So umgehen Sie die Windows 11-TPM-Prüfung mit MediaCreationTool.bat

So umgehen Sie die Windows 11 TPM Prufung mit MediaCreationToolbat.webp
⏱️ 3 min read

Der MediaCreationTool.bat ermöglicht es Ihnen, TPM, Secure Boot, CPU und andere Anforderungen einfach zu umgehen, um Windows 11 auf einem nicht unterstützten Computer zu aktualisieren oder neu zu installieren.

Das Tool ist seit einiger Zeit als Alternative zum offiziellen Media Creation Tool verfügbar, um die ISO-Datei von den Microsoft-Servern für praktisch jede Version von Windows 10 und Windows 11 herunterzuladen. Es wurde jedoch aktualisiert, um ein Skript zu enthalten, das spezifisch gilt Registrierungsänderungen, die es Ihnen ermöglichen, das offizielle Windows 11 ISO oder Media Creation Tool auszuführen, um mit dem Installationsprozess fortzufahren und alle Anforderungsprüfungen zu überspringen. Sie können sogar mit der Einrichtung auf einem Gerät fortfahren, das die Legacy-BIOS-Firmware (Basic Input/Output System) anstelle von UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) verwendet.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie die Mindestsystemanforderungen für die Installation von Windows 11 umgehen.

Schnelle Notiz: Es ist wichtig zu beachten, dass die Installation dieser Version von Windows auf nicht unterstützter Hardware nicht empfohlen wird, da Stabilität und Probleme auftreten können und das Gerät möglicherweise nicht einmal Updates erhält. Verwenden Sie diese Schritte auf eigenes Risiko.

Umgehen Sie TPM, Secure Boot, CPU und andere Windows 11-Anforderungen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Mindestsystemanforderungen für die Installation von Windows 11 zu umgehen:

  1. Offen MediaCreationTool.bat GitHub-Seite.

  2. Drücke den Herunterladen Schaltfläche von der oberen rechten Ecke.

  3. Speichern Sie die Zip-Datei auf Ihrem Computer.

  4. Navigieren Sie zu dem Ordner mit den Dateien.

  5. Drücke den Alles extrahieren Taste.

    Zip-Datei extrahieren

  6. Drücke den Durchsuche Taste.

  7. Wählen Sie den Extraktionsort aus.

  8. Drücke den Ordner auswählen Taste.

  9. Drücke den Extrakt Taste.

  10. Öffnen Sie den verfügbaren Ordner (falls zutreffend).

  11. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Skip_TPM_Check_on_Dynamic_Update.cmd Datei und wählen Sie die Option Als Administrator ausführen.

    TPM-Prüfung überspringen

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, können Sie das offizielle Media Creation Tool ausführen oder eine ISO-Datei mounten, um mit der Installation von Windows 11 auf nicht unterstützter Hardware zu beginnen. Wenn das Skript nicht zu funktionieren scheint, starten Sie den Computer neu und führen Sie es noch einige Male aus.

Das Skript ändert die Registrierung, um die Anforderungen für Dinge wie TPM 2.0, Secure Boot, Prozessortyp und minimalen Festplattenspeicher zu ignorieren. Das Windows 11-Setup weiß jedoch immer noch, dass Ihr Computer die Mindestanforderungen nicht erfüllt, und fordert Sie auf, zu bestätigen, dass die Ausführung von Windows 11 auf nicht unterstützter Hardware nicht empfohlen wird und Sie alle Risiken akzeptieren.

Warnung zu Windows 11-Setup-Anforderungen
Warnung zu Windows 11-Setup-Anforderungen

Wenn Sie beispielsweise einen Computer mit einem beliebigen Dual-Core-Prozessor, TPM 1.2 und Secure Boot haben, müssen Sie das Skript nicht ausführen, da Sie mit dem Media Creation Tool mit der Einrichtung fortfahren können. Sie müssen jedoch die Bedingungen akzeptieren, um anzuerkennen, dass es nicht unterstützt wird, Windows 11 auf Geräten auszuführen, die die Mindestanforderungen nicht erfüllen.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …