Studie zeigt, dass private Daten bei Apple am sichersten sind

Apple Personal Data Safe Featured
⏱️ 3 min read

Es ist schwierig zu wissen, wem Sie Ihre privaten Daten anvertrauen können. Natürlich wurden wir davor gewarnt, es mit den fünf großen Technologieunternehmen zu teilen: Google, Apple, Facebook, Amazon und Twitter. Apple behauptet, dass sie Ihre privaten Daten besser schützen, aber tun sie das wirklich? Eine Studie besagt, dass sie dies tun, zumindest im Vergleich zu den anderen vier großen Technologieunternehmen.

Wo sind Ihre privaten Daten am sichersten?

Es gibt keinen Mangel an Nachrichten, die zeigen, welches Technologieunternehmen jetzt Ihre privaten Daten ausnutzt. Google und Facebook scheinen diejenigen zu sein, von denen wir am meisten hören, obwohl es in den Nachrichten Geschichten über sie alle gibt, zuletzt Twitter, mit seinem ehemaligen Sicherheitschef, der ein Whistleblower-Konto teilt.

Trading- und Investment-Website StockApps.com eine Studie veröffentlicht zeigt, welche der fünf großen Technologieunternehmen die meisten und am wenigsten personenbezogenen Daten sammeln. Wenig überraschend sammelt Google die meisten und Apple die wenigsten personenbezogenen Daten.

Persönlicher Apple-Datensafe online
Bildquelle: Unsplash

Apple speichert nur die Informationen, die es benötigt, um die Konten seiner Benutzer zu verwalten. Das ist gut zu wissen, aber es ist auch wichtig zu wissen, dass ein Hauptgrund dafür darin besteht, dass es keine Website betreibt, die auf Werbung angewiesen ist – im Gegensatz zu Google und Facebook.

In Bezug auf die Arten der gesammelten Informationen sammelt Apple 12, Facebook 14, Amazon 23, Twitter 24 und Google 39.

Auch hier ist Google keine Überraschung, aber 39 verschiedene Arten von Informationen sind es, zusammen mit Twitter, das mehr als Facebook sammelt. Aber schauen Sie sich an, wie viele Formate Google hat, um Ihre Daten zu sammeln: Suche, Chrome, Gmail, YouTube, Maps, Workspace, Android usw.

Optionen für personenbezogene Daten

Was den Leuten jedoch am meisten zu denken gibt, ist, dass Google Standortdaten von Nutzern speichert. Und das ist für viele iPhone-Nutzer ein Grund, bei iOS Maps zu bleiben.

Sicherlich sind Suchdaten auch ein echtes Problem, was DuckDuckGo extrem beliebt gemacht hat, sowohl als Suchmaschine als auch als ziemlich neuer Browser.

Apple Personal Data Safe Google
Bildquelle: Unsplash

Wenn Sie nicht möchten, dass ein Unternehmen Daten über Sie speichert, gibt es wirklich nicht viele Möglichkeiten. Wenn Sie in den sozialen Medien präsent sein möchten, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie die Exklusivität Ihrer persönlichen Daten aufgeben. Es wäre schwierig, aber Sie könnten einen Weg finden, Google, Apple und den Rest der Big Five zu vermeiden, aber die kleineren Ersetzungen, die Sie am Ende haben, könnten auch Ihre privaten Daten sammeln.

Aber der einzige Weg, um 100-prozentig sicher zu sein, dass kein Technologieunternehmen Ihre persönlichen Daten speichert, besteht darin, sich vom Internet, von E-Mails, Mobiltelefonen usw. fernzuhalten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie alle Ihre persönlichen Daten aus dem Internet entfernen können.

Bildnachweis: Unsplash

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x