So verwandeln Sie Ihren Raspberry Pi mit Volumio in einen Musikserver

Cum să vă transformați Raspberry Pi într-un server de muzică cu Volumio
⏱️ 7 min read

Möchten Sie Ihren Raspberry Pi in einen Musikserver verwandeln, auf dem Sie jeden Titel von jedem Gerät in Ihrem Netzwerk sowie Inhalte von beliebten Musik-Streaming-Websites abspielen können? Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Ihren Raspberry Pi mit Volumio in ein hochwertiges Heimmusiksystem verwandeln.

Sobald Sie Volumio auf Ihrem Raspberry Pi eingerichtet haben, können Sie alle wichtigen Musikformate streamen, einschließlich FLAC, WAV, MP3, AAC, ALAC und PLS. Um sicherzustellen, dass Sie eine Fülle von Musik zur Hand haben, zeigen wir Ihnen auch, wie Sie Musik von Spotify streamen.

[FIX] "Kein Internet, Gesichert...
[FIX] "Kein Internet, Gesichert" Windows 10/11| Routech

Was du brauchen wirst

Um dieses Tutorial abzuschließen, verwandeln wir unseren Raspberry Pi in einen kopflosen Musikserver, der über Ethernet mit dem Netzwerk verbunden ist. Dies bedeutet, dass wir nicht viele der Peripheriegeräte benötigen, die normalerweise mit Raspberry Pi-Projekten verbunden sind.

Um Ihren kopflosen Musikserver zu erstellen, benötigen Sie:

  • Himbeer-Pi
  • SD-Karte
  • Netzkabel, das mit Ihrem Raspberry Pi kompatibel ist
  • Ethernet Kabel
  • Audiogerät, z. B. ein Lautsprecher oder eine Stereoanlage oder eine USB-Audiokarte
  • Verstärkermodul – optional, aber empfohlen
  • Laptop oder Computer zum Flashen von Volumio auf Ihre SD-Karte

Sobald Sie Ihre Werkzeuge zusammengebaut haben, können Sie Ihren Raspberry Pi in ein Home-Entertainment-System verwandeln.

Volumio auf dem Raspberry Pi installieren

Der erste Schritt besteht darin, Volumio herunterzuladen und auf Ihren Raspberry Pi zu flashen.

In diesem Tutorial wird das System-Image mit Etcher geflasht, da es kostenlos und plattformübergreifend ist. Wenn Sie Etcher noch nicht installiert haben, Besuchen Sie die Website von balenaEtcher und laden Sie die neueste Version herunter.

  • Gehen Sie auf Ihrem Laptop oder Computer zu Volumio’s Erste Schritte Seite und laden Sie die neueste Version für den Raspberry Pi herunter.
  • Legen Sie Ihre SD-Karte ein.
  • Starten Sie die Etcher-Anwendung.
  • Klicken Sie in Etcher auf “Bild auswählen” und wählen Sie die gerade heruntergeladene Volumio-Datei aus.
  • Klicken Sie auf “Ziel auswählen” und wählen Sie Ihr Ziel-Startmedium aus, in diesem Fall die SD-Karte.

Etcher flasht nun das System-Image auf Ihre SD-Karte.

Booten Sie Ihren Raspberry Pi

Jetzt können Sie Ihren Raspberry Pi starten:

  • Entfernen Sie die SD-Karte aus Ihrem Laptop oder Computer und legen Sie sie in Ihren Raspberry Pi ein.
  • Schließen Sie das Ethernet-Kabel an Ihren Raspberry Pi an.
  • Schließen Sie Ihren Raspberry Pi an eine Stromquelle an.

Das Gerät sollte jetzt automatisch starten. Bitte beachten Sie, dass der erste Start von Volumio einige Minuten dauern kann.

Stellen Sie eine Verbindung zum temporären WLAN-Hotspot von Volumio her

Im Rahmen des Einrichtungsprozesses generiert Volumio einen temporären Wi-Fi-Hotspot zur Konfiguration der Volumio-Software. Öffnen Sie auf Ihrem Laptop oder Computer die Netzwerkeinstellungen und wählen Sie den WLAN-Hotspot „Volumio“ aus.

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das Passwort “volumio2” ein.

Sie können von jedem Wi-Fi-fähigen Gerät aus eine Verbindung zum Volumio-Hotspot herstellen.

Sobald Sie mit diesem temporären Hotspot verbunden sind, sollte ein Popup angezeigt werden, in dem Sie aufgefordert werden, Volumio zu konfigurieren.

Ein Popup sollte angezeigt werden, in dem Sie aufgefordert werden, die Volumio-Software zu konfigurieren.

Wenn dieses Popup nicht angezeigt wird, gehen Sie zu http: //volumio.local/wizard um den Volumio-Setup-Assistenten manuell zu starten.

Sie können jetzt Ihren Headless-Musikserver konfigurieren:

1. Wählen Sie Ihre Sprache und klicken Sie auf “Weiter”.

2. Geben Sie Ihrem Gerät einen eindeutigen Namen und klicken Sie auf “Weiter”.

Geben Sie Ihrem Raspberry Pi einen eindeutigen Namen, damit Sie ihn im Netzwerk erkennen können!

3. Sie können jetzt Ihren Audioausgang konfigurieren, der je nach dem an Ihren Raspberry Pi angeschlossenen Audiogerät variiert.

Volumio Raspberry Pi Wählen Sie Audioausgang

4. Geben Sie an, ob Sie Zugriff auf die vollständigen Konfigurationsoptionen von Volumio oder auf eine optimierte Auswahl an Optionen benötigen. Sie können diese Einstellungen jederzeit im Systemmenü von Volumio ändern. Um Volumio so schnell wie möglich zum Laufen zu bringen, sollten Sie sich für ein vereinfachtes Menü entscheiden.

Um den Einrichtungsprozess zu vereinfachen, möchten Sie möglicherweise die Optionen einschränken, auf die Sie Zugriff haben.

5. Der Wi-Fi-Hotspot von Volumio ist nur vorübergehend, daher fordert Volumio jetzt den Zugriff auf Ihr Heimnetzwerk an. Wählen Sie Ihr Netzwerk aus der Liste aus und geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Sie werden vom Wi-Fi-Hotspot getrennt, wenn Volumio eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Heimnetzwerk herstellt.

Streame Millionen von Songs über deinen Volumio-Server

Sie sollten jetzt Zugriff auf die Volumio-Konsole haben.

Über die Volumio-Konsole können Sie auf Millionen von Songs zugreifen, einschließlich des gesamten Spotify-Katalogs.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Musik über Volumio zu streamen.

1. Übertragen Sie Dateien drahtlos

Nachdem Volumio einige Minuten online war, sollten die anderen Geräte in Ihrem Netzwerk es automatisch als Netzwerkspeicher erkennen. Sie können von jedem anderen internetfähigen Gerät aus eine Verbindung zu Volumio herstellen, indem Sie das Kennwort “volumio2” und den Benutzernamen “volumio” verwenden.

Sobald Sie mit Volumio verbunden sind, können Sie Musik per Drag & Drop drahtlos übertragen und dann über Volumio auf diese Dateien zugreifen und sie wiedergeben.

2. Fernzugriff auf ein Netzwerkgerät

Sie können Musik von jedem Netzwerklaufwerk streamen, das mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden ist:

  • In der Volumio-Konsole (zugänglich unter http: //volumio.local), navigieren Sie zu “Einstellungen -> Meine Musik”.
  • Suchen Sie den Abschnitt “Netzwerklaufwerke” und klicken Sie auf “Neues Gerät hinzufügen”.

Volumio scannt nun Ihr Netzwerk und zeigt eine Liste der verfügbaren Netzwerklaufwerke an. Suchen Sie das Gerät, das Ihre Musik enthält, stellen Sie eine Remoteverbindung her und Sie können mit dem Streaming von Musik beginnen!

3. Verwenden Sie das Spotify-Plugin

Mit über 217 Millionen aktiven Benutzern ist Spotify einer der weltweit beliebtesten Musik-Streaming-Dienste. Sie können über Ihren Volumio-Server auf den gesamten Spotify-Katalog zugreifen:

1. Wählen Sie im Menü von Volumio auf der linken Seite “Plugins”.

2. Wählen Sie “Musikdienste”.

3. Suchen Sie das Plugin „Spotify“ und klicken Sie auf die zugehörige Schaltfläche „Installieren“.

Volumio verfügt über ein spezielles Spotify-Plugin, mit dem Sie auf Millionen von Songs zugreifen können.

4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie “Plugin aktivieren”.

5. Klicken Sie nach erfolgreicher Installation von Spotify auf die Registerkarte “Installierte Plugins”.

6. Suchen Sie nach „Spotify“ und ziehen Sie den zugehörigen Schieberegler in die Position „Ein“.

7. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Einstellungen”.

8. Geben Sie Ihren Spotify-Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf “Anmelden”.

9. Wenn Sie ein kostenloses Spotify-Konto haben, wird empfohlen, Audio in hoher Qualität zu deaktivieren.

10. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“.

Volumio sollte sich jetzt mit Spotify verbinden und Sie haben Zugriff auf die riesige und ständig wachsende Musiksammlung von Spotify.

Wenn Sie Spotify nur zum Hören von Musik verwenden, möchten Sie möglicherweise stattdessen Spotify Connect auf Ihrem Raspberry Pi installieren.

Verbunden:

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x