Cum se folosește Steam Play pentru a juca jocuri Windows pe Linux

So verwenden Sie Steam Play zum Spielen von Windows-Spielen unter Linux

⌛ Reading Time: 4 minutes

Valve hat Linux-Spiele bereits einmal revolutioniert, indem es Steam erweitert hat, um das Open Source-Betriebssystem zu unterstützen. Jetzt haben sie es erneut getan, indem sie ihre eigene Version von Wine in Steam integriert und damit automatisch Windows-Spiele über dieselbe Benutzeroberfläche gestartet haben. Korrekt. Sie können jetzt viele Ihrer Windows-Spiele auf Steam mit Steam Play spielen.

Steam Play ist noch nicht in der offiziellen Steam-Mainstream-Version verfügbar. Es befindet sich noch in der Beta-Phase, aber das bedeutet nicht, dass es schwierig zu installieren, exklusiv oder fehlerhaft ist. Es ist tatsächlich gut poliert und Sie werden feststellen, dass es zuverlässig eine ganz neue Bibliothek von Spielen ausführt.

Installieren Sie Steam

Wenn Sie Steam noch nicht auf Ihrer Linux-Installation installiert haben, machen Sie das jetzt.

Debian / Ubuntu

Fedora

Aktivieren Sie zunächst RPMFusion.

Installieren Sie dann Steam.

Arch Linux

OpenSUSE

Gentoo

Installieren und richten Sie das Steam-Overlay ein.

Installieren Sie jetzt Steam.

Aktivieren Sie den Beta-Zugriff

Sobald Sie Steam installiert und ausgeführt haben, können Sie sich für die Steam-Beta anmelden. Klicken Sie oben links auf dem Bildschirm auf “Steam”.

Dampfeinstellungen

Klicken Sie dann auf “Einstellungen”. Wählen Sie im daraufhin angezeigten Fenster die Registerkarte “Konto”. Dort finden Sie eine Unterüberschrift mit der Bezeichnung “Beta-Teilnahme”. Wählen Sie die Schaltfläche “Ändern”.

Aktivieren Sie Steam Beta

Wählen Sie im nächsten Fenster “Steam Beta Update” und drücken Sie “OK”. Steam fordert Sie dann auf, neu zu starten. Akzeptieren.

Konfigurieren Sie Ihre Einstellungen

Nachdem Steam die Neuinstallation und den Neustart abgeschlossen hat, werden Sie feststellen, dass Steam ein leicht aktualisiertes Aussehen hat. Kehren Sie zum Menü “Einstellungen” zurück und wählen Sie die Registerkarte “Steam Play” unten im Fenster. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen, um “Steam Play” für beide unterstützten Titel zu aktivieren. Wenn Sie bereit sind, ein Risiko einzugehen, alle Titel.

Steam Beta-Einstellungen

Am unteren Rand des Fensters befindet sich ein Dropdown-Menü, in dem etwas namens “Proton” mit einer Versionsnummer aufgelistet ist. Proton ist Steams integrierte Version von Wine, und nein, die Version entspricht keiner Version von Wine. Öffnen Sie dieses Menü und wählen Sie die neueste Version von Proton aus.

Starte ein Spiel

Kehren Sie zu Ihrer Steam-Bibliothek zurück. Sie werden sofort viele weitere Optionen bemerken. Tatsächlich werden alle Ihre Spiele für Windows und Linux aufgelistet, wenn Sie das Kontrollkästchen aktiviert haben, um Steam Play für alles zu aktivieren.

Steam Library Play aktiviert

Durchsuchen Sie Ihre Bibliothek nach einem Windows-Spiel, das Sie ausprobieren möchten. Die Steam Play-Unterstützung wird zusammen mit den unterstützten Plattformen auf der Seite eines Spiels im Steam Store aufgeführt, wenn Sie dies vor der Installation überprüfen möchten. Trotzdem gibt es viele Spiele, die funktionieren, aber nicht offiziell unterstützt werden.

Klicken Sie auf das Spiel in Ihrer Bibliothek, um es zu starten. Steam beginnt mit der normalen Installation oder startet das Spiel nur, wenn das Spiel bereits installiert ist. In den meisten Fällen wird das Spiel geöffnet und ausgeführt, genau wie es ein natives Linux-Spiel tun würde.

Ja, so einfach macht es Steam Play. Wenn Valve Steam Play in den meisten Windows-Titeln erfolgreich implementiert, haben sie das letzte große Hindernis für ein weit verbreitetes Linux-Gaming erfolgreich beseitigt. Niemand mag es, Wine zu konfigurieren, aber wenn der Prozess so nahtlos ist wie Steam Play, ist der Prozess für fast jeden eine gültige Option, und das ist eine große Sache für die Zukunft von Linux als Spieleplattform.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.