So verwenden Sie Chromecast ohne Verbindung zu Wi-Fi

Cum se utilizează Chromecast fără a vă conecta la Wi-Fi
⌛ Reading Time: 4 minutes

Chromecast übernimmt Befehle zum Streamen von Inhalten über eine Wi-Fi-Verbindung. Was passiert, wenn Ihr WLAN nicht verfügbar ist? Es kann auch problematisch sein, wenn Ihre Gäste etwas besetzen möchten und Sie nicht beabsichtigen, ihnen Zugriff auf Ihr Wi-Fi-Netzwerk zu gewähren.

Glücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, Chromecast zu verwenden, ohne eine Verbindung zu Ihrem WLAN herzustellen.

Was tun, wenn Ihr WLAN nicht funktioniert?

Wenn Sie Ihren Chromecast verwenden möchten, das Internet jedoch nicht verfügbar ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Party am Laufen zu halten.

Verwenden Sie einen tragbaren Router

Wenn Sie unterwegs sind und Inhalte über Chromecast ansehen möchten, ist es eine gute Idee, einen tragbaren Router mitzubringen. Hierbei handelt es sich um kleine WLAN-Router, die zum Senden und Empfangen von Daten Mobilfunk-Breitband verwenden. Sie verbinden Ihre Geräte wie gewohnt mit dem Router.

Wenn Sie diesen Weg einschlagen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Chromecast beim tragbaren Router registriert ist. Wenn es bei einem Router registriert ist, der nicht im Raum vorhanden ist (z. B. der Router Ihres Hauses auf Reisen), wird bei Verwendung von Chromecast ein schwarzer Bildschirm angezeigt. Halten Sie in diesem Fall die Taste an der Seite des Chromecasts gedrückt, bis das gelbe Blinklicht weiß wird. Dadurch wird der Chromecast zurückgesetzt und Sie können ihn über die Home-App mit Ihrem mobilen Router verbinden.

Sobald der mobile Router eingerichtet ist, können Sie Benutzern erlauben, eine Verbindung zu ihm herzustellen und auf Ihren Chromecast zu übertragen, als wäre es ein normaler Router.

Verwenden Sie einen Telefon-Hotspot

Die meisten modernen Smartphones verfügen über eine Hotspot-Funktion, die ihre Mobilfunkverbindung in einen Wi-Fi-Zugangspunkt verwandelt. Dieser Hotspot ist nicht so dediziert wie ein tragbarer Router, und das Telefon selbst kann kein Benutzer in dem von ihm bereitgestellten Netzwerk sein, sodass Sie es nicht übertragen können. Wenn Sie jedoch in Not sind und von einem anderen Gerät als Ihrem Telefon übertragen möchten, können Sie den Chromecast wie einen tragbaren Router einrichten.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihr Telefon als Hotspot verwenden sollen. Wir haben einen Leitfaden darüber geschrieben!

Was tun, wenn Ihr Gast nicht auf Ihr Wi-Fi-Netzwerk zugreifen soll?

Es gibt einige Einschränkungen, die Sie beachten müssen, wenn Sie Chromecast verwenden, ohne dass der Gast Ihr WLAN verwendet.

Zunächst sollte der Chromecast selbst eine Verbindung zu einem Router mit einer aktiven Internetverbindung herstellen. Wenn dies nicht der Fall ist, kann dies zu Problemen führen und die Arbeit verweigern. Zweitens sollte die Person, die eine Besetzung durchführen möchte, über WLAN verfügen, jedoch nicht mit dem Router verbunden sein. Außerdem sollten sie eine Internetverbindung haben, wahrscheinlich über eine 4G-Verbindung.

Daher ist diese Chromecast-Funktion nur praktisch, damit Gäste ihre Inhalte auf Ihren Bildschirm übertragen können. Wenn Sie einen Chromecast an einen Hotelfernseher anschließen und ohne Verbindung zu Wi-Fi übertragen möchten, werden Sie schwer enttäuscht sein.

Aktivieren des Gastmodus

Damit Gäste in Ihren Chromecast übertragen können, müssen Sie zuerst den Gastmodus aktivieren.

Starten Sie zunächst die Home-App auf Ihrem Handy. Es ist die App, die Sie während des Chromecast-Setups heruntergeladen haben, und das Symbol ist ein regenbogenfarbenes Haus. Wählen Sie den Fernseher aus, für den Sie den Gastmodus einrichten möchten.

Tippen Sie im Gerätebildschirm oben rechts auf das Zahnrad.

Chromecast Wifi-Einstellungen

Scrollen Sie nach unten und suchen Sie die Option Gastmodus. Tippen Sie darauf und aktivieren Sie es.

Chromecast Wifi Gast

Chromecast gibt Ihnen eine PIN. Es ist nicht unbedingt erforderlich, es zu notieren, aber wenn bereits Leute darauf warten, eine Verbindung herzustellen, können Sie es ihnen geben.

Verbindung über den Gastmodus herstellen

Wenn Ihre Gäste ankommen, können sie über die PIN eine Verbindung zum Chromecast herstellen. Denken Sie daran, dass der Gast Wi-Fi aktiviert, aber mit nichts verbunden haben sollte, sowie eine Internetverbindung von einer anderen Quelle – wie 4G.

Lassen Sie sie beim Casting die typischen Schritte zum Casting von Inhalten durchlaufen. Wenn es Zeit ist, ein Gerät auszuwählen, sollte der Gast den Chromecast zum Casting bereit sehen. Wenn sie darauf tippen, gibt der Fernseher vier Töne aus, die Menschen nicht hören können. Wenn das Gerät des Gastes diese Töne aufnimmt, stellt der Chromecast automatisch eine Verbindung her.

Wenn das Gerät die Töne nicht hört, fordert der Chromecast stattdessen eine PIN an. In diesem Anwendungsfall ist die PIN von früher nützlich. Wenn Sie sich nicht an die PIN erinnern können, versetzen Sie den Chromecast in den Standby-Modus und sehen Sie oben rechts nach. Es sollte “PIN” gefolgt von vier Zahlen stehen. Lassen Sie den Gast diese Nummer in seine App eingeben, und sie sollte ihren Bildschirm anzeigen.

Geben Sie Ihrem Gast das Beste

Wenn Ihre Gäste Ihren Chromecast nutzen möchten, müssen Sie ihnen keine WLAN-Daten geben. Während die Schritte ein wenig kompliziert sind, ist es möglich, den Gästen eine spezielle Möglichkeit zu bieten, Ihren Fernseher zu übertragen, ohne mit Router-Passwörtern herumzuspielen.

Erlauben Sie Ihren Gästen Ihr WLAN? Lass es uns unten wissen.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.