So zeigen Sie den Updateverlauf unter Windows 11 an

1643065577 So zeigen Sie den Updateverlauf unter Windows 11 an
⏱️ 4 min read

  • Der beste Weg, um Windows 11-Updates zu überprüfen, ist die Verwendung von Einstellungen, Eingabeaufforderung oder PowerShell.
  • Der einfachste Weg, dies zu überprüfen, ist das Öffnen Einstellungen > Windows Update > Verlauf aktualisieren.

Unter Windows 11 können Sie in den Einstellungen „Update-Verlauf“ eine Liste der zuletzt auf Ihrem Laptop oder Desktop-Computer installierten Updates anzeigen, wenn Sie überprüfen möchten, ob ein bestimmtes Update erfolgreich angewendet wurde oder fehlgeschlagen ist. Die Windows 11-Updateverlaufsseite kann auch hilfreich sein, um weitere Details zu Fixes, Verbesserungen und bekannten Problemen für ein kürzlich installiertes Qualitätsupdate zu erfahren oder herauszufinden, wer Probleme bei der Deinstallation verursacht.

In diesem Handbuch lernen Sie die Schritte zum Anzeigen des Updateverlaufs von Windows 11 mithilfe der App „Einstellungen“, der Eingabeaufforderung und PowerShell kennen.

Überprüfen Sie den Update-Verlauf von Windows 11 mit den Einstellungen

So zeigen Sie den Windows Update-Verlauf an:

  1. Offen Einstellungen auf Windows 11.

  2. Klicke auf Windows Update.

  3. Klicken Sie im Abschnitt „Weitere Optionen“ auf die Verlauf aktualisieren Einstellung.

  4. Überprüfen Sie den aktuellen Verlauf der installierten Updates, einschließlich Qualitätsupdates, Treiber, Definitionsupdates (Microsoft Defender Antivirus), Funktionsupdates und optionale Windows 11-Updates.

    Windows Update-Verlauf

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wissen Sie, welche Updates erfolgreich installiert wurden und welche nicht angewendet wurden. Wenn Sie für jedes Update auf den Link „Weitere Informationen“ klicken, wird die Support-Website von Microsoft geöffnet, um weitere Details zu den Änderungen, Verbesserungen und bekannten Problemen (falls vorhanden) zu diesem bestimmten Update anzubieten. Sie können auch die Seite mit dem Updateverlauf von Windows 11 überprüfen, um alle verfügbaren Updates für alle Releases dieser Version anzuzeigen.

Wenn ein Update nicht installiert werden konnte, wird eine Fehlermeldung mit einem Fehlercode angezeigt, die Sie online durchsuchen können, um den Grund und die Schritte zur Behebung des Problems zu ermitteln.

Microsoft hat immer noch nicht alle Update-Einstellungen vollständig in diese App verschoben, was bedeutet, dass Sie, wenn ein Update Probleme verursacht, immer noch auf klicken müssen “Updates deinstallieren” Option zum Öffnen der Systemsteuerung, um sie zu entfernen.

Überprüfen Sie den Update-Verlauf von Windows 11 mit der Eingabeaufforderung

So überprüfen Sie die Verlaufsliste von Windows 11-Updates mit Befehlen:

  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach Eingabeaufforderung und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um die App zu öffnen.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um den Aktualisierungsverlauf anzuzeigen, und drücken Sie Eingeben:

    wmic qfe list

    Wenn Sie ein bestimmtes Update finden möchten, können Sie die KB-Nummer verwenden, indem Sie den folgenden Befehl eingeben und drücken Eingeben:

    wmic qfe | find "5005642"

    Befehl für Windows 11-Updateliste

  4. Überprüfen Sie den Windows Update-Verlauf Ihres Geräts.

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, erhalten Sie eine Liste mit Links zur Support-Website von Microsoft, um genau zu erfahren, was in dem Update enthalten ist. Außerdem sehen Sie, wann das Update installiert wurde, Beschreibung, Hotfixid (KB-Nummer) usw.

Wenn Sie außerdem ein bestimmtes Windows 11-Update über die Eingabeaufforderung deinstallieren möchten, können Sie seine KB-Nummer verwenden und diesen Befehl ausführen: wusa /uninstall /kb:5005642 /quiet. Denken Sie daran, „5005642“ durch die KB-Nummer für das Update zu ersetzen, das Sie deinstallieren möchten.

Überprüfen Sie den Updateverlauf von Windows 11 mit PowerShell

Alternativ können Sie auch die Microsoft PSWindowsUpdate Modul zum Verwalten von Updates über PowerShell.

So zeigen Sie die Verlaufsliste der auf dem Gerät installierten Windows 11-Updates an:

  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach Power Shell, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das oberste Ergebnis und wählen Sie die aus Als Administrator ausführen Möglichkeit.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um das PowerShell-Modul zum Aktualisieren von Windows 11 zu installieren, und drücken Sie Eingeben:

    Install-Module PSWindowsUpdate
    Schneller Tipp: Wenn beim Ausführen des Befehls eine Fehlermeldung angezeigt wird, kann dies an den eingeschränkten Standardeinstellungen liegen, die mit PowerShell verfügbar sind. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie möglicherweise die ausführen Set-ExecutionPolicy bypass Befehl, befolgen Sie die Schritte in dieser Anleitung und führen Sie dann die Set-ExecutionPolicy undefined Befehl, um die standardmäßige Sicherheitsskripteinstellung wiederherzustellen.
  4. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um eine Liste der 20 neuesten Updates anzuzeigen, und drücken Sie Eingeben:

    Get-WUHistory | Select-Object -First 20

    Liste der letzten Updates mit PowerShell

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, muss das Gerät möglicherweise neu gestartet werden, um den Vorgang abzuschließen. Du kannst dich immer ändern 20 für die Anzahl der Updates, die Sie in der Liste im Befehl sehen möchten.

Mit dem PSWindowsUpdate-Modul können Sie auch Updates installieren und Patches deinstallieren, die nach einem Patchday-Rollout Probleme verursachen.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …