Cum să mutați e-mailurile dintr-un cont Gmail în altul

So verschieben Sie E-Mails von einem Google Mail-Konto in ein anderes

⌛ Reading Time: 5 minutes

Der Wechsel von einem Google Mail-Konto zu einem anderen Google Mail-Konto ist nur eine Anmeldung entfernt, aber das Zurücklassen all Ihrer alten E-Mails ist in den meisten Fällen keine Option. Es kann Tausende wichtiger E-Mails geben, die Sie möglicherweise bei sich behalten möchten. Darüber hinaus möchten Sie möglicherweise weiterhin eingehende E-Mails vom alten Google Mail-Konto zum neuen erhalten.

Zum Glück bietet Google Mail einen einfachen Prozess zum Verschieben von E-Mails von einem Google Mail-Konto in ein anderes, um auch weiterhin neue E-Mails zu erhalten. Wenn Sie Ihre alten E-Mails in Ihr neues Google Mail-Konto verschieben möchten, gehen Sie wie unten beschrieben vor.

Aktivieren Sie POP im alten Google Mail-Konto

POP (Post Office Protocol) ist ein Protokoll, das alle E-Mails von einem Server abruft und auf dem Client speichert. Durch Aktivieren von POP in Ihrem alten Google Mail-Konto können Sie Google Mail erlauben, E-Mails (alte und neue) von Ihrem alten Konto abzurufen und auf ein anderes Konto (Ihr neues Konto) zu übertragen.

Um POP in Ihrem alten Google Mail-Konto zu aktivieren, melden Sie sich bei Ihrem alten Google Mail-Konto an und klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke des Fensters. Klicken Sie nun auf die Option “Einstellungen”, um auf die Einstellungen zuzugreifen.

Klicken Sie in den Einstellungen auf die Registerkarte “Weiterleitung und POP / IMAP” und wählen Sie dann die Option “POP für alle E-Mails aktivieren”. Sobald Sie POP aktivieren, wird unten ein Dropdown-Menü angezeigt, in dem Sie entscheiden können, was Sie mit den E-Mails tun möchten, auf die POP zugreift. Sie können eine Kopie im alten Konto speichern, als gelesen markieren, archivieren oder einfach löschen. Wenn Sie die gewünschte Option ausgewählt haben, klicken Sie auf “Änderungen speichern”.

Verschieben Sie E-Mails zwischen Google Mail-Konten und aktivieren Sie Pop

Es gibt auch die Option “POP für ab sofort eingehende E-Mails aktivieren”, mit der nur die neuen E-Mails an Ihr neues Konto und nicht an die aktuell gespeicherten gesendet werden.

Verschieben Sie E-Mails zwischen Google Mail-Konten und aktivieren Sie Pop-2

Importieren Sie E-Mails vom alten Google Mail-Konto in das neue Konto

Jetzt müssen Sie das POP-fähige Google Mail-Konto zu Ihrem neuen Konto hinzufügen, damit Google Mail E-Mails von diesem Konto empfangen kann. Melden Sie sich vom alten Google Mail-Konto ab und melden Sie sich beim neuen an. Klicken Sie im neuen Konto auf das Zahnradsymbol und wählen Sie “Einstellungen” aus dem Menü.

Klicken Sie auf die Registerkarte “Konten und Import” und dann auf “E-Mail-Konto hinzufügen”.

Verschieben Sie E-Mails zwischen Google Mail-Konten und fügen Sie E-Mail-Konto-x hinzu

Ein neues Fenster wird geöffnet, in dem Sie aufgefordert werden, eine E-Mail-Adresse einzugeben. Geben Sie hier die alte E-Mail-Adresse des Google Mail-Kontos ein und klicken Sie auf “Nächster Schritt”.

Verschieben Sie E-Mails zwischen Google Mail-Konten und fügen Sie E-Mail-Konto-2 hinzu

Geben Sie auf der nächsten Seite das Kennwort für das alte Google Mail-Konto ein und klicken Sie auf “Konto hinzufügen”. Standardmäßig müssen Sie nichts ändern. Am besten überprüfen / passen Sie die folgenden Optionen an, bevor Sie auf “Konto hinzufügen” klicken.

  • POP Server: pop.gmail.com
  • Hafen: 995
  • Deaktivieren Sie: Hinterlassen Sie eine Kopie der abgerufenen Nachricht auf dem Server.
  • Prüfen: Verwenden Sie beim Abrufen von E-Mails immer eine sichere Verbindung (SSL).
  • Deaktivieren / Aktivieren: Eingehende Nachrichten kennzeichnen – prüfen Sie wenn Sie die Nachrichten beschriften möchten.
  • Deaktivieren / Aktivieren: Eingehende Nachrichten archivieren – prüfen Sie Wenn Sie Nachrichten archivieren möchten, anstatt sie an den Posteingang zu senden.

Verschieben Sie E-Mails zwischen Google Mail-Konten und fügen Sie ein Konto hinzu

Wenn Sie auf “Konto hinzufügen” klicken, werden Sie gefragt, ob Sie auf die empfangenen E-Mails als “alte oder neue” E-Mail-Adresse antworten möchten. Dies kann nützlich sein, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Empfänger E-Mails von Ihrem alten Konto erhält, um Sie zu identifizieren. Wenn Sie “Ja” wählen, müssen Sie Ihre alte E-Mail-Adresse mit einem Bestätigungscode bestätigen. Wenn Sie “Nein” wählen, wird das Setup abgeschlossen und Ihr Konto wird hinzugefügt.

Das Abrufen aller E-Mails kann einige Zeit dauern, sodass Sie möglicherweise etwas warten müssen. Darüber hinaus können Sie jederzeit auf die Schaltfläche “Löschen” neben Ihrem hinzugefügten Konto auf der Registerkarte “Konten und Importieren” klicken, um den Empfang neuer Nachrichten vom angehängten alten Konto zu beenden.

Verschieben von E-Mails zwischen Google Mail-Konten und Löschen von Konten

Hinweis: Wenn Sie auf “Konto hinzufügen” klicken, wird möglicherweise der Fehler “Nicht autorisierter Zugriff” angezeigt. Dies geschieht, wenn Google Mail der anderen Anwendung / dem anderen Konto nicht vertraut, die bzw. das versucht, mit aktiviertem POP auf Ihr altes Konto zuzugreifen. Geh einfach zu Anwendungsseite zulassen und klicken Sie auf “Weiter”, um den Zugriff für zehn Minuten zu ermöglichen. Jetzt haben Sie zehn Minuten Zeit, um erneut auf die Schaltfläche “Konto hinzufügen” zu klicken und den Vorgang fortzusetzen.

Fazit

Die oben aufgeführten Schritte sind der einfachste Weg, um E-Mails von Ihrem alten Google Mail-Konto in ein neues Google Mail-Konto zu verschieben und zu verwalten. Sie können auch die IMAP-Option verwenden und E-Mails von einem E-Mail-Client wie Thunderbird oder Outlook kopieren. Es kann jedoch etwas kompliziert und anstrengender sein. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.