Suchen und installieren Sie benutzerdefinierte Cursor für Windows 10 sicher

Suchen und installieren Sie benutzerdefinierte Cursor für Windows 10 sicher

⌛ Reading Time: 5 minutes

Menschen ändern immer gerne das Aussehen ihres Computers nach ihrem Geschmack. Von Desktop-Hintergründen bis hin zu einzigartigen Computergehäusen gibt es viele Möglichkeiten, Ihren Computer zu Ihrem eigenen zu machen. Einige Leute mögen es, ihren Cursor in Windows 10 so anzupassen, dass er etwas besser zum Thema ihres Computers passt. Immerhin ist es eine schöne Abwechslung zum standardmäßigen weißen Pfeil!

Während das Herunterladen eines Bildes zur Verwendung für Ihr Desktop-Bild oder -Profil sehr einfach ist, benötigen Cursor bei der Installation etwas mehr Sorgfalt und Aufmerksamkeit. Sie sind nicht nur etwas schwierig einzurichten, sondern Cursor-Download-Sites können auch ein Hotspot für Viren und Malware sein. Dies ist definitiv etwas, das Sie nicht versehentlich installieren möchten.

Worauf Sie achten sollten

.cur und .ani Dateien

Beim Herunterladen von Cursorn gibt es normalerweise zwei verschiedene Dateiformate: .cur und .ani. Dies sind statische Cursor- bzw. animierte Cursor-Dateien. Wenn Sie ein Cursorpaket herunterladen und diese Dateien im Ordner finden, werden Sie nicht auf viele Probleme stoßen, wenn überhaupt. Es ist sicher, diese zu installieren und zu verwenden.

.inf-Dateien

Die Dinge werden ein wenig zweifelhaft, wenn die Cursor als kommen .inf Dateien, die normalerweise zum Installieren von Software und Treibern verwendet werden. Diese werden normalerweise von Cursorerstellern verwendet, um die Installation sehr einfach und schnell zu gestalten. Während sie für immer verwendet werden können, können sie manchmal bösen Code enthalten. Wenn Sie eine INF-Datei von einer seriösen Website heruntergeladen haben, können Sie sie ohne Angst ausführen. Im Zweifelsfall ist es wahrscheinlich am besten, auf Nummer sicher zu gehen und zu prüfen, ob eine .cur- oder .ani-Option verfügbar ist.

Noch etwas

Im Allgemeinen sollten Sie die Augen offen halten .cur, .ani, und .inf Dateitypen beim Herunterladen von Cursorn. Dies bedeutet, dass diese drei Formate zwar hervorragend für benutzerdefinierte Cursor geeignet sind, das Gegenteil jedoch der Fall ist: Dateitypen, die nicht zu diesen drei gehören, sollten mit äußerster Vorsicht behandelt werden. Wenn Sie ein Cursorpaket von einer etwas zwielichtigen Website herunterladen und es so etwas wie eine EXE-Datei enthält, Lass es nicht laufen! Egal wie gut die Cursor aussehen, das potenzielle Risiko, Ihren Computer mit etwas Bösem zu infizieren, ist es nicht wert.

Wo man sie bekommt

Versuchen Sie beim Herunterladen von Cursorn von Websites, sich von schattig aussehenden Websites fernzuhalten. Wie bereits erwähnt, sind Websites, auf denen benutzerdefinierte Cursor und Bildschirmschoner beworben werden, häufig mit böser Malware gefüllt, die die damit verbundene Anpassung nicht wert ist. DeviantArt, RW Designer und Archive.org sind Beispiele für Websites, die für sichere Cursor-Downloads hoch bewertet sind.

Wenn Sie einen Cursor von einer anderen Website herunterladen möchten, überprüfen Sie zunächst, ob er als Malware-Distributor markiert wurde. Kostenlose Dienste wie Norton Safe Web kann Ihnen mitteilen, ob eine Website als unsicher markiert wurde, und Sie darüber informieren, ob Benutzer die Website als legitim oder als Malware-Distributor eingestuft haben. Überprüfen Sie unbedingt die Bewertungen des Dienstes und des Benutzers, bevor Sie etwas von einer Website herunterladen!

Installation und Verwendung

Sie haben also einen sicheren Download für Cursor gefunden und einen heruntergeladen, dessen Aussehen Ihnen gefallen hat. Wie verwenden Sie die heruntergeladene Datei? Dies hängt davon ab, welche Art von Datei Sie tatsächlich heruntergeladen haben.

Cursor installieren (für INF-Dateien)

Wenn die Cursor mit einer INF-Datei geliefert wurden, haben Sie Glück! Die Installation ist so einfach wie das Klicken mit der rechten Maustaste auf die INF-Datei und das Klicken auf Installieren. Dadurch werden die Cursor automatisch auf Ihrem PC installiert.

Dadurch wird der Cursor jedoch nicht automatisch auf den von Ihnen installierten Cursor geändert. Wenn Sie den Cursor tatsächlich auf den gerade installierten ändern möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Navigieren zum Mausmenü (für alle Dateitypen)

.cur- und .ani-Dateien müssen manuell über das Mausmenü installiert werden, während Benutzer, die .inf-Dateien installieren, ebenfalls darauf zugreifen müssen, um ihren Cursor auf den gerade installierten zu ändern. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte.

Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und dann auf Systemsteuerung.

Windows-10-Cursor-Bedienfeld

Klicken Sie hier auf Maus.

Windows-10-Cursor-Maus

Klicken Sie auf die Registerkarte Zeiger.

Windows-10-Cursor-Tab

Schemaänderung (für .inf-Dateien)

Wenn Sie die Cursor über eine INF-Datei installiert haben, können Sie sie einfach festlegen, indem Sie auf das Dropdown-Menü Schema klicken und den Namen des gerade installierten Cursor-Themas auswählen. Anschließend können Sie auf Übernehmen klicken, um zu sehen, wie es aussieht, oder auf OK klicken, um das neue Cursor-Design zu ändern und abzuschließen.

Windows-10-Cursor-Auswahl

Cursor durchsuchen (für .cur- und .ani-Dateien)

Wenn Sie stattdessen .cur- oder .ani-Dateien haben, müssen Sie das Schema manuell festlegen. Wählen Sie den gewünschten Cursortyp aus, den Sie anpassen möchten, und klicken Sie auf Durchsuchen.

Windows-10-Cursor-durchsuchen

Navigieren Sie im daraufhin angezeigten Fenster zu dem Ordner, der Ihre .cur- oder .ani-Dateien enthält, und wählen Sie die Datei aus, die dem Cursor entspricht, den Sie ändern. Wenn Sie beispielsweise den Cursor Normal Select ausgewählt haben, suchen Sie den Cursor in dem Paket, das Sie für den Basiscursor verwenden möchten.

Windows-10-Cursors-Set-Custom

Sobald Sie fertig sind, möchten Sie Ihr Schema möglicherweise über die Schaltfläche Speichern unter … oben speichern, damit Sie die ganze Arbeit nicht erneut ausführen müssen!

Windows-10-Cursor-Schema-speichern

Ein paar Hinweise

Benutzerdefinierte Mauscursor können viel Spaß machen, wenn Sie Ihrem Computer dieses zusätzliche Element der Anpassung hinzufügen möchten. Leider gibt es viele Viren- und Malware-Distributoren, die benutzerdefinierte Cursor verwenden, um ihre Programme an die Opfer zu verbreiten. Jetzt wissen Sie, wie Sie sicher nach Cursorn suchen und diese unter Windows 10 installieren können.

Verwenden Sie benutzerdefinierte Cursor auf Ihrem PC? Oder erledigen die Windows-Standardoptionen den Job für Sie? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.