So zeigen Sie ein Tempolimit in Google Maps an

Neue Google Maps-Funktion zum Planen von Ereignissen Keine neue Idee
⌛ Reading Time: 2 minutes

Wir befinden uns alle in einer unsicheren Lage, in der wir die Regeln für eine lokale Straße nicht genau kennen. Nein, wir reden nicht darüber, auf welcher Straßenseite man fahren soll – das sollte selbstverständlich sein (wir hoffen) -, sondern über Geschwindigkeitsbegrenzungen.

In Google Maps waren nicht immer Informationen zu Geschwindigkeitsbegrenzungen verfügbar. Ab Mai 2019 wurde jedoch eine Funktion hinzugefügt, mit der Sie Geschwindigkeitsbegrenzungen in über vierzig Ländern weltweit anzeigen können.

Die vollständige Liste der Länder, die jetzt Informationen zu Geschwindigkeitsbegrenzungen in Google Maps haben, umfasst Australien, Brasilien, USA, Kanada, Großbritannien, Indien, Mexiko, Russland, Japan, Andorra, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Estland, Finnland, Griechenland , Ungarn, Island, Israel, Italien, Jordanien, Kuwait, Lettland, Litauen, Malta, Marokko, Namibia, Niederlande, Norwegen, Oman, Polen, Portugal, Katar, Rumänien, Saudi-Arabien, Serbien, Slowakei, Südafrika, Spanien, Schweden , Tunesien und Simbabwe

Für diejenigen unter Ihnen in einem der oben genannten Länder erfahren Sie hier, wie Sie das Tempolimit erhöhen, wenn Sie die Google Maps-Navigation verwenden.

1. Öffnen Sie Google Maps auf Ihrem Gerät, drücken Sie auf das Menüsymbol oben links und gehen Sie zu Einstellungen.

2. Gehen Sie zu den Navigationseinstellungen und scrollen Sie nach unten zu „Fahroptionen“.

Holen Sie sich Geschwindigkeitsbegrenzung Google Maps Fahroptionen

3. Stellen Sie sicher, dass der Schalter „Geschwindigkeitsbegrenzungen“ blau ist, was bedeutet, dass er eingeschaltet ist.

Als zusätzliche Anleitung können Sie auch die Tachooption unter der Option einschalten, die direkt neben dem Tempolimit die Geschwindigkeit anzeigt, mit der Sie gerade fahren. Sie müssen nicht ständig zwischen Ihrem Dashboard und dem Bildschirm Ihres Telefons suchen.

Fazit

Google Maps wird seit dem Erwerb der raffinierten Navigationsfirma immer Waze-ähnlicher. Neben der Option für Geschwindigkeitsbegrenzungen zeigt Ihnen Ihre Navigation auch, wann Sie sich diesen lästigen Geschwindigkeitsfallen nähern.

Wir empfehlen, alle diese Funktionen in Verbindung zu verwenden, um Sie maximal über Ihre Geschwindigkeit und die Grenzen in Ihrer Umgebung zu informieren.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.