Cum să preveniți temporar instalarea driverului nedorit în Windows 10

So verhindern Sie vorübergehend die Installation unerwünschter Treiber in Windows 10

⌛ Reading Time: 4 minutes

Eines der Probleme, die bei Windows 10 ziemlich ärgerlich sind, ist das Verhalten bei den Updates, insbesondere bei den Treiberupdates. Persönlich hatte ich keine wesentlichen Probleme mit den regulären Windows-Updates, aber ich hatte das Treiberproblem, als Windows 10 den Grafikkartentreiber meines alten Laptops aktualisierte. Dieses Treiber-Update hat meinen armen alten Laptop durcheinander gebracht, und ich habe gut zwei Stunden gebraucht, um es zu reparieren. Wenn Sie der Meinung sind, dass Windows 10 einen inkompatiblen Treiber auf Ihren Computer herunterlädt, können Sie Windows 10 wie folgt vorübergehend daran hindern, diesen bestimmten Treiber zu installieren.

Stoppen Sie die Installation eines Treibers durch Windows 10

Bevor Sie Windows daran hindern können, einen Treiber zu installieren, müssen Sie zuerst den vorhandenen Treiber deinstallieren, wenn Windows 10 ihn bereits aktualisiert oder installiert hat. Starten Sie dazu Ihr System in den abgesicherten Modus, indem Sie die Umschalttaste gedrückt halten und die Option „Neustart“ im Hauptbenutzermenü (Win + X) auswählen.

Wenn Sie sich im abgesicherten Modus befinden, öffnen Sie das Hauptbenutzermenü erneut und wählen Sie die Option “Geräte-Manager”.

Win10-Treiber-Updates-Select-Device-Manager

Die obige Aktion öffnet den Geräte-Manager. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber, den Sie deinstallieren möchten, und wählen Sie dann die Option “Deinstallieren”.

Win10-Treiber-Updates-Select-Deinstallation

Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihr System neu, suchen Sie im Startmenü nach „System“ und öffnen Sie es.

Win10-Treiber-Updates-Select-System

Klicken Sie hier auf den Link “Erweiterte Systemeinstellungen” im linken Bereich.

Win10-Treiber-Updates-Click-Adv-System-Einstellungen

Navigieren Sie im Fenster Erweiterte Systemeinstellungen zur Registerkarte “Hardware” und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Geräteinstallationseinstellungen”.

Win10-Treiber-Updates-Klick-Gerät-Installation-Button

Aktivieren Sie das Optionsfeld “Nein” und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “OK”, um die Änderungen zu speichern.

win10-Treiber-Updates-Auswahl-Optionsfeld-Nr

Jetzt kommt der Teil, in dem Sie Windows daran hindern, das Treiberupdate herunterzuladen. Gehen Sie zunächst zur offiziellen Website und Laden Sie die Update-Problembehandlung herunter.

Führen Sie nach dem Herunterladen die heruntergeladene Anwendung aus.

Win10-Treiber-Updates-Execute-Anwendung

Klicken Sie auf dem Startbildschirm einfach auf die Schaltfläche „Weiter“, um fortzufahren.

Dadurch wird der Scan ausgelöst, um nach Problemen und allen verfügbaren Updates zu suchen. Wählen Sie nach Abschluss des Scans die Option “Updates ausblenden”.

Win10-Treiber-Updates-Select-Show-Hidden-Updates

Diese Aktion listet alle verfügbaren Windows-Updates einschließlich der Treiberupdates auf. Suchen Sie in der Liste den Treiber, den Sie blockieren möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf die Schaltfläche “Weiter”. Wie Sie sehen können, habe ich die Option zum Ausblenden des Intel Watchdog Timer-Treiberupdates ausgewählt.

Win10-Treiber-Updates-Wählen Sie das Update aus, um es zu verbergen

Sobald Sie auf die Schaltfläche klicken, blendet Windows das Update aus und teilt Ihnen dies mit. Denken Sie daran, dass dies nur vorübergehend ist. Windows 10 wird das Treiber-Update möglicherweise in einigen Tagen oder Wochen herunterladen.

win10-Treiber-Updates-Update-versteckt

Wenn Sie das Update jemals einblenden möchten, öffnen Sie die Anwendung erneut und wählen Sie die Option “Versteckte Updates anzeigen”.

Win10-Treiber-Updates-Select-Hide-Updates

Im nächsten Bildschirm listet Windows alle versteckten Updates auf. Wählen Sie einfach das Update aus, das Sie einblenden möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Weiter”.

Win10-Treiber-Updates-Select-Update-zum-Einblenden

Sie haben das Update erfolgreich ausgeblendet, damit Windows es bei Bedarf automatisch herunterladen kann.

win10-Treiber-Updates-Einblenden-Update

Geben Sie unten einen Kommentar ab und teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen mit der oben genannten Methode mit, um Windows 10 vorübergehend daran zu hindern, Treiberupdates automatisch herunterzuladen.