So verbinden Sie Google Kalender mit dem Outlook-Web

1641947935 So verbinden Sie Google Kalender mit dem Outlook Web
⌛ Reading Time: 2 minutes

Wenn Sie ein Outlook-Arbeitskonto verwenden, können Sie jetzt Ihren persönlichen Google-Kalender und sogar Ihren persönlichen Kalender auf Outlook.com hinzufügen, um Ihre Verfügbarkeit bei der Planung von geschäftlichen Terminen besser zu verstehen.

Laut einem Bericht von Der Rand, wird das Feature jetzt für Microsoft 365-Abonnenten bereitgestellt, die ein Arbeitskonto verwenden. Es wird erwartet, dass das Feature irgendwann für alle verfügbar sein könnte, aber es ist unklar, wann es passieren könnte.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihrem Outlook im Web-Arbeitskonto, das mit einem verbunden ist, einen Google Kalender hinzufügen Microsoft 365-Abonnement.

Fügen Sie Google Kalender zum Outlook-Web hinzu

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Google Kalender-Konto zu Outlook Web hinzuzufügen:

  1. Offen Ausblick Netz.

  2. Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.

  3. Klicken Sie in der oberen linken Ecke auf die Outlook-Menüschaltfläche und wählen Sie das Kalender Möglichkeit.

  4. Drücke den Kalender hinzufügen Möglichkeit.

    Kalender zu Outlook-Option hinzufügen

  5. Drücke den Persönlichen Kalender hinzufügen Option aus dem linken Bereich.

  6. Drücke den Google Möglichkeit. Kurztipp: Sie können auch die Option Outlook.com auswählen, um einen persönlichen Kalender mit Ihrem Arbeitskonto zu verbinden.

    Google Kalender zu Outlook hinzufügen
    Google Kalender zu Outlook hinzufügen
    Schneller Tipp: Sie können auch die Outlook.com Möglichkeit, einen persönlichen Kalender mit Ihrem Arbeitskonto zu verbinden.
  7. Melden Sie sich mit Ihren Gmail-Anmeldeinformationen an.

  8. Mach das … an In meine Arbeitsverfügbarkeit aufnehmen Kippschalter.

    In meine Arbeitsverfügbarkeit aufnehmen
    In meine Arbeitsverfügbarkeit aufnehmen

  9. Schließe Kalender hinzufügen Seite.

  10. Bestätigen Sie, dass der Google Kalender in Outlook im linken Bereich verfügbar ist.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, verbindet sich Outlook mit Ihrem Google Kalender-Konto. Wenn andere Ihren Arbeitskalender anzeigen, werden Termine als “Beschäftigt” oder “Vorläufig” angezeigt, ohne dass bestimmte Details wie Ihr Standort preisgegeben werden.

.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.