So teilen Sie gekaufte Apps, Musik oder Spiele mit Ihrer Familie auf Android

Cum să partajați aplicațiile, muzica sau jocurile achiziționate cu familia dvs. pe Android
⏱️ 4 min read

Ein Problem bei digital heruntergeladenen Medien ist die Unfähigkeit, sie weiterzugeben. Im Gegensatz zu physischen Spielen, Büchern und CDs sind digitale Waren normalerweise an ein Konto gebunden und können nicht außerhalb dieses Kontos geteilt werden. Während es gut für die Leute ist, die die Produkte liefern, bleiben die Kunden hoch und trocken und können nicht teilen, was sie lieben.

Vor kurzem haben sich Unternehmen für den Austausch digitaler Medien geöffnet, auch wenn diese stark eingeschränkt sind. Dies ist der Fall bei der Google Family Library, mit der Nutzer ihre Google Play-Medien für Familienmitglieder freigeben können.

Wie richten Sie Medien ein, wenn Sie sie mit Ihrer Familie teilen möchten?

Loslegen

Sie können die Familienfreigabe über einen Browser oder über die Google Play-App einrichten. Sobald Sie den Prozess gestartet haben, führen Sie beide Methoden auf nahezu identische Weise durch. Mach dir keine Sorgen, welche du verwenden sollst!

Im Internet

Das Aktivieren dieser Funktion über einen Webbrowser ist sehr einfach: Gehen Sie zu Google Play StoreKlicken Sie dann links auf “Konto”.

Klicken Sie unter der Überschrift “Familie” auf “Für Familienbibliothek anmelden”.

google-family-web-sign-up

Auf einem Android-Gerät

Öffnen Sie dazu auf einem Android-Gerät die Google Play-App und tippen Sie auf die drei Leisten neben der Suchleiste auf der Startseite.

Google-Family-Bars

Gehen Sie zu “Konto”.

Google-Familienkonto

Hier gehen Sie zu “Familie”.

google-family-account-option

Wählen Sie abschließend hier die einzige Option aus: “Für Familienbibliothek anmelden”.

google-family-sign-up

Familie gründen

Unabhängig davon, ob Sie einen Computer oder Android verwenden, sind die restlichen Schritte sehr ähnlich. Lesen Sie für die ersten Bildschirme die Details und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, wenn Sie bereit sind. Schließlich werden Sie auf die folgende Seite stoßen.

Google-Familien-Zahlung

Auf diese Weise können Sie eine Standardzahlungsoption einrichten, mit der Ihre Familie Einkäufe im Google Play Store tätigen kann. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, dass Ihre Kinder riesige Rechnungen für Spiele aufstellen, können Sie festlegen, dass Sie aufgefordert werden, die Zahlungen zu bestätigen, bevor Geld von Ihrem Konto abgebucht wird. Wenn Sie ausführlichere Informationen darüber erhalten möchten, wie Google mit einer freigegebenen Zahlungsmethode umgeht, überprüfen Sie deren Support-Seite zum Thema.

Nachdem Sie eine Zahlungsmethode eingerichtet haben, werden Sie aufgefordert, Ihre Familie einzuladen.

google-family-einladen

Stellen Sie sicher, dass alle Personen, die Sie einladen möchten, mindestens 13 Jahre alt sind und über ein Google-Konto verfügen. Sie können bis zu fünf Personen in Ihre Familie einladen.

Sobald dies erledigt ist, werden Sie von Google gefragt, ob Sie alle familienkompatiblen Inhalte sofort freigeben möchten. Wenn Sie dies nicht möchten, machen Sie sich keine Sorgen – Sie können jeden Artikel später einzeln hinzufügen!

Medien teilen

Jetzt haben Sie Ihre Google-Familie eingerichtet und können Medien freigeben. Die Frage ist: “Wie?”

Sofern Sie während des Setups nicht die Option “Alle Medien freigeben” ausgewählt haben, werden keinerlei Medien freigegeben. Um Medien freizugeben, muss sie mit der Zahlungsmethode gekauft worden sein, die an das Familienkonto gebunden ist. Wenn Sie eine alternative Zahlungsmethode wie eine persönliche Karte oder PayPal verwendet haben, können Sie keine Medien, die Sie damit gekauft haben, an Ihr Familienkonto anhängen.

Sie müssen auch sicherstellen, dass die Familienfreigabe für Ihre Medien aktiviert ist und dass Sie sie am oder nach dem 2. Juli 2016, dem Datum, an dem die Familienfreigabe live geschaltet wurde, gekauft haben. Medien, die mit der Familienbibliothek kompatibel sind, enthalten in ihren zusätzlichen Informationen ein kleines Haussymbol. Beim Zugriff auf Google Play über einen Browser sieht das Haussymbol wie folgt aus.

google-family-symbol-web

Über die Google Play App sieht es so aus:

google-family-symbol-mobile

Wenn etwas all diesen Einschränkungen entspricht, sollte auf der Google Play Store-Seite unter den Download-Schaltflächen ein Schalter “Familienbibliothek” angezeigt werden. Schalten Sie dies einfach ein, um Ihre Medien freizugeben. Sie können das Teilen eines Mediums beenden, indem Sie es einfach wieder ausschalten.

Teilen und teilen

Da immer mehr unserer Medien digital werden, ist es schwierig, das, was wir lieben, mit anderen zu teilen. Mit der Familienbibliothek von Google Play können Sie die ganze Familie einladen und Medien miteinander teilen, während Sie gleichzeitig alle Einkäufe Ihrer Kinder im Auge behalten.

Verwenden Sie Funktionen zum Teilen von Familien? Würdest du? Lass es uns unten wissen.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x