So übertragen Sie Android-Dateien auf den Mac

So übertragen Sie Android-Dateien auf den Mac

⌛ Reading Time: 3 minutes

Für einen Hybridbenutzer, der macOS liebt und sich für ein mobiles Erlebnis für Android entscheidet, kann es problematisch sein, Dateien plattformübergreifend zwischen diesen Geräten zu übertragen. In vielen Fällen fühlt es sich sogar besser an, sich an ein einziges Ökosystem zu halten. Interessanterweise lieben Technikbegeisterte, was sie lieben. Sei es also ein Android-Gerät, ein Mac oder was auch immer, es sollte keine Rolle spielen.

In diesem Artikel finden Sie Optionen für den Umgang mit Dateiübertragungen von Android-Geräten auf den Mac.

Methode 1: Verwenden der Android-Dateiübertragung

Diese Methode erfordert einen App-Download im Internet. Es wird genannt Android-Dateiübertragung. Diese Google App übernimmt die einzige Aufgabe, Dateien von Android auf Mac zu übertragen. Diese einfach zu befolgenden Schritte helfen Ihnen dabei.

1. Laden Sie die Android-Dateiübertragung App auf Ihrem Mac. Öffnen Sie nach dem Herunterladen AndroidFileTransfer.dmg oder doppelklicken Sie darauf und ziehen Sie “Android-Dateiübertragung” auf “Anwendungen”.

2. Navigieren Sie auf dem Android-Telefon zu “Einstellungen -> Verbundene Geräte”. Wählen Sie USB und “Dateien übertragen”, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

3. Verwenden Sie das mit Ihrem Android gelieferte Kabel, um eine Verbindung zu Ihrem PC herzustellen. Öffnen Sie auf Ihrem Mac die neu heruntergeladene Android File Transfer App. Die App wird geöffnet und zeigt Ihr Android-Stammverzeichnis an.

android-mac-connection2

4. Öffnen Sie ein Finder-Fenster. Durchsuchen Sie die Dateien und Ordner auf Ihrem Android-Gerät, die Sie übertragen möchten, und ziehen Sie sie per Drag & Drop in das Finder-Fenster.

Methode 2: Smart Switch verwenden

Verwenden von Smart Switch funktioniert nur mit Samsung Smartphones. LG hat so etwas ähnlich genannt LG Bridge.

Verbinden Sie Ihr Telefon und Ihren Mac mit einem USB-Kabel. Sobald dies erledigt ist, müssen Sie nur noch auf die Schaltfläche “Backup” klicken. Dies sichert einfach Ihre Daten von Ihrem Android auf Ihrem Mac.

android-mac-connection3

Methode 3: Verwenden von Google Services

Dies wäre nicht meine erste Station, aber es ist trotzdem ein guter Hack, und der einzige Vorteil ist, dass Sie keine Kabel benötigen. Die erste Voraussetzung ist eine Google-E-Mail-Adresse. Sobald Sie mit diesem Google-Konto auf Ihren Geräten angemeldet sind, müssen Sie nur noch auf Ihr Laufwerk hochladen und von diesem herunterladen.

1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Laufwerks-App, klicken Sie auf die Schaltfläche „+“ und wählen Sie „Hochladen“.

android-mac2-2

android-mac1-2

2. Navigieren Sie zu der Datei oder dem Dokument, die Sie hochladen möchten, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf “Öffnen”.

3. Öffnen Sie auf Ihrem Mac Ihren Browser und navigieren Sie zu “drive.google.com”. Melden Sie sich mit Ihrer Google Mail-E-Mail an. Suchen Sie als Nächstes nach der Datei, die Sie auf Ihren Mac übertragen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Download.

android-mac4

Fazit

Es gibt andere Möglichkeiten, Dateien von Android auf Mac zu übertragen. Die hier aufgeführten Optionen sind jedoch kostenlos. Man könnte auch die Verwendung von Premium-Software in Betracht ziehen, aber das kann ein Overkill bei der Durchführung eines einfachen Prozesses sein.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.