So verwenden Sie den Credential Manager unter Windows 10

1641943184 So verwenden Sie den Credential Manager unter Windows 10
⌛ Reading Time: 4 minutes

Unter Windows 10 ist Credential Manager die Funktion, die Ihre Anmeldeinformationen für Websites (mit Microsoft Edge), Apps und Netzwerke (wie zugeordnete Treiber oder freigegebene Ordner) speichert, wenn Sie die Option zum Speichern Ihrer Anmeldeinformationen für zukünftige Anmeldungen aktivieren .

Credential Manager ist nicht neu, gibt es schon seit langer Zeit und ermöglicht Ihnen nicht nur das Speichern Ihrer Login-Benutzernamen und Passwörter, sondern auch das Anzeigen, Löschen, Hinzufügen, Sichern und Wiederherstellen von Anmeldeinformationen.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie mit dem Credential Manager unter Windows 10 alle Ihre Anmeldeinformationen verwalten.

Bearbeiten Sie vorhandene Anmeldeinformationen mit Credential Manager

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein bereits unter Windows 10 gespeichertes Kennwort oder einen Benutzernamen zu aktualisieren:

  1. Offen Schalttafel unter Windows 10.

  2. Klicke auf Benutzerkonten.

  3. Klicke auf Qualifikationsmanager.

  4. Drücke den Windows-Anmeldeinformationen Registerkarte (oder Web-Anmeldeinformationen).

  5. Wählen Sie das Konto aus.

  6. Drücke den Bearbeiten Taste.

    Windows-Anmeldeinformationen

  7. Aktualisieren Sie den Benutzernamen und das Kennwort nach Bedarf.

  8. Drücke den Speichern Taste.

    Fensteranmeldeinformationen bearbeiten
    Fensteranmeldeinformationen bearbeiten

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, werden die Informationen mit den neuen Anmeldeinformationen aktualisiert. Das bedeutet, dass keine Anmeldeaufforderungen mehr erforderlich sind, wenn Sie ursprünglich den falschen Benutzernamen oder das falsche Kennwort gespeichert haben oder sich die Anmeldeinformationen geändert haben.

Anmeldeinformationen mit Credential Manager löschen

Löschen Sie bereits unter Windows 10 gespeicherte Kontoanmeldeinformationen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Offen Schalttafel.

  2. Klicke auf Benutzerkonten.

  3. Klicke auf Qualifikationsmanager.

  4. Drücke den Windows-Anmeldeinformationen Registerkarte (oder Web-Anmeldeinformationen).

  5. Wählen Sie das Konto aus.

  6. Drücke den Entfernen Taste.

    Windows-Anmeldeinformationen löschen
    Windows-Anmeldeinformationen löschen

  7. Drücke den ja Taste.

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, sind die Kontoanmeldeinformationen auf dem Gerät nicht mehr verfügbar, was bedeutet, dass Sie bei zukünftigen Anmeldungen einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben müssen.

Neue Anmeldeinformationen mit Credential Manager hinzufügen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine App- oder Netzwerkanmeldeinformation unter Windows 10 hinzuzufügen:

  1. Offen Schalttafel.

  2. Klicke auf Benutzerkonten.

  3. Klicke auf Qualifikationsmanager.

  4. Drücke den Windows-Anmeldeinformationen Tab.

  5. Drücke den Fügen Sie eine Windows-Anmeldeinformation hinzu (oder Zertifikat hinzufügen-basierend Berechtigungsnachweis) Möglichkeit.

    Option zum Hinzufügen von Windows-Anmeldeinformationen
    Option zum Hinzufügen von Windows-Anmeldeinformationen

  6. Geben Sie die Internet- oder Netzwerkadresse an, die der App oder Netzwerkressource entspricht.

  7. Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort für die Authentifizierung an.

    Hinzufügen von Netzwerkanmeldeinformationen unter Windows 10
    Hinzufügen von Netzwerkanmeldeinformationen unter Windows 10

  8. Drücke den OK Taste.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, werden die neuen Kontoinformationen Ihrem Gerät hinzugefügt, damit Sie sich beim nächsten Zugriff auf die freigegebenen Apps oder das freigegebene Netzwerk automatisch anmelden können.

Sichern Sie die Anmeldeinformationen mit Credential Manager

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle Ihre Anmeldeinformationen für Apps und Netzwerke zu exportieren und zu sichern:

  1. Offen Schalttafel.

  2. Klicke auf Benutzerkonten.

  3. Klicke auf Qualifikationsmanager.

  4. Drücke den Windows-Anmeldeinformationen Tab.

  5. Drücke den Anmeldedaten sichern Möglichkeit.

    Windows-Anmeldeinformationen sichern
    Windows-Anmeldeinformationen sichern

  6. Drücke den Durchsuche Schaltfläche, um ein Ziel für die Sicherung anzugeben.

    Sicherungsspeicherort für die .crd-Windows-Anmeldeinformationsdatei
    Sicherungsspeicherort für die .crd-Windows-Anmeldeinformationsdatei

  7. Geben Sie einen Namen für die .crd Sicherungskopie.

  8. Drücke den Speichern Taste.

  9. Drücke den Nächste Taste.

  10. Verwenden Sie die Strg + Alt + Entf Tastenkombination, um fortzufahren.

  11. Geben Sie ein Kennwort an, um die Credential Manager-Datei unter Windows 10 zu schützen.

  12. Drücke den Nächste Taste.

  13. Drücke den Beenden Taste.

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, erhalten Sie eine .crd-Datei mit allen Ihren Windows 10- und Web-Anmeldeinformationen, die Sie nach einer Neuinstallation auf einen anderen Computer oder dasselbe Gerät importieren können.

Wiederherstellen von Anmeldeinformationen mit Credential Manager

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Anmeldeinformationen aus einer Sicherung unter Windows 10 wiederherzustellen:

  1. Offen Schalttafel.

  2. Klicke auf Benutzerkonten.

  3. Klicke auf Qualifikationsmanager.

  4. Drücke den Windows-Anmeldeinformationen Tab.

  5. Drücke den Anmeldeinformationen wiederherstellen Möglichkeit.

    Option zum Wiederherstellen der Windows 10-Anmeldeinformationen
    Option zum Wiederherstellen der Windows 10-Anmeldeinformationen

  6. Drücke den Durchsuche Taste.

    Stellen Sie den Speicherort der .crd-Windows-Anmeldeinformationen wieder her
    Stellen Sie den Speicherort der .crd-Windows-Anmeldeinformationen wieder her

  7. Wähle aus .crd Dateien mit den Backup-Informationen.

  8. Drücke den Offen Taste.

  9. Drücke den Nächste Taste.

  10. Verwenden Sie die Strg + Alt + Entf Tastenkombination, um fortzufahren.

  11. Geben Sie das Kennwort ein, um das Credential Manager-Backup zu entsperren.

  12. Drücke den Nächste Taste.

  13. Drücke den Beenden Taste.

Sobald Sie den Schritt abgeschlossen haben, werden alle Ihre Web-, App- und Netzwerkanmeldeinformationen auf Ihrem Gerät wiederhergestellt.

Während sich diese Anleitung auf Windows 10 konzentriert, ist der Credential Manager schon seit langem verfügbar, was bedeutet, dass die Schritte auch unter Windows 8.1 und Windows 7 funktionieren.

.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.