So stoppen Sie die automatische Treiberinstallation unter Windows 10

Windows 10da otomatik surucu yuklemesi nasil durdurulur.webp
⏱️ 3 min read

Windows 10 kann neue Hardwaretreiber, die Sie mit Ihrem Computer verbinden, automatisch erkennen und installieren. Manchmal möchten Sie jedoch möglicherweise nicht, dass das System bestimmte Geräte automatisch einrichtet. Dies könnte daran liegen, dass Windows 10 möglicherweise versucht, eine Version des inkompatiblen Treibers oder eine Version zu installieren, die Fehler enthält, was zu weiteren Problemen führt.

Manchmal möchten Sie vielleicht auch die automatische Treiberinstallation stoppen, weil es eine andere Version (neuer oder älter) gibt, von der bekannt ist, dass sie auf Ihrem Computer besser funktioniert. Aus welchen Gründen auch immer, Sie können verhindern, dass das Betriebssystem versucht, Windows Update zum Herunterladen von Treiberaktualisierungen zu verwenden.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie die Einstellungen ändern und verhindern, dass Windows 10 automatisch Treiber auf Ihrem Computer installiert.

[FIX] "Kein Internet, Gesichert...
[FIX] "Kein Internet, Gesichert" Windows 10/11| Routech

Deaktivieren Sie die automatische Treiberinstallation unter Windows 10

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu verhindern, dass Windows 11 Treiber automatisch einrichtet:

  1. Offen Einstellungen.

  2. Klicke auf System.

  3. Klicke auf Um.

  4. Klicken Sie im Abschnitt “Verwandte Einstellungen” auf die Systemschutz Möglichkeit.

  5. Drücke den Hardware Tab.

  6. Drücke den Geräteinstallationseinstellungen Taste.

    Systemeigenschaften-Einstellungen der Systemsteuerung

  7. Wähle aus „Nein (Ihr Gerät funktioniert möglicherweise nicht wie erwartet)“ Möglichkeit.

  8. Drücke den Änderungen speichern Taste.

    Geräteinstallationseinstellungen

  9. Drücke den OK Taste.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, versucht Windows 10 nicht mehr automatisch, Treiber für neue Geräte auf Ihrem Computer zu installieren. Wenn Sie Ihre Grafikkarte aktualisieren oder einen neuen Drucker einrichten, müssen Sie diese Treiber von Ihrem Hersteller herunterladen und installieren.

Deaktivieren Sie die automatische Treiberinstallation mit der Gruppenrichtlinie

Wenn Sie Windows 10 Pro, Enterprise oder Education ausführen, können Sie alternativ den lokalen Gruppenrichtlinien-Editor verwenden, um das Betriebssystem daran zu hindern, nach Treiberaktualisierungen zu suchen und diese zu installieren.

  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach gpedit und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um die zu öffnen Gruppenrichtlinien-Editor.

  3. Durchsuchen Sie den folgenden Pfad:

    Computer Configuration > Administrative Templates > Windows Components > Windows Update
  4. Doppelklicken Sie auf die „Treiber nicht in Windows Update einbeziehen“ Möglichkeit.

    Lokaler Gruppenrichtlinien-Editor Windows Update-Richtlinien

  5. Überprüf den Ermöglicht Möglichkeit.

  6. Drücke den Sich bewerben Taste.

  7. Drücke den OK Taste.

    Windows Update-Richtlinie

Nach dem Aktivieren dieser Richtlinie stellt Windows Update während der Updates keine Treiber mehr bereit.

Deaktivieren Sie die automatische Treiberinstallation mit der Registrierung

Während die erste Methode der sicherste Weg ist, Windows 10 daran zu hindern, automatisch Treiber zu installieren, können Sie, wenn Sie der Herausforderung gewachsen sind, Windows 10 Home auszuführen, die Registrierung optimieren, um dasselbe zu erreichen.

Warnung: Das Ändern von Systemdateien kann Ihre Windows-Installation weiter beschädigen, wenn es nicht korrekt durchgeführt wird. Es wird davon ausgegangen, dass Sie wissen, was Sie tun, und dass Sie zuvor ein vollständiges Backup Ihres Computers erstellt haben. Gehen Sie vorsichtig vor und verwenden Sie dies als letzte Maßnahme.
  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach regedit und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um die zu öffnen Registrierung.

  3. Durchsuchen Sie den folgenden Pfad:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\DriverSearching
  4. Doppelklicken Sie auf die SearchOrderConfig DWORD-Schlüssel, und ändern Sie seinen Wert von 1 zu 0.

    Registry DriverSearching-Einstellungen

  5. Drücke den OK Taste.

  6. Starte deinen Computer neu.

Einstellung SearchOrderConfig zu 0 verhindert, dass Treiber jedes Mal aktualisiert werden, wenn Windows 10 nach neuen Updates sucht.

Sie können die Änderungen jederzeit mit den gleichen Schritten rückgängig machen, aber in Schritt Nr. 4, Ändern Sie den DWORD-Schlüsselwert von 0 zu 1.

Es sei darauf hingewiesen, dass dies nicht nur unter Windows 10, sondern auch unter Windows 8.1 und Windows 7 funktioniert.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x