Cum să utilizați Windows 11 fără un cont Microsoft

So verwenden Sie Windows 11 ohne ein Microsoft-Konto

⌛ Reading Time: 8 minutes

Während Microsoft aggressiv Online-Konten an erstmalige Windows-Benutzer weiterleitet, gibt es Problemumgehungen, die es Ihnen ermöglichen, ein lokales Konto als Ihr primäres Konto zu verwenden. Von der Installation bis zur Aktualisierung Ihres Windows-Geräts kann Ihnen ein lokales Konto dabei helfen, so ziemlich alles zu erreichen, was ein Online-Konto tut. Folgen Sie der Anleitung unten, um Windows 11 (oder Windows 10) ohne ein Microsoft-Konto zu verwenden.

Was ist ein lokales Windows 11/10-Konto?

Wenn Sie Windows 11/10 zum ersten Mal installieren, werden Sie aufgefordert, ein Microsoft-Administratorkonto für den Root-Benutzer zu erstellen. Es verfügt über die höchsten Berechtigungen aller anderen Konten auf Ihrem Gerät und synchronisiert sich direkt mit den Microsoft-Servern, sobald Sie eine Verbindung zum Internet herstellen.

Ein lokales Konto ist ganz anders, da es offline und von den Servern von Microsoft getrennt ist. Wie der Name schon sagt, ist ein lokales Benutzerkonto spezifisch für den PC, auf dem es erstellt wird. Sie können jederzeit ein Microsoft-Konto innerhalb eines Benutzernamens für ein lokales Konto einrichten.

Vorteile eines lokalen Kontos

  • Mehr Privatsphäre: Das lokale Konto wird Ihrem PC zugewiesen und ist von externen Servern nicht leicht auffindbar. Dies gibt Ihnen mehr Privatsphäre und Kontrolle.
  • Verbraucht keine zusätzlichen Ressourcen: Mit weniger Apps und ohne Sorgen über die Synchronisierung von Microsoft fühlt sich ein lokales Konto angenehm und komfortabel an. Ein Windows-Kioskmodus ist ein großartiges Beispiel für die Verwendung lokaler Konten.
  • Einfach zu wechseln: alles was es braucht ist ein Gewinnen + L Tastenkombination, um zwischen Ihren Administrator- und lokalen Kontoanmeldungen zu wechseln.
  • Geräteupdates verfügbar: Die gleichen Geräteupdate-Vorteile sind verfügbar wie bei einem PC mit aktiviertem Microsoft-Konto.

Nachteile eines lokalen Kontos

  • Geräte können nicht synchronisiert werden: Sie können Ihr Windows-Gerät nicht mehr mit anderen PCs synchronisieren.
  • Microsoft Store ist tabu: Ein lokales Konto ist nicht mit dem Microsoft Store kompatibel, da Sie zum Herunterladen der Apps ein Microsoft-Konto benötigen. Aber auch mit einer lokalen Kontoanmeldung können Sie alles aus dem Internet auf Ihrem PC installieren.
  • Sie benötigen irgendwann ein Microsoft-Konto: Dies ist offensichtlich, aber wenn Sie ein häufiger Benutzer eines lokalen Kontos sind, benötigen Sie irgendwann ein Microsoft-Konto, um die Funktionen und Updates zu verwenden, die eine Abhängigkeit zeigen.

Obwohl ein lokales Konto standardmäßig einem Online-Microsoft-Konto untergeordnet ist, können Sie es mit einigen Anpassungen als Ihr Hauptadministratorkonto ersetzen. Unsere Schritte unten enthalten nur Windows 11-Screenshots, aber alle Anweisungen sind mit Windows 10 kompatibel.

So aktivieren Sie ein lokales Konto während der Windows-Installation

Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, rät Microsoft davon ab, ein lokales Konto als Root-Benutzer einzurichten. Aus diesem Grund besteht eine der Problemumgehungen darin, das Internet vor der Installation zu trennen.

Für die standardmäßige lokale Kontoinstallation benötigen Sie ein USB-Laufwerk, um die Installationsschritte für ein Medienerstellungstool zu befolgen.

  1. Laden Sie die Installationsmedien für Windows 11 herunter aus der offiziellen Quelle. Wenn Sie Windows 10 installieren möchten, nutze diesen Link.
  1. Klicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um ein Setup zu starten. Stecken Sie einen USB-Stick von mindestens 16 GB in Ihren PC. Brennen Sie das heruntergeladene Installationsmedium auf diesen USB.
  2. Ausschalten Ihre Verbindung zum Internet. Wenn Sie einen Laptop verwenden, schalten Sie die Wi-Fi-Taste aus, damit die Microsoft-Server sie nicht aufnehmen.
  3. Neustart mit im PC eingestecktem USB-Laufwerk und Boot-Taste drücken, die je nach Hersteller unterschiedlich sein kann: F2, F12, Esc, usw. Sie müssen es sehr schnell tun, um zum Installationsbildschirm “Windows Out of Box Experience”, auch bekannt als OOBE, zu gelangen.
  4. Die Windows 10 OOBE fordert Sie normalerweise auf, die Sprache, das Zeit- und Währungsformat sowie die Tastatur/Eingabemethode auf einmal einzugeben.
Win11 ohne Microsoft-Installation

Die Windows 11 OOBE weist eine Designänderung auf, bei der Sie zuerst das Land oder die Region auswählen müssen, gefolgt vom Tastaturlayout und ob Sie eine sekundäre Tastatur hinzufügen möchten.

Win11 ohne Microsoft Land auswählen
  1. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, bis Sie den Bildschirm erreichen, in dem Sie aufgefordert werden, Ihrem PC einen Namen zu geben.
Win11 ohne Microsoft Benennen Sie Ihren PC
  1. Möglicherweise werden Sie auch gefragt, ob Sie das Gerät für den persönlichen Gebrauch oder für die Arbeit/Schule einrichten möchten. (Einige Benutzer sehen diese Option möglicherweise gegen Ende.)
  2. Folgen Sie den Anweisungen, bis Sie die Anmeldeseite unten erreichen.
  3. Wählen Sie für die Anmeldung „Anmeldeoptionen“ aus.
Win11 ohne Benennung von Microsoft-Kontoerstellung
  1. Wählen Sie die Option „Offline-Konto“. Wenn es auf Ihrem System deaktiviert ist, drücken Sie einfach den “Zurück-Pfeil”, um zu einem Offline-Feld für den lokalen Benutzernamen zu gelangen.
Win11 ohne Microsoft Offline-Konto-Optiona
  1. Während der Einrichtung wird möglicherweise eine andere Version des Offline-Kontozugriffs angezeigt. In diesem Fall wird das Offline-Menü unter dem Benutzernamenfeld hervorgehoben. Klicken Sie auf „Offline-Konto“ statt auf „Weiter“.
Win11 ohne Microsoft Offline-Konto Optionb
  1. Möglicherweise sehen Sie einen Bildschirm, der anzeigt, dass Sie eine eingeschränkte Benutzererfahrung auf dem Gerät erhalten. Klicken Sie auf “Eingeschränkte Erfahrung”.
Win11 ohne eingeschränkte Microsoft-Erfahrung
  1. In einem der letzten Schritte werden Sie aufgefordert, den Benutzernamen für den PC einzugeben. Gib deinen Namen ein.
Win11 ohne Microsoft Benutzername eingeben
  1. Wählen Sie die Datenschutzeinstellungen für das Gerät, lehnen Sie sich zurück und warten Sie, bis die Installation von Windows 11 (für lokales Konto) abgeschlossen ist.
Win11 ohne Microsoft-Konto-Datenschutzeinstellungen

Was können Sie tun, wenn Sie bereits mit dem Internet verbunden sind?

Falls Sie während der Installation von Windows 11 mit dem Internet verbunden waren, prüfen Sie, ob die Option „Offline-Konto“ bereitgestellt wird. Falls verfügbar, fahren Sie mit der Installation so fort, wie sie ist.

Wenn nicht, brechen Sie die Installation auf halbem Weg mit einem Kaltstart über die Netzschalter ab. Gehen Sie danach zurück zu Ihrer Internetquelle und deaktivieren Sie sie. Dadurch wird die lokale Kontooption angezeigt.

So aktivieren Sie ein lokales Konto nach der Windows-Installation

Sie können auch nach der Installation von Windows 11/10 ein lokales Konto aktivieren.

  1. Wählen Sie das Befehlsmenü Ausführen mit Gewinnen + R und geben Sie “netplwiz” ein.
Win11 ohne Microsoft Netplwiz als Ausführungsbefehl
  1. Sobald das netplwiz-Dashboard geöffnet ist, sehen Sie Ihr primäres Microsoft-Administratorkonto als Standardbenutzername.
  2. Um einen neuen Benutzernamen (lokal oder online) hinzuzufügen, klicken Sie auf „Hinzufügen“.
Win11 ohne Microsoft Benutzer hinzufügen
  1. Es gibt mehrere Optionen, mit denen Sie sich anmelden können. Sie können natürlich eine E-Mail-Adresse für das Online-Konto verwenden, die als Standard festgelegt ist. Sie können dies jedoch auch ignorieren, um sich „ohne ein Microsoft-Konto anzumelden“, obwohl dies nicht empfohlen wird.
Win11 ohne Microsoft Anmelden ohne
  1. Wählen Sie für die weitere Registrierung „Lokales Konto“ statt „Microsoft-Konto“.
Win11 ohne lokale Microsoft-Kontooptionen
  1. Sie werden aufgefordert, einen Benutzer hinzuzufügen. Dies beinhaltet einen neuen Benutzernamen, ein neues Passwort und einen Passworthinweis. Bestätigen Sie alle, um mit der Erstellung eines neuen lokalen Kontos fortzufahren.
Win11 ohne lokales Microsoft-Konto Benutzer hinzufügen
  1. Das neue lokale Konto wird zusammen mit dem Administratorkonto in Ihrer Benutzerkontenliste angezeigt. Sie können mit einem einfachen Gewinnen + L Tastenkombination.
Win11 ohne von Microsoft erstelltes lokales Konto

Häufig gestellte Fragen

1. Können Sie ein lokales Konto als Ihr Hauptkonto verwenden?

Jawohl. Das neu erstellte lokale Konto verfügt über die Berechtigungen “Standardbenutzer”, die sich unter “Administrator” befinden.

Wenn Sie jedoch auf “Eigenschaften” des lokalen Kontos klicken, können Sie das lokale Konto so ändern, dass es sich als Administrator verhält.

Win11 ohne Microsoft Lokales Konto in Administrator ändern

2. Ändert die Verwendung eines lokalen Kontos den Status Ihres bestehenden Microsoft-Kontos?

Das Erstellen eines lokalen Kontos wirkt sich überhaupt nicht auf das Microsoft-Konto aus, sofern Sie nicht versehentlich das Microsoft-Konto löschen (siehe unten).

3. Können Sie Ihr primäres Microsoft-Benutzerkonto in Windows 11/10 löschen?

Obwohl wir dies nicht empfehlen, ist es möglich, Ihr primäres Microsoft-Konto zu löschen und nur ein lokales Konto für Windows 11/10 zu verwenden. Microsoft bietet die Option an, es wird jedoch dringend empfohlen, diese Option nicht zu verwenden, da dadurch Ihre bezahlten Berechtigungen gelöscht werden.

Sie können das primäre Microsoft-Konto nicht als Administrator entfernen. Diese Option ist ausgegraut.

Win11 ohne Microsoft primäres Microsoft-Konto nicht entfernbar

Um das Problem zu lösen, melden Sie sich zuerst mit dem Benutzer-Desktop Ihres lokalen Kontos an Gewinnen + L, und navigieren Sie dann über das Windows-Befehlsmenü „Ausführen“ zu „netplwiz“. Sie können das primäre Microsoft-Administratorkonto hier entfernen.

Win11 ohne Microsoft Removable Primary Account

4. Ist die lokale Kontooption in allen Windows-Editionen verfügbar?

Standardmäßig ist die lokale Kontooption mit allen Windows-Editionen – Education, Pro, Home und Enterprise – sowohl für Windows 10 als auch für Windows 11 verfügbar. Bei letzteren Betriebssystemversionen kann diese Option jedoch während der Erstinstallation deaktiviert sein. Wie in diesem Handbuch gezeigt, besteht der beste Weg zum Erstellen eines lokalen Kontos darin, die Internetquelle während der Installation zu trennen.

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Ihren Windows-PC mit einem lokalen Konto betreiben, erfahren Sie, wie Sie sich automatisch am System anmelden können. Startet Ihr Windows nicht? Probieren Sie unsere Tipps zur Fehlerbehebung aus.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.