Tronsmart Battle Bluetooth-Gaming-Ohrhörer im Test

Tronsmart Battle Earbuds Review Featured Image
⏱️ 8 min read

Vorteile

  • Auffällige RGB-Beleuchtung
  • Einzigartige Ästhetik der Tragetasche
  • Einige Außengeräuschunterdrückung beim Hören
  • Gutes positionelles Audio

Nachteile

  • Der Modus mit einem einzelnen Ohrhörer kann zu erheblichen Kopplungsproblemen führen
  • Musik- und Sprachqualität ist in Ordnung
  • Mikrofon von geringer Qualität, keine Geräuschunterdrückung

Unsere Bewertung

6/10

Die Tronsmart Battle Bluetooth Gaming Earbuds sind kabellose Ohrhörer in einer teiltransparenten, RGB-beleuchteten Tragetasche. Werden diese Ohrhörer ihrem „Gaming“-Marketing gerecht? Sind sie gut außerhalb des Spiels? Tauchen wir ein!

Die Hardware und Kopplung

Lassen Sie uns zunächst über die Hardware sprechen. Die Tragetasche für die Tronsmart Battle Bluetooth-Gaming-Ohrhörer ist eine Kunststoffhülle, die beim Öffnen einen RGB-Beleuchtungsring auf der Unterseite des Gehäuses zum Leuchten bringt. Es pulsiert durch eine Vielzahl von Farben, bevor es nach etwa 10 Sekunden zum Stillstand kommt. Bei Tageslicht ist es jedoch viel schwieriger zu erkennen als in Innenräumen.

Tronsmart Battle Earbuds Bewertung Earbuds Case Open

Sobald Sie die Ohrhörer aus der Tragetasche genommen haben, haben sie das etwas AirPods-ähnliche Design, das man heutzutage von drahtlosen Ohrhörern erwarten würde. Ich werde jedoch sagen, dass sie für Sitzungen mit längerem Gebrauch recht bequem waren und besser als andere Ohrhörer, die ich verwendet habe. „Extended Use“ knüpft auch an den Gaming-Aspekt an.

Ersteller: Gd Jpeg V1.0 (unter Verwendung von Ijg Jpeg V62), Qualität = 90

Bevor ich jedoch zu tief in das Spielerlebnis eintauche, möchte ich mir einen Moment Zeit nehmen, um über die Bluetooth-Kopplung mit den Tronsmart Battle Earbuds zu sprechen. Grundsätzlich gehen die Ohrhörer in den Kopplungsmodus, sobald Sie die Tragetasche öffnen. Dadurch erlischt der RGB-Beleuchtungseffekt unten und die Anzeigeleuchten an den Ohrhörern selbst blinken schnell und erlöschen, sobald sie tatsächlich verbunden sind.

Durch Schließen des Ladekoffers mit den Ohrhörern im Inneren stoppen Sie den Pairing-Vorgang nach dem Start, und hier stoßen wir auf ein kleines Problem: Ich habe festgestellt, dass ich die Ohrhörer bei einigen Gelegenheiten falsch in den Koffer gesteckt habe.

Ob auf gegenüberliegenden Seiten oder einfach in die falsche Richtung gedreht, das Design der Ohrhörer und des Gehäuses trägt nicht wirklich dazu bei, dass Sie sie nicht richtig in das Gehäuse legen. Und wenn Sie dies tun, werden sie beim Schließen des Gehäuses nicht richtig aufgeladen oder beim Öffnen nicht richtig gekoppelt. Mit der Zeit habe ich dieses gelegentliche Problem überwunden, aber es hat mich dazu veranlasst, zu überprüfen, ob die Ladelichtanzeigen an beiden Ohrhörern vorhanden sind, wenn ich sie wieder in das Gehäuse stecke.

Danach war das größte Problem, mit dem ich mich bei der Verwendung der Tronsmart Battle Earbuds befasst habe, der Single-Earbud-Modus. Es funktionierte gut, aber um die Ohrhörer tatsächlich dazu zu bringen, sich wieder in beiden Ohren zu registrieren, waren mehrere Zurücksetzungen beider Ohrhörer erforderlich, da sie jeweils als separate Audiogeräte fungierten, wenn ich versuchte, sie zu koppeln. Außerdem gibt es keinen Indikator dafür, welcher Ohrhörer welcher ist, wenn beide versuchen, sich im Einzelohrhörermodus zu koppeln. Wenn Sie jedoch denjenigen, den Sie nicht verwenden, im Gehäuse belassen und schließen, können Sie diesen Teil umgehen.

Da diese für Spiele gedacht sind, scheint ein Single-Earbud-Modus kein praktisches Anwendungsszenario zu sein, da Sie dadurch viel räumliches Bewusstsein verlieren. Zusammen mit den dadurch verursachten Kopplungsproblemen rate ich davon ab, den Einzel-Ohrhörer-Modus mit diesen drahtlosen Ohrhörern zu verwenden.

Das Spielerlebnis

Da diese Ohrhörer hauptsächlich für Spiele vermarktet werden, sollte ich meine Erfahrungen beim Spielen mit ihnen diskutieren. Ich entschied mich für eines meiner aktuellen Lieblings-FPS-Spiele, Ultrakill. Ultrakill ist ein sehr schnelles FPS, das hauptsächlich von frühen 3D-FPS (wie Quake) und Stylish Action (wie Devil May Cry) inspiriert wurde. Dies führt zu einem Spiel mit vielen unterschiedlichen Soundwarteschlangen von visuell und funktional unterschiedlichen Feinden, von denen viele Sie in Sekunden töten können, wenn Sie Ihre Wachsamkeit aufgeben.

Tronsmart Battle Earbuds Bewertung Earbuds Case Closed

Wenn Sie schnelle FPS-Spiele spielen, lernen Sie ziemlich schnell, Geräuschwarteschlangen basierend auf Richtung und Entfernung zu lokalisieren. Ohrhörer sind in dieser Hinsicht überraschend effektiv, was sie bei Profi-FPS-Spielern beliebt macht, um Spielaudio zu übertragen. Die Tronsmart Battle Gaming Earbuds funktionieren also tatsächlich wie erwartet: Sie sind ziemlich gut darin, genaues In-Game-Audio zu übertragen. Ihre Passform verleiht ihnen auch einen leichten Rauschunterdrückungseffekt, was großartig ist, wenn Sie sich auf den Sound im Spiel konzentrieren und versuchen, Hintergrundgeräusche zu minimieren, die in Ihr Erlebnis eindringen.

Die Ohrhörer enthalten auch ein Mikrofon. Leider scheint dieses Mikrofon keine geräuschunterdrückenden Eigenschaften zu haben und scheint nicht sehr hochwertig zu sein. Aus diesem Grund empfehle ich, nur dann ein separates Mikrofon für die Kommunikation im Spiel zu verwenden, wenn Sie auf dem PC oder der Konsole spielen, aber ich verstehe, dass dies nicht für jeden eine Option ist.

Wenn Sie dreimal auf einen der Ohrhörer tippen, wird auch der „Gaming-Modus“ mit niedriger Latenz aktiviert. Selbst ohne aktivierten Spielemodus hatte ich das Gefühl, dass das Headset im Vergleich zu meinem kabelgebundenen Audio im Spiel keine merklichen Latenzprobleme hatte. Sofern Sie keine Probleme haben, empfehle ich, den Spielemodus aktiviert zu lassen, um die Leistung wie beabsichtigt zu maximieren.

Das Hörerlebnis und Urteil

Lassen Sie uns zu guter Letzt darüber sprechen, wie die Tronsmart Battle Bluetooth Gaming Earbuds klingen. Neben der Verwendung zu Hause an meinem PC (wo die Einschränkungen im Vergleich zu Hi-Fi-Kopfhörern deutlicher wären), habe ich die Tronsmart Battle Gaming Earbuds auch zum Musikhören bei lokalen Gaming-Events verwendet. Ich fand, dass sie die Geräusche der umgebenden Spieler effektiv auslöschten und meine Musik trotzdem laut und klar spielten. Während sie in diesem Spielszenario herausragten, fand ich sie auch im Allgemeinen angenehm zu bedienen.

Revizuirea castilor pentru jocuri Bluetooth Tronsmart Battle
Die RGB-Beleuchtung in Aktion; Der Effekt endet einige Sekunden nach Beginn

In weniger lauten und hektischen Szenarien stellte ich jedoch fest, dass das Hörerlebnis im Vergleich zu anderen Ohrhörern, die ich verwendet habe, zu kurz kam. Während Audio im Allgemeinen laut und klar ist, funktioniert das Hören von Musik mit leiseren Untertönen und mehr Komplexität nicht ganz so gut. Nur für Spielezwecke ist dies in Ordnung, aber wenn Sie spielen möchten und Musik hören, da gibt es sicherlich bessere Möglichkeiten.

Wenn ich meine Gedanken zum Thema zusammenfassen müsste Tronsmart Battle Bluetooth-Gaming-Ohrhörer, würde ich sagen, dass es sich um ein solides Paar preisgünstiger Bluetooth-Ohrhörer mit einer ziemlich coolen Tragetasche handelt. Sie funktionieren gut, um Außengeräusche auszublenden und eine anständig immersive Klanglandschaft im Spiel zu erzielen.

Die Tronsmart Battle Bluetooth-Gaming-Ohrhörer tun all dies zu einem anständig niedrigen Preis und fügen einige RGB-Schnickschnack hinzu, um das Ganze abzurunden. Ich würde sagen, sie sind gut, besonders zum UVP von 49,99 $, der jetzt auf erstaunliche 24 $ gesenkt wurde. Aber die Budgetnatur ihrer Audioqualität lässt mich denken, dass das RGB zugunsten einer besseren Audioqualität oder Verbesserungen des Builds hätte gekürzt werden sollen.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x