Überspringen Sie langweilige Zoom-Meetings mit der Otter Assistant Chrome-Erweiterung

Überspringen Sie langweilige Zoom-Meetings mit der Otter Assistant Chrome-Erweiterung

⌛ Reading Time: 3 minutes

Gibt es jemanden, der Zoom-Meetings wirklich liebt? Das Problem ist, dass Ihr Chef oder Besprechungsleiter Sie zur Teilnahme auffordert. Mit der Otter Assistant Chrome-Erweiterung können Sie das Meeting überspringen, da es für Sie sitzt und sich sogar Notizen macht, was Sie vermissen. Klingt nach etwas, das Sie vor Ihrem nächsten Zoom-Meeting herunterladen müssen, nicht wahr?

Mit der Otter Assistant Chrome-Erweiterung können Sie an zwei Meetings teilnehmen

Ehrlich gesagt drängt der Mitbegründer und CEO von Otter Assistant, Sam Ling, nicht darauf, dass Sie die Chrome-Erweiterung um Ihre Zoom-Meetings zu überspringen. Es wird als Hilfe für zwei gleichzeitig geplante Zoom-Meetings beworben. Die Chrome-Erweiterung macht sich in einer Besprechung Notizen für Sie, unabhängig davon, ob Sie teilnehmen oder nicht.

„Es könnte sein, dass Sie zwei Meetings gleichzeitig geplant haben und nur ein Meeting gleichzeitig genießen können.“ erklärt Ling. „Sie können also Ihren Otter-Assistenten in Ihrem Namen an der anderen Besprechung teilnehmen lassen, sich Notizen machen und die Besprechungsnotizen anschließend überprüfen.“

Es ist leicht zu erkennen, wie Sie mehrere Meetings gleichzeitig planen können, da die Chrome-Erweiterung von Otter Assistant nicht nur auf Zoom-Meetings beschränkt ist. Es funktioniert auch mit Microsoft Teams, Google Meet und anderen wichtigen Videokonferenzdiensten.

Otter kann sogar Ihre beiden widersprüchlichen Meetings überwachen. Es transkribiert beide Meetings, sodass Sie in beiden Meetings sitzen und hin und her wechseln können.

„Man könnte tatsächlich zwei Live-Transkript-Streams gleichzeitig ansehen“, sagte Ling. „Vielleicht befinden Sie sich in einem Meeting, bei dem Sie nicht die ganze Zeit aufpassen müssen. Teilweise können Sie sich das Live-Transkript des anderen Meetings ansehen, dann können Sie vielleicht hin und her wechseln.“

Neue Funktionen von Otter Assistant

Jetzt ist es noch einfacher, die Otter Assistant Chrome-Erweiterung zu verwenden, um beide widersprüchlichen Videokonferenz-Meetings zu handhaben. Es ist jetzt in Google Kalender integriert. Wenn Sie eine neue Besprechung in Google Kalender einrichten, können Sie eine Option zum Hinzufügen von Otter-Besprechungsnotizen hinzufügen.

Alle Teilnehmer des virtuellen Meetings erhalten einen Link zum Transkript. Es wird auch mit dem Kalendereintrag verknüpft und erleichtert das Zurückgehen und Auffinden der Notizen.

Otter-Assistent Meeting überspringen

Beim Betreten einer Videokonferenz wird bereits ein Popup-Fenster angezeigt. Der Besprechungsleiter muss jedoch zuerst auf Aufnahme drücken. Es sei denn, sie befinden sich in der Premium-Business-Stufe, wo dies automatisch geschieht.

„Wir wollen wirklich [Otter] ein kollaboratives Erlebnis zu sein“, fügte Ling hinzu, „deshalb ist es wichtig, dass jeder in der Einladungsliste auf die Notizen zugreifen kann.“

Und genau da liegt der Haken. Sie können Otter nicht verwenden, um Notizen zu machen, es sei denn, Ihr Besprechungsleiter ist daran beteiligt. Aber es hört sich so an, als könnten Sie es immer noch verwenden, um das Meeting zu überspringen und es so aussehen zu lassen, als ob Sie dort wären.

Sicher, das scheint nicht der Zweck des Otter-Assistenten zu sein, aber sicherlich gibt es Leute, die versuchen, es so zu verwenden.

All dies könnte noch verbessert werden, da Zoom Ende letzten Jahres E-Mail- und Kalenderoptionen für seinen Dienst entwickelt hat. Dies könnte nicht nur Ihr Zoom-Meeting verbessern, sondern auch die Art und Weise, wie Otter Assistant verwendet wird.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.