So verwenden Sie Apple Diagnostics zur Fehlerbehebung auf Ihrem Mac

So verwenden Sie Apple Diagnostics zur Fehlerbehebung auf Ihrem Mac
⏱️ 4 min read

Computer neigen dazu, auf vorhersehbare Weise zu versagen. Insbesondere bei Hardware können bestimmte Arten von Fehlern programmgesteuert erkennbare Signale verursachen, die die Ursache des Problems aufdecken. Diagnoseprogramme, die diesen Vorgang ausführen können, stehen normalerweise nur autorisierten Geschäften zur Verfügung. Aber das stimmt nicht wirklich: Sie können Apple Diagnostics verwenden, um von jedem Mac aus auf das Diagnosepaket von Apple zuzugreifen.

Was ist Apple Diagnostics?

Apple Diagnostics ist ein Diagnosetool, das in jeden Mac integriert ist. Es kann Diagnosealgorithmen auf der Hardware Ihres Mac ausführen, ohne den Apple Store zu besuchen. Sie können damit nach Problemen in allen wichtigen Systemen des Mac suchen, von Eingabegeräten wie Tastatur und Trackpad bis hin zu Anzeigegeräten wie dem Grafikprozessor, dem Kern des Computers, der CPU, dem Speicher und dem Speicher. Während Apple Diagnostics nur die Probleme erkennen kann, für deren Erkennung es programmiert wurde, und die Analyse nicht besonders differenziert ist, kann es Ihnen eine Vorstellung von der Schwere und Art des Problems geben, mit dem Sie konfrontiert sind.

Ausführen von Apple Diagnostics

Apple Diagnostics muss vom Start aus ausgeführt werden, sodass Sie Ihren Mac neu starten müssen. Es ist hilfreich, wenn Sie zuerst alle unnötigen Peripheriegeräte trennen und Tastatur und Maus verbunden lassen. Dies reduziert die Anzahl der Störfaktoren, die eine Diagnose erschweren könnten.

1. Trennen Sie alle externen Geräte außer Ihrer Maus und Tastatur von Ihrem Mac.

2. Fahren Sie Ihren Mac herunter.

3. Starten Sie Ihren Mac neu, während Sie die D-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten.

4. Warten Sie einige Minuten, bis Apple Diagnostics ausgeführt wird. Sobald dies abgeschlossen ist, werden die entsprechenden Diagnosereferenzcodes auf dem Bildschirm angezeigt.

Was-ist-Apfel-Diagnose-Ergebnisse

5. Nach Abschluss des Tests können Sie den Test wiederholen, weitere Informationen zu den Fehlercodes finden oder Ihren Mac normal herunterfahren oder neu starten.

Nächste Schritte

Wenn Sie ein Problem feststellen, ist es immer eine gute Idee, den Test zu wiederholen. Wenn Sie das Problem beim wiederholten Testlauf nicht sehen, kann es entweder zeitweise oder falsch positiv sein. Wenn Sie mehrere Tests mit demselben Ergebnis erhalten, ist Ihr Vertrauen in die Ursache des Problems umso größer.

Wenn Sie einen Batterieservice-Code (PPT004) erhalten, empfiehlt Apple ausdrücklich, Apple Diagnostics über das Internet erneut auszuführen. Fahren Sie dazu Ihren Mac normal herunter. Schalten Sie dann Ihren Mac ein, während Sie ihn gedrückt halten Möglichkeit + D. statt nur “D.”

Wenn Sie auf “Erste Schritte” klicken oder drücken Befehl + GIhr Mac startet im Wiederherstellungsmodus und startet eine Apple Support-Weboberfläche, sofern Sie über eine Internetverbindung verfügen. Wenn Sie die Telemetrie deaktiviert haben, werden Sie ebenfalls um Erlaubnis gebeten, bevor Sie Informationen zu Ihrem Computer an Apple senden. Dies ist das einzige Mal, dass Apple Diagnostics Informationen an Apple sendet.

Apple Diagnostics-Referenzcodeklassen

Abgesehen vom ADP000-Code, der bedeutet, dass keine Probleme gefunden werden, geben die von Apple Diagnostics erstellten Referenzcodes Auskunft über die Art des aufgetretenen Problems. Im Allgemeinen werden die meisten Fehlercodes gleich behandelt. Schließen Sie das Gerät erneut an, wenn es nicht getestet oder erkannt wurde, oder erhalten Sie Unterstützung von Apple. Die kurzen Texterklärungen, die den Referenzcodes beiliegen, sind der volle Umfang der Details zum Referenzcode dass Apple dem Verbraucher zur Verfügung stellt.

Referenzcodes werden als dreistelliger Code formatiert, gefolgt von einem dreistelligen Code ohne Leerzeichen. Die Bereiche sind unten mit Bindestrichen gekennzeichnet, um die Wiederholung zu verringern.

  • CNW001-006: Problem mit der Wi-Fi-Hardware festgestellt
  • CNW007-008: Es wurden keine Wi-Fi-Netzwerke erkannt
  • NDC001-006: Problem mit der Kamera festgestellt
  • NDD001: Problem mit dem USB-Controller festgestellt
  • NDK001-004: Problem mit der Tastatur festgestellt
  • NDL001: Problem mit Bluetooth-Hardware festgestellt
  • NDR001-004: Problem mit dem Trackpad festgestellt
  • NDT001-006: Problem mit dem Thunderbolt-Controller festgestellt
  • NNN001: Seriennummer nicht erkannt
  • PFM001-007: Problem mit dem System Management Controller (SMC) festgestellt. Dieser Chip übernimmt die Hardware-Steuerung auf niedriger Ebene auf modernen Macs.
  • PFR001: Problem in der Firmware des Computers festgestellt
  • PPF001-004: Problem mit den Lüftern festgestellt
  • PPM001-015: Problem mit integriertem Speicher festgestellt
  • PPP001-003: Problem mit dem Netzteil festgestellt
  • PPP007: Netzteil wurde nicht getestet
  • PPR001: Problem mit der CPU festgestellt
  • PPT001: Batterie nicht erkannt
  • PPT002-003: Der Batteriezustand ist kritisch niedrig
  • PPT004: Batterie muss gewartet werden
  • PPT005: Batterie nicht richtig installiert
  • PPT006: Batterie muss gewartet werden
  • PPT007: Batterie muss ausgetauscht werden
  • VDC001-007: Problem mit SD-Kartenleser festgestellt
  • VDH002-004: Problem im integrierten Speichergerät festgestellt
  • VDH005: konnte nicht von der Wiederherstellungspartition gestartet werden
  • VFD001-005: Problem mit dem Display festgestellt
  • VFD006: Problem im Grafikprozessor festgestellt
  • VFD007: Problem mit dem Display festgestellt
  • VFF001: Problem mit der Audio-Hardware festgestellt

Fazit

In praktisch allen Fällen mit Ausnahme von ADP000 benötigt Ihr Mac einen Service. Die Einzelheiten dieses Dienstes werden vom Diagnoseprogramm nicht angegeben, aber der Referenzcode ist ein wertvoller erster Schritt für die Techniker, die versuchen, das Problem Ihres Mac zu lösen.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Benutzerbild von Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x