So steuern Sie Ihr Nest-Thermostat mit Alexa

So steuern Sie Ihr Nest-Thermostat mit Alexa
⏱️ 6 min read

Möchten Sie Ihren Nest-Thermostat mithilfe von Sprachbefehlen steuern? Durch die Verknüpfung Ihres Amazon Alexa-Kontos mit Ihren Nest-Thermostaten können Sie die Temperatur in Ihrem Zuhause über Alexa einfach steuern.

Sobald diese Verbindung hergestellt ist, können Sie die aktuelle Temperatur und die Thermostat-Zieltemperatur überprüfen oder die Temperatur ändern – alles ohne jemals die Nest-App starten zu müssen!

Was du brauchen wirst

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, müssen Sie die mobile Alexa-App installieren (verfügbar für Android und iOS) und Nest Mobile App (verfügbar für Android und iOS) auf Ihrem Smartphone. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie sich bei beiden Anwendungen angemeldet haben.

Hinweis: Für dieses Tutorial verwenden wir die Anwendungen Amazon Alexa und Nest für das iPhone, aber die Schritte sollten für Android-Benutzer weitgehend gleich sein.

Migrieren Sie Ihr Nest-Konto zu einem Google-Konto

Bevor Sie Alexa mit Nest verknüpfen können, müssen Sie Ihr Nest-Konto auf ein Google-Konto migrieren.

Sie können den Status Ihres Nest-Kontos überprüfen, indem Sie die Nest-Anwendung auf dem Smartphone starten. Tippen Sie oben rechts auf das Zahnrad Einstellungen.

Sie sollten jetzt nach der Option “Zu einem Google-Konto migrieren” suchen. Wenn Sie diese Option nicht sehen, herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihr Konto bereits migriert und können mit dem nächsten Schritt fortfahren! Wenn Sie jedoch die Option “Migrieren …” sehen, tippen Sie darauf und lesen Sie den Haftungsausschluss.

Wenn Sie fortfahren möchten, klicken Sie auf “Mit Google fortfahren” und wählen Sie das Google-Konto aus, das Sie verwenden möchten. Sie können jetzt die verschiedenen Datenschutzrichtlinien und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen überprüfen. Wenn Sie weiterhin fortfahren möchten, tippen Sie auf “Fertig”. Google migriert jetzt Ihr Konto.

Aktivieren Sie die Google Nest-Fähigkeit für Amazon Alexa

Alexa kommuniziert mit Nest über die Google Nest-Fähigkeit. Sie müssen sie daher aktivieren:

1. Starten Sie die Amazon Alexa App auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

2. Tippen Sie unten in der App auf die Registerkarte „Geräte“.

Amazon Alexa Fähigkeit

3. Tippen Sie auf „Ihre Smart Home-Fähigkeiten -> Smart Home-Fähigkeiten aktivieren“.

4. Suchen Sie nach “Google Nest”.

5. Wenn die Google Nest-Fähigkeit angezeigt wird, tippen Sie darauf.

Google Nest Skill

6. Tippen Sie auf “Zur Verwendung aktivieren”.

7. Melden Sie sich bei Aufforderung bei Ihrem Amazon Alexa-Konto an.

8. Gewähren Sie Alexa auf dem folgenden Bildschirm Zugriff auf die Informationen Ihres Hauses.

9. Alexa listet nun alle Nest-Geräte auf, die Sie mit Ihrem Amazon Alexa-Konto verbinden können.

Amazon Alexa Connect Nest Thermostat

10. Lesen Sie den Haftungsausschluss und tippen Sie auf “Weiter”, wenn Sie fortfahren möchten.

11. Wählen Sie das Google-Konto aus, das Sie mit Alexa verknüpfen möchten.

12. Gewähren Sie Amazon Alexa die Berechtigung zum Verknüpfen mit Ihrem ausgewählten Google-Konto und die Berechtigung zum Steuern Ihrer Nest-Geräte.

13. Google Nest und Amazon Alexa sind jetzt erfolgreich verbunden.

Entdecken Sie Geräte: Scannen Sie nach Ihren Nest-Thermostaten

Zu diesem Zeitpunkt sind Ihre Nest- und Alexa-Konten verbunden. Amazon Alexa muss jedoch noch Ihre individuellen Nest-Geräte entdecken.

Amazon Alexa sollte Sie auffordern, Geräte automatisch zu erkennen. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie einen Scan manuell auslösen:

1. Tippen Sie unten in der Amazon Alexa-App auf „Geräte“.

2. Tippen Sie auf „Thermostate“. Sie sollten jetzt alle Nest-Thermostate sehen, die mit Ihrem Netzwerk verbunden sind.

Amazon Alexa zeigt alle angeschlossenen Nest-Geräte an.

3. Tippen Sie auf jedes Gerät, das Sie mit Alexa verknüpfen möchten.

Tippen Sie nach dem Hinzufügen aller Ihrer Nest-Geräte auf die Registerkarte “Geräte” und anschließend auf “Alle Geräte”. Ihre Nest-Geräte sollten jetzt in dieser Liste angezeigt werden.

Steuern Sie Nest mit einem beliebigen Alexa-Gerät

Sobald Sie Ihr Nest und Ihre Alexa verbunden haben, können Sie über Sprachbefehle mit Ihren intelligenten Thermostaten kommunizieren. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Nest von jedem Alexa-fähigen Gerät aus steuern können:

1. Überwachen Sie Ihr Zuhause aus der Ferne

Sie können die Temperatur Ihres Hauses über jedes Alexa-fähige Gerät, einschließlich Ihres Smartphones, überprüfen. Um diese Informationen abzurufen, fragen Sie: „Alexa, wie hoch ist die Temperatur (Name des Thermostats)?

Alexa gibt dann die Temperatur in dem angegebenen Raum bekannt. Wenn Sie eine Echo-Show verwenden, werden diese Informationen auch auf dem Bildschirm angezeigt.

Wenn Sie mit Ihrem Nest interagieren, müssen Sie den genauen Namen des Thermostats verwenden. Wenn Ihr Nest “Hauptschlafzimmer” heißt, fragen Sie “Alexa, wie ist die Temperatur im Schlafzimmer?” wird es nicht schneiden.

Wenn Sie eine Erinnerung benötigen, zeigt die Amazon Alexa-App die Namen aller Ihrer Nest-Geräte an. Um diese Informationen abzurufen, starten Sie die Alexa-App, tippen Sie auf „Geräte“ und wählen Sie dann „Thermostate“. Sie sollten eine Liste aller angeschlossenen Geräte sehen.

2. Überprüfen Sie die Thermostateinstellungen

Sie können sich nicht erinnern, auf welche Temperatur Ihr Thermostat eingestellt ist? Sie können Ihren Thermostat jederzeit mit dem folgenden Befehl einschalten: „Alexa, auf welche Temperatur ist mein (Thermostatname) eingestellt?“Alexa wird antworten mit:” Die Hitze ist auf (Grad) eingestellt. “

Wenn Sie eine Echo-Show verwenden, werden diese Informationen auch auf dem Bildschirm angezeigt. In der Echo-Show werden auch Pfeile angezeigt, mit denen Sie die Temperatur des Thermostats erhöhen oder verringern können.

3. Alexa, mach mein Zuhause wärmer

Amazon Alexa überwacht nicht nur Ihre Nest-Thermostate, sondern kann auch Ihre Thermostate steuern, indem Sie die Temperatur erhöhen und verringern. Zum Beispiel können Sie sagen:

  • Alexa, verringern / erhöhen Sie die Temperatur (Name des Thermostats).Alexa wird dann die Zieltemperatur um einen Grad ändern.
  • Alexa, erhöhe den (Thermostatnamen) um X Grad.”Alexa wird nun die Temperatur um den angegebenen Betrag ändern.
  • Alexa, mach meinen (Thermostatnamen) kälter / wärmer.”Alexa wird die Temperatur um einen Grad in die angegebene Richtung ändern.

Neben der Verbindung Ihres Nestes mit Alexa können Sie auch Ihre Klingel und Spotify / Apple Music mit Alexa steuern.

Verbunden:

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Benutzerbild von Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x