So verhindern Sie, dass Microsoft Teams nach dem Schließen im Hintergrund ausgeführt wird

1643102697 So verhindern Sie dass Microsoft Teams nach dem Schliesen im
⏱️ 1 min read

Bei Microsoft Teams wird die App im Hintergrund ausgeführt, sobald sie nach der Anmeldung bei Windows 10 (oder anderen unterstützten Betriebssystemen) gestartet wird. Wenn Sie versuchen, die App zu schließen, läuft sie im Hintergrund minimiert im Infobereich der Taskleiste weiter.

Wenn Sie Teams nicht ständig ausführen müssen oder die App lieber vollständig schließen möchten, wenn Sie auf die Schaltfläche „X“ klicken, müssen Sie die Einstellungen manuell anpassen.

In diesem Handbuch lernen Sie die Schritte zum Deaktivieren der Option kennen, die Teams im Hintergrund weiterlaufen lässt, nachdem Sie es unter Windows 10 geschlossen haben.

So verhindern Sie, dass Microsoft Teams im Hintergrund ausgeführt wird

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu verhindern, dass Teams nach dem Schließen weiter ausgeführt wird:

  1. Offen Microsoft Teams.

  2. Klicken Sie auf Einstellungen und mehr (Ellipse)-Schaltfläche in der oberen rechten Ecke.

  3. Wähle aus Einstellungen Möglichkeit.

  4. Klicke auf Allgemein.

  5. Deaktivieren Sie im Abschnitt „Anwendung“ die Lassen Sie die Anwendung beim Schließen laufen Möglichkeit.

    Behalten Sie beim Schließen die Option zum Ausführen der Anwendung bei

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird die App beim Schließen der App beendet, anstatt sie im Benachrichtigungsbereich zu minimieren.

Wir konzentrieren uns in diesem Handbuch auf Windows 10, aber Sie können in Microsoft Teams auf anderen Plattformen, einschließlich macOS und Linux, zum hellen oder dunklen Design wechseln.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …