Tötet Technologie unsere Sprachen?

Tötet Technologie unsere Sprachen?

⌛ Reading Time: 3 minutes

Das Internet hat eine große Anzahl von Beiträgen für die Menschheit geleistet und uns ein echtes Gefühl für die globale Gemeinschaft und einen Wissensschatz vermittelt, der mit jeder anderen Bibliothek konkurriert, die jemals in der gesamten menschlichen Geschichte erfunden wurde. Über seine Beiträge zum Wortschatz verschiedener Sprachen kann jedoch nicht viel gesagt werden. In dieser Zeit ersetzen englische Sprecher allgegenwärtig “Sie” durch “u”, Rumänen ersetzen “ca” durch “k”, Deutsche ersetzen “liebe Grüße” durch “lg” und das spanische “también” wird zugunsten gelöscht von “tmb.” Was genau bedeutet das alles? Wird der Internet-Slang den Tod eines objektiven Sprachstandards bedeuten?

Wie sich die Sprache entwickelt

Zunächst ist zu beachten, dass sich die Sprache im Laufe der Zeit organisch entwickelt. Das Wort „Selfie“ zum Beispiel gab es in den Tausenden von Jahren, in denen Englisch gesprochen wurde, nicht. Natürlich gab es bis vor kurzem nicht sehr viele Fälle, in denen Menschen Fotos von sich selbst im Maßstab der aufgezeichneten Geschichte machten. Sobald dies zu einem Phänomen wurde, entstand das Wort „Selfie“ als Abkürzung, mit der die Aktion in einem fließenden zweisilbigen Ausdruck beschrieben wurde. Es hat eine Weile gedauert, aber das Oxford English Dictionary offiziell aufgenommen das Wort bei der Wiedergabe des englischen Lexikons Ende 2013.

Wenn Ihnen das lächerlich vorkommt, war Shakespeares Werk für die Torhüter der englischen Sprache zum Zeitpunkt der Veröffentlichung seiner Stücke höchstwahrscheinlich ebenso lächerlich. Er wurde mit der eisigen Natur der Sprache konfrontiert und machte neue Wörter, die das Bedürfnis nach etwas Bunterem und Ausdrucksvollerem befriedigten. Es wird bemerkt, dass mehr als 1.500 Wörter wurden von dem Mann in der Zeit seines Lebens erfunden. Beispiele sind Dinge, die wir heute für selbstverständlich halten, wie „einsam“, „beeilen“, „Straße“, „vorsätzlich“ und „blutig“. Wir konnten uns nicht vorstellen, Englisch zu sprechen ohne diese Wörter jetzt, aber sie wurden sehr lange erfunden, nachdem die Sprache zum ersten Mal Gestalt angenommen hatte.

Was ist mit dir?”

techlanguage-abbr

Das Ersetzen von Wörtern durch kurze Abkürzungen ist im akademischen Schreiben aus offensichtlichen Gründen verpönt. Wir möchten in der Lage sein, öffentliche Schriften wie diese für ein möglichst breites Spektrum von Menschen so verständlich wie möglich zu machen, ohne sie zu zwingen, die Bedeutung von abgekürzten Wörtern zu erraten. Zwischenmenschliche Gespräche haben jedoch nicht das gleiche Gewicht. Obwohl ich persönlich die Verwendung von “u” selbst in einzelnen Gesprächen missbillige, sehe ich es nicht als das Tod der Sprache. Der Moment, in dem wir Artikel aus ernsthaften Veröffentlichungen im Internet sehen, die in derselben umgangssprachlichen Kurzform verfasst sind, ist der Moment, in dem wir uns tatsächlich Sorgen machen sollten. Im Moment scheint das nicht der Fall zu sein.

Wir sehen meistens Abkürzungen entweder in Gerichtsakten oder in SMS / IM-Aufzeichnungen.

Sollten wir uns überhaupt Sorgen machen?

Das Gefühl der Panik ist in einer Gesellschaft, die mit ihrer Sprechweise sehr vertraut ist, sehr natürlich. Persönlich glaube ich, dass die Sprache nur geändert werden sollte, wenn so etwas nützlich ist. Die Sprachen haben sich jedoch immer organisch geändert, ob es uns gefallen hat oder nicht. Dies wird wahrscheinlich auf unbestimmte Zeit der Status quo bleiben. Wir sprechen kein Latein oder Altes Englisch mehr. Die Deutschen reduzieren subtil ihren Gebrauch des “ß”. Rumänen schreiben nicht mehr auf Kyrillisch.

Sprache war und ist immer eine vereinbarte Kommunikationsmethode zwischen mehreren Personen mit dem Hauptumfang von sich gegenseitig verstehen. Wie sie nach der Grundschule sprechen, liegt außerhalb unseres Einflussbereichs.

Was sollten Ihrer Meinung nach die Kriterien für neue Wörter im Lexikon Ihrer Sprache sein? Erzähl uns mehr in einem Kommentar!

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.