Cum să amânați sau să întrerupeți actualizarea Windows 10

So verschieben oder pausieren Sie das Windows 10-Update

Wenn Sie Windows 10 verwenden, wissen Sie bereits, dass alle Updates heruntergeladen und installiert werden, sei es Feature-Updates oder Sicherheitsupdates automatisch. Auf diese Weise bleiben Sie auf dem neuesten Stand und auf dem neuesten Stand von Windows 10.

Es kann jedoch vorkommen, dass Sie Aktualisierungen verschieben oder für einen festgelegten Zeitraum vollständig anhalten möchten. Es kann eine Reihe von Gründen geben, z. B. Kompatibilitätsprobleme, Fehler und Probleme bei Windows-Updates, langsame Internetverbindung usw. Unabhängig vom Grund können Sie mit den neuesten Creators-Updates Windows 10-Updates verschieben oder anhalten. Hier ist wie.

Hinweis:

1. Um Updates in Windows 10 anzuhalten und aufzuschieben, muss Windows 10 Creators Update installiert sein. Diese Funktion ist auch für Windows 10 Home-Benutzer nicht verfügbar.

2. Ihr Benutzerkonto sollte Administratorrechte haben. Wenn Sie wie ich ein Standardbenutzerkonto verwenden, wechseln Sie zum Administratorkonto, um auf die unten beschriebenen Einstellungen zuzugreifen.

Unterbrechen oder verzögern Sie Updates in Windows 10

Um Aktualisierungen zu verschieben oder anzuhalten, müssen Sie sich nicht mit der Eingabeaufforderung, PowerShell, dem Registrierungseditor oder dem Gruppenrichtlinieneditor herumschlagen. Sie müssen lediglich einige Schaltflächen in der Einstellungen-App umschalten.

Drücken Sie zum Starten auf „Win + I“, um die Windows 10-Einstellungs-App zu öffnen. Alternativ können Sie auch das Action Center öffnen und dann auf die Option “Alle Einstellungen” klicken.

Scrollen Sie in der Einstellungen-App nach unten und wählen Sie “Update und Sicherheit”. Hier erhalten Sie Zugriff auf alle Fehlerbehebungs- und Sicherheitseinstellungen für Windows-Updates.

Pause-Verzögerung-Updates-Win10-Select-Update-und-Sicherheit

Wählen Sie hier im linken Bereich “Windows Update” aus und klicken Sie dann im rechten Bereich unter “Update-Einstellungen” auf den Link “Erweiterte Optionen”.

Pause-Verzögerung-Updates-Win10-Klick-auf-Erweiterte-Optionen

Im Abschnitt “Auswählen, wann Updates installiert werden” werden drei neue Optionen angezeigt: Zweigauswahl, Funktionsupdates und Qualitätsupdates.

Zweigauswahl: Mit der Option Aktueller Zweig können Sie Windows-Updates installieren, die im Allgemeinen von den meisten Benutzern installiert werden. Current Branch for Business ist viel konservativer und installiert nur Updates, die viel gründlicher überprüft wurden. Dies ist eine sehr nützliche Option für die Büro- oder Schulumgebung. In meinem Fall lasse ich die Standardoption unverändert.

Funktionsaktualisierungen: Diese Updates enthalten neue Funktionen, Fähigkeiten und Verbesserungen für Windows. Sie können diese Updates um bis zu 365 Tage verschieben. Wählen Sie einfach die Anzahl der Tage aus dem ersten Dropdown-Menü. In meinem Fall habe ich mich entschieden, diese Funktionsaktualisierungen um bis zu 45 Tage zu verschieben. Nach 45 Tagen werden diese Updates automatisch heruntergeladen und installiert.

Qualitätsupdates: Diese Updates enthalten Sicherheitsverbesserungen und Patches. Daher können Sie diese Updates nur um bis zu 30 Tage verschieben. Wählen Sie einfach die Anzahl der Tage aus, an denen Sie die Aktualisierungen verschieben möchten. In meinem Fall habe ich 10 Tage ausgewählt. Ich empfehle jedoch dringend, die Sicherheitsupdates so bald wie möglich zu installieren.

Pause-Verzögerung-Updates-Win10-Set-Anzahl-von-Daten

Um die Updates vollständig anzuhalten, scrollen Sie nach unten und schalten Sie die Schaltfläche im Abschnitt „Updates anhalten“ um. Mit dieser Option können Sie Aktualisierungen bis zu 35 Tage pausieren. Nach dem Anhalten müssen Sie die angehaltenen Updates installieren, um diese Option erneut verwenden zu können.

Pause-Verzögerung-Updates-Win10-Turn-On-Pause-Updates

Das ist alles was zu tun ist. Geben Sie unten einen Kommentar ab, in dem Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen zur Verwendung der oben genannten Optionen zum Anhalten oder Verschieben von Updates in Windows 10 mitteilen.