Verwenden der NVIDIA-Systemsteuerung zum Übertakten Ihres Monitors

Cum să utilizați panoul de control NVIDIA pentru a vă overcloca monitorul
⏱️ 4 min read

Wenn Sie auch nur ein wenig über Technologie wissen, haben Sie wahrscheinlich schon einmal von Übertakten gehört. Aber selbst diejenigen, die ihre Zeit damit verbringen, ihren Computer zu optimieren, wissen möglicherweise nicht, wie einfach es ist, Ihren Monitor zu übertakten. Dies geht über Auflösungsverbesserungen hinaus: Sie können die Aktualisierungsrate Ihres Monitors tatsächlich erhöhen, ohne einen Cent auszugeben. Dies funktioniert jedoch nicht für jeden Monitor, da es von Ihrem spezifischen Panel abhängt, ob Sie übertakten können und wie viel vollständig variabel sein wird.

Glücklicherweise ist es unglaublich einfach herauszufinden, was mit Ihrem Monitor möglich ist, und dies kann mit nur wenigen Klicks über die NVIDIA-Systemsteuerung erfolgen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie wissen müssen, um zu sehen, ob Sie mit der NVIDIA-Systemsteuerung ein paar zusätzliche Hz aus Ihrem Monitor herausholen können!

Hinweis: Die NVIDIA-Systemsteuerung ist nur verfügbar, wenn Sie eine NVIDIA-Grafikkarte verwenden. Wenn es nicht installiert ist, können Sie es von der erhalten Appstore.

So übertakten Sie Ihren Monitor

Öffnen Sie zunächst die NVIDIA-Systemsteuerung und klicken Sie im Bereich Anzeige auf der linken Seite des Fensters auf „Auflösung ändern“. Stellen Sie sicher, dass der Monitor, den Sie übertakten möchten, ausgewählt ist. Wenn Sie nicht über mehrere Monitore verfügen, machen Sie sich darüber keine Sorgen, da Ihr einziger Monitor bereits ausgewählt ist.

Klicken Sie hier auf die Schaltfläche “Anpassen …”, um ein neues Fenster “Anpassen” zu öffnen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Auflösungen aktivieren, die nicht von der Anzeige angezeigt werden” und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Benutzerdefinierte Auflösung erstellen”, um ein neues Fenster “Benutzerdefinierte Auflösung erstellen” zu öffnen. Sie erstellen eine „benutzerdefinierte Auflösung“ für Ihren Monitor, die mit einer Aktualisierungsrate ausgeführt wird, die über der angegebenen Aktualisierungsrate Ihres Monitors liegt.

Nvidia Panel anpassen

Suchen Sie im Fenster “Benutzerdefinierte Auflösung erstellen” nach dem Wert neben “Aktualisierungsrate (Hz):” und klicken Sie auf den Aufwärtspfeil daneben, um die Zahl um eins zu erhöhen. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Test”. Wenn Ihr Bildschirm schwarz wird und Ihr Monitor sich beschwert, dass er kein Signal empfängt, geraten Sie nicht in Panik. Warten Sie einen Moment und Ihr Desktop wird wieder angezeigt. Dies bedeutet, dass Ihr Monitor den Test nicht bestanden hat und nicht mit einer höheren Aktualisierungsrate ausgeführt werden konnte. Wenn Ihr Bildschirm nicht schwarz wird, Sie jedoch auf seltsame visuelle Artefakte stoßen, ist dies auch ein Zeichen dafür, dass Sie den Test nicht bestanden haben.

Selbst wenn Sie Ihren ersten Test nicht bestanden haben, ist nicht alle Hoffnung verloren. Was das Testen angeht, haben Sie eine bessere Einstellung, wenn Sie versuchen, höhere Frameraten bei niedrigeren Auflösungen zu erzielen. Wenn Sie beispielsweise einen 144-Hz-1440p-Monitor haben, funktioniert der Versuch, mit 145-Hz-1080p zu arbeiten, möglicherweise, während 145-Hz-1440p dies nicht tut. Es gibt natürlich keine Garantie. Es versteht sich auch von selbst, dass Sie Tests mit noch höheren Bildwiederholraten nicht bestehen können, wenn Sie einen Test mit einem einzigen Hertz über Ihrer Bildwiederholfrequenz nicht bestehen.

Nvidia Panel Benutzerdefinierte Auflösung erstellen

Wenn Sie es jedoch schaffen, den Test zu bestehen, schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster “Test bestanden” und klicken Sie im Fenster “Anpassen” auf die Schaltfläche “Okay”. Dadurch kehren Sie zum Bereich “Auflösung ändern” der Systemsteuerung zurück, in dem Sie begonnen haben. Jetzt können Sie die von Ihnen erstellte benutzerdefinierte Auflösung auswählen und auf die Schaltfläche „Übernehmen“ unten rechts auf dem Bildschirm klicken. Herzliche Glückwünsche! Sie haben Ihren Monitor übertaktet!

Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, lassen Sie die anderen Felder im Fenster “Benutzerdefinierte Auflösung erstellen” wie Scan-Typ, Timing und Farbtiefe am besten in Ruhe. Konzentrieren Sie Ihre Optimierung auf die Bildwiederholfrequenz und Auflösung.

Planen Sie zu prüfen, ob Ihr Monitor übertaktet werden kann? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Verbunden:

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Benutzerbild von Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x