Cum să ascundeți marcajele de pe computer utilizând Google Chrome

So verbergen Sie Lesezeichen auf Ihrem Computer mit Google Chrome

⌛ Reading Time: 4 minutes

Wenn Sie mit dem Chrome-Browser auf Ihrem PC im Internet surfen, kann es vorkommen, dass Sie eine Seite im Internet mit einem Lesezeichen versehen möchten, damit Sie beim nächsten Anmelden problemlos wieder dorthin zurückkehren können. Außerdem möchten Sie möglicherweise nicht zulassen, dass andere Personen, die den Computer verwenden, aus einer Reihe von Gründen das verwenden, was Sie mit einem Lesezeichen versehen haben. In Chrome können Sie ein Lesezeichen zwar nicht direkt ausblenden, es gibt jedoch einige Methoden, mit denen Sie Lesezeichen vor neugierigen Blicken schützen können.

Lesezeichenleiste ausblenden

Öffnen Sie den Chrome-Browser und rufen Sie die Lesezeichenleiste auf, die direkt unter der Adressleiste oben auf dem Bildschirm angezeigt wird. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Leiste.

Ein Dropdown-Menü wird angezeigt. Scrollen Sie im Menü nach unten, bis Sie unten die Option „Lesezeichenleiste anzeigen“ mit einem Häkchen daneben sehen. Tippen Sie auf diese Option, damit das Häkchen sowie die Lesezeichenleiste verschwinden.

Wenn Sie die Lesezeichenleiste wieder sichtbar machen möchten, klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Browsers. Tippen Sie im Dropdown-Menü auf die Option Lesezeichen und wählen Sie im neuen Menü die Option “Lesezeichenleiste anzeigen”. Sie können auch die Verknüpfung verwenden Strg + Verschiebung + B..

In anderen Ordnern ausblenden

Chrome klassifiziert seine Lesezeichen in separate Ordner, die in der Lesezeichenleiste angezeigt werden und die Sie nach Ihren bevorzugten Kategorien wie Arbeit, Recherche, Spaß usw. benennen können. Sie können den Speicherort des Lesezeichens in einen neuen Ordner ändern, in dem dies schwierig sein wird finden.

Klicken Sie dazu einfach mit der rechten Maustaste auf das Lesezeichen und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Bearbeiten.

Lesezeichenleiste Rechtsklick-Menü

Wählen Sie im neuen Popup-Menü den Lesezeichenordner aus, in den Sie das jeweilige Lesezeichen verschieben möchten, damit es blau hervorgehoben wird, und klicken Sie auf Speichern.

Lesezeichenleiste Link-Option bearbeiten

Alternativ können Sie einen ganzen Ordner voller Lesezeichen, die Sie ausblenden möchten, in einen anderen Ordner in der Lesezeichenleiste verschieben, indem Sie den Ordner einfach mit dem Mauszeiger ziehen und in einem anderen Ordner in der Lesezeichenleiste ablegen.

Benennen Sie das Lesezeichen um

Sie können den Namen des Lesezeichens oder Ordners in einen nicht verdächtigen Namen ändern.

Um ein Lesezeichen umzubenennen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lesezeichen und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Bearbeiten. Schreiben Sie im Popup-Fenster den neuen Namen für das Lesezeichen in das leere Feld neben Name und klicken Sie auf Speichern.

Lesezeichenleiste Link-Option bearbeiten

Um einen Ordner umzubenennen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Umbenennen.

An Handy senden

Wenn Sie Bedenken haben, das Lesezeichen für andere Benutzer Ihres PCs freizugeben, können Sie das Lesezeichen oder den Lesezeichenordner über Ihr persönliches Google-Konto an Ihr Handy senden. Auf diese Weise wird das Lesezeichen nicht mehr in Ihrem Chrome-Browser auf Ihrem PC angezeigt, sondern ist weiterhin auf Ihrem Handy verfügbar.

Gehen Sie zur Lesezeichenleiste, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option „Lesezeichen-Manager“.

Lesezeichenleiste Chrome Boommark Manager

Schneiden Sie auf der neuen Seite ein einzelnes Lesezeichen oder einen Lesezeichenordner aus und fügen Sie es in den Ordner mit dem Titel Mobile Lesezeichen ein, indem Sie auf die drei Punkte neben jedem Lesezeichen und Ordner klicken.

Lesezeichen Leiste Chrome Boommark

Fazit

Die Lesezeichenleiste ist ein nützliches Tool zum Speichern von Internet-Links, die Sie im Laufe der Zeit erneut aufrufen möchten. Mit den oben genannten Methoden können Sie bestimmte Links in Ihrem Chrome-Browser privat und vor den Augen anderer Benutzer Ihres PCs schützen, während Sie weiterhin auf sie zugreifen können.