So verbessern Sie das Erscheinungsbild von Videos in VLC

So verbessern Sie das Erscheinungsbild von Videos in VLC

⌛ Reading Time: 4 minutes

Du denkst vielleicht, dass die Farben in einem YouTube-Video etwas abweichen. Oder Sie haben möglicherweise ein schlechtes Sehvermögen, wie Ihr wahres, und denken, dass jedes Video unscharf aussieht, als ob Ihr Bildschirm mit Vaseline beschichtet wäre. VLC ist hier um zu helfen.

Es gibt unzählige Anleitungen, die erklären, wie Sie Ihre Videos optimieren können, um ihr Aussehen zu verbessern. Am Ende fordern sie jedoch alle die Neukomprimierung oder Transcodierung Ihrer Dateien. Dies ist ein Vorgang, der je nach Inhalt und Fähigkeiten Ihres PCs zwischen fünf Minuten und fünf Stunden dauern kann. Warum so viel Zeit, Mühe, PC-Ressourcen und Strom aufwenden, wenn Sie nur ein Video ansehen möchten, das jedoch mit besserem Kontrast und möglicherweise ausgeprägteren Details aktualisiert wurde?

Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie Sie VLC-Effekte und -Filter zu diesem Zweck in Echtzeit anwenden können, während das Video abgespielt wird.

Effekte und Filter

Obwohl VLC als Bearbeitungswerkzeug verwendet werden kann, handelt es sich in erster Linie um einen Media Player. Daher funktionieren die Effekte und Filter hauptsächlich in Echtzeit.

Dies bedeutet, dass Sie ein Video nicht vorverarbeiten müssen, sondern es während der Wiedergabe auf Ihrem Bildschirm aktivieren und ändern können, um es nach Ihren Wünschen zu optimieren.

Um auf die Effekte und Filter zuzugreifen, während das Video abgespielt (oder angehalten) wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Extras -> Effekte und Filter” oder drücken Sie Strg + E. auf Ihrer Tastatur.

Farbton und Sättigung

Einige Videos sehen möglicherweise verwaschen aus, andere mögen sich bewegende Farbtupfer. In beiden Fällen sind die Schieberegler Farbton und Sättigung Ihre Freunde. Sie finden sie, wie jede Option, die wir hier untersuchen, im Bereich „Videoeffekte -> Wesentlich“.

VLC Upgraded Videos Farbton und Sättigung

Nachdem Sie „Bildanpassung“ aktiviert haben, können Sie mit dem Farbtonregler den gesamten Farbbereich verschieben. Dies ist im Vergleich zum Sättigungsregler, der den Farbreichtum in einem Videostream regelt, selten erforderlich. Ganz links wird Ihr Video schwarzweiß, während es am gegenüberliegenden Rand wie ein altes VHS-Band aussieht.

Helligkeit, Kontrast und Gamma

Kannst du einen grauen Block in pechschwarzen Bereichen des Videos tanzen sehen oder sehen Lichter und glänzend weiße Oberflächen wie ein mattes Grau aus? Sie haben ein Helligkeits- und Kontrastproblem.

VLC Verbesserte Videos Helligkeit Kontrast Gamma

Passen Sie die beiden Schieberegler an, bis alles richtig aussieht. Ein schneller „Cheat“ ist das Verringern der Helligkeit, bis der dunkelste Punkt eines dunklen Rahmens so schwarz wie möglich erscheint, und das Erhöhen des Kontrasts, bis der hellste Teil (wie eine helle oder glänzende Metalloberfläche) das Gegenteil sieht hell, wie Ihr Bildschirm zeigen kann.

Wenn Ihre Weiß- und Schwarztöne in Ordnung aussehen, sich aber irgendwie jeder Rahmen verwaschen anfühlt oder im Gegenteil, jede Form, die wie ein Cartoon ausgesprochen wird, den Gamma-Wert anpassen.

Schärfen und Filmkorn

Für Menschen mit perfektem Sehvermögen werden die Ergebnisse der folgenden Optimierungen schrecklich aussehen. Wenn Ihnen dennoch jedes Video zu unscharf erscheint, können Sie durch Aktivieren des Schärfeeffekts und Erhöhen des Sigma-Werts das Gefühl haben, eine brandneue Brille zu tragen, wodurch die feineren Details verbessert werden.

Übertreiben Sie es nicht, sonst verwandelt sich Ihr Video in einen späten Picasso in Bewegung. Bleiben Sie links von der ersten Markierung.

VLC Upgraded Videos schärfen das Korn

Film Grain emuliert das störende Rauschen, das in analogen Videosignalen wahrgenommen wurde. Der Grund, warum Sie es möglicherweise aktivieren möchten, ist, dass die Pixel, die es in flacheren Bereichen eines Rahmens hinzufügt, unseren Augen, die an Bewegungserkennung gewöhnt sind, helfen, mehr Details wahrzunehmen.

Es mag eine Illusion sein, aber probieren Sie es auf einer niedrigen Einstellung aus, und Sie werden das Ergebnis möglicherweise als überraschendes Upgrade empfinden.

Fall-zu-Fall-Szenarien

Diese einfachen Änderungen helfen Ihnen dabei, jedes Video, das Sie in VLC ansehen, zu aktualisieren – oder zumindest das Aussehen nach Ihren Wünschen anzupassen. Jeder Mensch ist anders. Was für einen zu bunt aussieht, fühlt sich für einen anderen wie Graustufen an.

Es ist nicht nur eine Frage der persönlichen Präferenz, da jedes einzelne Video ein anderer Fall ist. Als extremes Beispiel benötigen farbenfrohe Anime-Videos normalerweise andere Optimierungen als alte Hitchcock-Thriller.

Es ist bedauerlich, dass VLC, soweit wir wissen, keine Option zum Erstellen von Optimierungsprofilen bietet und jede Änderung, die Sie vornehmen, entweder für das aktive Video (wenn Sie nach den Optimierungen auf “Schließen” klicken) oder für alles VLC gilt spielt von nun an (wenn Sie sie “speichern” möchten).