschließen können. Wenn Sie über die Fernbedienung „Eingang“ auswählen, sollte entweder SD oder USB als Eingangsquelle angezeigt werden.

Schließen Sie über ein HDMI-Kabel an

Wenn alle Ihre Mediendateien auf Ihrem PC oder Laptop gespeichert sind, können Sie am einfachsten über ein HDMI-Kabel auf den Inhalt zugreifen.

htpmfoystv-amazon-hdmi-kabel

1. Verbinden Sie den PC und das Fernsehgerät mit einem HDMI-Kabel.

2. Wenn Ihr Smart-TV über mehrere HDMI-Anschlüsse verfügt, notieren Sie sich die Anschlussnummer, wenn Sie das Kabel anschließen.

3. Verwenden Sie die Option Eingang, um den HDMI-Eingang auszuwählen. Wenn es Optionen für mehrere HDMI-Anschlüsse bietet, wählen Sie den Träger aus, der von Ihrem PC aus mit dem Kabel verbunden ist. Einige Benutzer werden feststellen, dass ihr Fernseher dies automatisch tut.

4. Wählen Sie auf Ihrem PC “Anzeigeeinstellungen”.

5. Suchen Sie und klicken Sie auf Erkennen. Dadurch wird Ihr PC aufgefordert, den Fernseher zu finden, an den Sie gerade angeschlossen haben. Auf dem Bildschirm sollten zwei Quadrate angezeigt werden, wenn Ihr PC den Fernseher noch nicht als gesuchte Option angeboten hat.

6. Klicken Sie auf Identifizieren. Daraufhin wird auf beiden Bildschirmen eine Beschriftung angezeigt, damit Sie die dem Monitor Ihres PCs zugewiesene Nummer und die Ihrem Fernsehgerät zugewiesene Nummer kennen.

7. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü “Mehrere Anzeigen”. Sie werden auf die folgenden Optionen stoßen:

  • Duplizieren Sie diese Anzeigen (spiegelt genau das wider, was auf Ihrem PC-Monitor auf dem Fernsehbildschirm abgespielt wird).
  • Erweitern Sie diese Anzeigen (macht Ihren Smart TV zu einer Erweiterung Ihres Desktops)
  • Nur auf 1 anzeigen. Dadurch wird Anzeige Nr. 2 ausgeschaltet
  • Nur auf 2 anzeigen. Dadurch wird Anzeige Nr. 1 ausgeschaltet

8. Wählen Sie die gewünschte Anzeigeoption aus und klicken Sie auf Übernehmen. Klicken Sie auf “Erweiterte Anzeigeeinstellungen”, wenn Sie weitere Änderungen vornehmen möchten.

Plex Media Server

Plex wird als App, Gerät und Netzwerk bezeichnet, daher kann es etwas verwirrend sein. Kurz gesagt, wenn Ihr PC über den integrierten Plex Media Server verfügt und diesen verwendet, können die meisten modernen Smart-TVs den Stream erkennen und Medien abspielen.

htpmfoystv-plex

Wenn Ihr PC keine Plex-Fähigkeit zu haben scheint, installieren Sie ihn auf Ihrem gewünschten Gerät. (Hilfe finden Sie im Setup-Handbuch für Windows, Linux und Mac.) Jeder Smart-TV kann die App auch durchsuchen und installieren, aber die Mehrheit kann Streaming ohne zusätzliche Downloads aufnehmen. Die App wird als Option angezeigt, wenn Medien abgespielt werden, sodass Sie einfach auf Wiedergabe klicken und alles auf Ihrem Smart-TV im nächsten Raum ansehen können.

Plex ist mit fast allen gängigen elektronischen Unterhaltungsmarken und -geräten kompatibel. Denken Sie daran, sicherzustellen, dass beide Geräte mit Wi-Fi verbunden und mit demselben Netzwerk verbunden sind. Sobald dies festgelegt ist, kann Plex für kabelloses Streaming verwendet werden.

Wi-Fi Direct Streams zu Ihrem Fernseher

Wi-Fi Direct ist ein gängiger Standard für die Verbindung mehrerer Geräte ohne drahtlosen Zugangspunkt. Wi-Fi Direct macht einen WLAN-Router überflüssig. Ähnlich wie bei Bluetooth können Geräte mit diesem Protokoll Eingaben voneinander „abholen“. Es ist auf eine Vielzahl von Aktivitäten und auf eine Vielzahl von Betriebssystemen, die Differenzierung der Hersteller und andere individuelle Nuancen anwendbar. Außerdem muss nur eines von zwei gekoppelten Geräten Wi-Fi Direct sein, damit der Prozess funktioniert.

htpmfoystv-wi-fi-direct

1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon über Wi-Fi Direct-Funktionen verfügt, und installieren Sie gegebenenfalls eine App mit diesen Funktionen. Es gibt mehrere kostenlose Apps, aus denen Wi-Fi Direct besteht, wie z. B. Wi-Fi Shoot, Wi-FiShare und SuperBeam.

2. Stellen Sie sicher, dass beide Geräte mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind.

3. Öffnen Sie Ihren App-Ordner und wählen Sie Einstellungen.

4. Wählen Sie die Option Wi-Fi. Der nächste Bildschirm sollte alle verfügbaren Netzwerke anzeigen. Wählen Sie Wi-Fi Direct.

5. Auf dem folgenden Bildschirm werden alle Wi-Fi-Optionen aktivierter Geräte angezeigt, die sich in Reichweite befinden und mit Ihrem Smartphone kompatibel sind.

6. Wählen Sie den Fernseher nach Namen aus, und Ihr Telefon beginnt, eine Verbindung mit dem Smart-TV herzustellen.

7. Das Streamen von Musik oder Filmen wird einfach, da beim Öffnen von Media Playern das Wi-Fi Direct-Symbol angezeigt wird, mit dem Sie es auswählen und als endgültiges Ziel auf den Smart-TV streamen können.

Wi-Fi Direct kann auch YouTube-Videos oder so ziemlich alles von jedem anderen Ort streamen, den Sie auf dem Fernseher sehen möchten. Der Schlüssel ist das kleine allgegenwärtige Symbol. Jedes Mal, wenn Sie darauf klicken, aktivieren Sie das Streaming zu verfügbaren, kompatiblen Geräten in unmittelbarer Nähe.

Welche anderen Möglichkeiten verwenden Sie, um Mediendateien auf Ihrem Smart-TV abzuspielen?

Bildnachweis: Männliche Hand, die TV-Fernbedienung hält von Dmitri Ma / Shutterstock

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x