So wechseln Sie zwischen Linux-Distributionen, ohne Ihre Daten zu verlieren

Cum să comutați între Linux Distros fără a vă pierde datele
⏱️ 5 min read

Das Wechseln zwischen Linux-Distributionen kann schwierig sein, wenn Sie Benutzerdaten beibehalten. Viele Benutzer haben Möglichkeiten, dem entgegenzuwirken: Cloud-Speicherlösungen, externe Festplatten, Flash-Laufwerke, Heimserver usw. Keiner kann dem Heimverzeichnis jedoch einen eigenen isolierten Speicherplatz geben, damit er nicht gelöscht werden kann.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie ein Home-Verzeichnis aus einer vorhandenen Installation herauslösen und vor zukünftigen Installationen schützen. Es ist ein langwieriger, aber einfacher Prozess, der sich lohnt.

Laden Sie den Partitionseditor herunter

Hinweis: Wenn Ihre Festplatte bereits über eine sekundäre Partition verfügt, in die Sie das Verzeichnis “/ home” verschieben möchten, können Sie diesem Lernprogramm folgen, um in den Ordner “Home” zu migrieren.

Leider ist das Bearbeiten eines vorhandenen Linux-Systems ohne eine Live-Festplatte nicht möglich. Linux erlaubt keine Größenänderung und keine Änderung von Dateisystemen, während diese verwendet werden. Glücklicherweise gibt es viele gute Partitions-Live-Festplatten. Die Gparted Live-Festplatte basiert auf Debian und bietet Benutzern eine Live-Partitionierungsumgebung. Lade es herunter Hier.

Herunterladen Radieren und erstellen Sie eine Live-Disk. Die Anweisungen zur Verwendung des Ätzwerkzeugs finden Sie auf der Downloadseite. Alternativ erhalten Sie eine leere CD / DVD, um die Live-Disk zu brennen.

Konfigurieren Sie das BIOS Ihres Computers so, dass der Gparted Live-USB geladen wird. Für einige ist die Taste entweder ESC oder Del, während andere F2 sind. Es ist möglicherweise am besten, Informationen im BIOS des Computers nachzuschlagen, um sie zu laden. Konfigurieren Sie es dann so, dass der Live-USB gestartet wird.

Wenn Gparted live gestartet wird, führt es den Benutzer durch die Auswahl der Tastaturbelegung usw. Wählen Sie die für Ihre Region geltende Tastaturbelegung aus und fahren Sie mit dem nächsten Bildschirm fort. Kurz darauf fragt die Live-Disk, welchen Modus Sie bevorzugen. Geben Sie den Befehl ein startx. Dies öffnet die grafische Umgebung von Gparted.

Vorbereitungen treffen

Um das Home-Verzeichnis zu extrahieren, müssen Dateisysteme bereitgestellt werden. Öffnen Sie das Terminal in der Live-Umgebung von Gparted und führen Sie das aus lsblk Befehl zum Ausdrucken der auf dem Gerät verfügbaren Geräte. Bestimmen Sie anhand der im Terminal gedruckten Geräte, welches das Hauptsystemverzeichnis ist, in dem sich Ihr „Zuhause“ befindet. Es ist normalerweise die größte Partition.

Linux-Home-Gparted-Resize-Root-Partition

Nachdem das Dateisystem bekannt ist, kehren Sie zu Gparted zurück und suchen Sie dieselbe Partition. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Größe ändern”. Verwenden Sie dann das Werkzeug, um es zu verkleinern. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Übernehmen”, um die vorgenommenen Änderungen zu übernehmen. Wenn die Systempartition verkleinert wird, wird neuer freier Speicherplatz angezeigt. Verwenden Sie diesen freien Speicherplatz, um eine neue Partition zu erstellen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den freien Speicherplatz und dann auf “Neu”.

linux-home-gparted-create-home-partition

Standardmäßig sollte Gparted Ext4 als Dateisystem auswählen und den gesamten verfügbaren freien Speicherplatz belegen. Sie müssen nur noch “Home” in die Beschriftungsoption eingeben und dann auf “Hinzufügen” klicken, um die Partition zu erstellen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf “Übernehmen”, um die Änderungen hinzuzufügen.

Extrahieren des Home-Verzeichnisses und Mounten

Hinweis: In diesem Tutorial wird “/ dev / sda1” als “/” -Verzeichnis (auch als Stammverzeichnis bezeichnet. Das aktuelle “/ home” -Verzeichnis befindet sich ebenfalls in dieser Partition) und “/ dev / sda3” als neues Verzeichnis verwendet “/Zuhause.” Ihre können abweichen und Sie müssen möglicherweise “/ dev / sda3” in etwas anderes ändern, abhängig von Ihrem Partitionslayout.

Geben Sie im Terminal die folgenden Befehle ein, um die Festplatte zu mounten:

Zunächst müssen Verzeichnisse erstellt werden, um sowohl “/” als auch das neue “/ home” bereitzustellen.

Hängen Sie nun die beiden Partitionen in die erstellten Verzeichnisse ein.

Verschieben Sie als Nächstes den Inhalt des Home-Verzeichnisses auf die neue Partition. Bewegen Sie sich nicht „nach Hause“. Es muss bleiben, wo es ist.

Nach dem Verschieben des Inhalts des Home-Verzeichnisses auf eine separate Partition kann jetzt ein Neustart durchgeführt werden, wenn der Benutzer die Installation einer neuen Linux-Installation plant.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie zum Schutz dieser Home-Partition immer eine benutzerdefinierte Installation durchführen und das neu erstellte Home-Verzeichnis während der Installation als Einhängepunkt auswählen. NICHT FORMATIEREN Wählen Sie immer die Option aus, mit der Neuinstallationen die Partition “/ home” nicht berühren dürfen.

Ein Beispiel finden Sie im folgenden Bild.

Linux-Home-Verzeichnis-vorhandene-Home-Installation

Verwenden Sie weiterhin die aktuelle Installation

Sie haben Ihr Home-Verzeichnis also außerhalb Ihrer Root-Partition verschoben, haben jedoch nicht die Absicht, es erneut zu installieren. Geben Sie die folgenden Befehle in das Gparted-Terminal ein, um Ihr System weiterhin zu verwenden.

Fügen Sie einen Kommentar (#) über Ihrer fstab-Bearbeitung hinzu. Auf diese Weise können Sie leichter feststellen, welche Dateisysteme was in der Datei tun.

Geben Sie der neuen Partition den Einhängepunkt “/ home”.

Fazit

Nicht viele Leute sprechen darüber, aber ein separates Home-Verzeichnis ist eine großartige Idee. Mit ihm ist es sehr einfach, zwischen Linux-Distributionen zu wechseln, ohne sich um das Sichern von Daten kümmern oder sich Sorgen machen zu müssen, alles zu verlieren. Wenn Sie nach einer einfachen Möglichkeit gesucht haben, Ihr Home-Verzeichnis aus dem Käfig zu entfernen, ist diese Anleitung genau das Richtige für Sie!

Bildnachweis: vavco.ir

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x