So stellen Sie mit Storage Sense Speicherplatz unter Windows 10 frei

Cum să eliberați spațiu pe disc pe Windows 10 cu Storage Sense
⏱️ 4 min read

Es gibt nichts Schlimmeres, als nicht genügend Speicherplatz auf Ihrem Gerät zu haben. Wenn Sie Windows 10 als Betriebssystem verwenden, werden bei der Installation allein 20 GB gekaut. Leider ist die Größe des Speichers stetig geschrumpft, während unser Kapazitätsbedarf gestiegen ist. Da Solid-State-Laufwerke immer noch hohe Preise erzielen, ist ein Upgrade nicht immer eine Option. Glücklicherweise wird mit dem Windows 10-Update vom April 2018 ein brandneues Tool eingeführt, mit dem Benutzer wertvollen Speicherplatz zurückgewinnen können.

Was macht das Tool?

Das neue Tool zur Speicherrückgewinnung ähnelt dem alten Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung in älteren Windows-Versionen. Es findet automatisch Dateien, die Speicherplatz auf einem PC belegen, den der durchschnittliche Benutzer nicht benötigt, sodass Benutzer die Daten löschen und Speicherplatz zurückfordern können, ohne sich Gedanken über das Löschen von wichtigen Daten machen zu müssen.

Jetzt Speicherplatz freigeben

Öffnen Sie zunächst die Einstellungen, indem Sie auf die Schaltfläche Start und dann auf das Zahnradsymbol klicken. Klicken Sie im Menü Einstellungen auf “System”. Klicken Sie anschließend in der linken Spalte auf “Speicher”. Beachten Sie die Überschrift “Storage Sense”. Darunter sehen Sie “Jetzt Speicherplatz freigeben” in blauem Text. Gehen Sie voran und klicken Sie darauf.

Windows durchsucht Ihren Computer nun nach unnötigen Daten. Dies umfasst benutzergenerierte Daten (z. B. Daten in Ihrem Papierkorb) und nutzlose Systemdaten wie temporäre Dateien und Protokolle. Das Tool zeigt Ihnen eine Liste mit allen verschiedenen Datentypen an, die Sie entfernen können. Die Liste gibt einen kurzen Überblick über die einzelnen Dateien und gibt an, wie viel Speicherplatz Sie durch Löschen zurückfordern können.

win10-freeupspace-wählen

Daten entfernen

Aktivieren Sie einfach die Kontrollkästchen neben den Datentypen, die Sie entfernen möchten. Wie bereits erwähnt, identifiziert dieses Tool nur nicht wesentliche Dateien, die der durchschnittliche Benutzer niemals benötigen würde. Wenn Ihr PC ohne Probleme reibungslos funktioniert, können Sie daher sicher alles löschen. Wenn auf Ihrem PC jedoch Probleme auftreten, sollten Sie zweimal überlegen, ob Sie einige der Elemente in der Liste löschen möchten.

Beispielsweise nimmt “Vorherige Windows-Installation (en)” häufig viel Platz ein. Natürlich werden Sie versucht sein, diese gigantische Datei loszuwerden. Wenn Sie jedoch nach dem April-Update (oder zukünftigen Updates) Probleme haben, können Sie diese Datei verwenden, um ein Rollback auf Ihre vorherige Windows-Version durchzuführen. Gleiches gilt für Dateien wie Fehlerberichte und Systemprotokolle. Diese Dateien können wichtige Informationen enthalten, die Ihnen oder einem Techniker bei der Fehlerbehebung helfen können.

win10-storagesense-remove

Sobald Sie ausgewählt haben, welche Dateien Sie an den Randstein werfen möchten, sehen Sie oben auf dem Bildschirm, wie viel Speicherplatz Sie zurückfordern können. Wenn Sie bereit sind, den Auslöser zu betätigen, klicken Sie auf die Schaltfläche “Dateien entfernen”. Wie lange dieser Vorgang dauert, hängt davon ab, wie viele Daten gesäubert werden müssen.

Mit dem neuen April-Update ist die Wiederherstellung Ihres Speicherplatzes in Windows mit nur wenigen Klicks einfach. Darüber hinaus können selbst die technisch am meisten Analphabeten sicher sein, dass sie ihrem Computer keinen irreparablen Schaden zufügen, indem sie diese Junk-Dateien wegwerfen.

Speicher Sinn

Zusätzlich zu Free Up Space Now gibt es ein weiteres Tool namens “Storage Sense”. Das Storage Sense-Tool zielt darauf ab, das Löschen von temporären Dateien und anderen „nutzlosen“ Dateien zu automatisieren. Das Tool “Free Space Up Now” behandelt dieselben Dateien auch zum Löschen. Der Vorteil von Storage Sense ist jedoch die Tatsache, dass Sie es einstellen und vergessen können.

Abgesehen davon ist das Tool “Free Space Up Now” viel umfassender und identifiziert Dateien, die von Storage Sense übersehen werden. Stellen Sie sich Storage Sense als Aufräumen vor, während das Tool “Speicherplatz jetzt freigeben” eine gründliche Reinigung darstellt.

win10-storagesense-setup

Um Storage Sense zu aktivieren, klicken Sie auf die Schaltfläche Start und klicken Sie auf das Zahnradsymbol. Klicken Sie im Menü Einstellungen auf “System”. Klicken Sie anschließend in der linken Spalte auf “Speicher”. Unter Ihrer Festplattenpanne sehen Sie die Option Storage Sense. Schalten Sie einfach den Schalter um, um das Storage Sense-Tool zu aktivieren.

win10-storagesense-tempfiles

Wenn Sie auf “Ändern, wie wir Speicherplatz freigeben” klicken, werden Sie zu einem Bildschirm weitergeleitet, auf dem Sie festlegen können, welche Dateien Storage Sense wie oft abruft. Sowohl Storage Sense als auch das brandneue Tool “Free Up Space Now” bieten eine einfache Möglichkeit, Speicherplatz durch Löschen nutzloser Dateien zurückzugewinnen. Wir empfehlen die Verwendung beider Tools, da Storage Sense temporäre Dateien automatisch löscht und das Tool “Speicherplatz jetzt freigeben” verwendet werden kann, um Daten zu finden, die in den Tiefen Ihres PCs lauern.

Verwenden Sie eines dieser Tools? Oder verwenden Sie Software von Drittanbietern, um Junk-Dateien zu identifizieren und zu löschen? Haben Sie weitere Tipps, wie Sie Festplattenspeicher zurückfordern können? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Bildnachweis: Miniaturmädchen oder Putzfrauen auf einer offenen Computerfestplatte von Amy Walters / Shutterstock

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Benutzerbild von Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x