Verwenden von Dateiflaggen zum Ändern des Dateiverhaltens in macOS

Verwenden von Dateiflaggen zum Ändern des Dateiverhaltens in macOS
⏱️ 4 min read

Flags werden von macOS verwendet, um zu begrenzen, wie eine Datei geändert werden kann. Sie sind anders als Berechtigungen festgelegt und werden in einer parallelen Struktur neben Befehlen wie ausgeführt chown und chmod. Du wirst verwenden chflags Flaggen zu ändern, sowie ls Flaggen anzeigen. Unix führt ein ähnliches System aus, jedoch mit einer größeren Anzahl von Optionen, die als “Attribute” anstelle von Flags bezeichnet werden.

Anzeigen von Set Flags unter macOS

In Terminal können Sie eine verwenden ls Flag, um vorhandene Flags anzuzeigen.

Wenn für eine Datei oder einen Ordner keine Flags gesetzt sind, wird stattdessen ein Bindestrich angezeigt.

Set-Flags können mithilfe ihrer Umkehrung entfernt werden, wie unten beschrieben.

Flags unter macOS setzen und löschen

Flaggen treten am häufigsten als Problem auf. Da sie zusätzliche Berechtigungen festlegen, können sie leicht übersehen werden. Befinden Sie sich mit einer Datei, die nicht gelöscht werden kann, unabhängig davon, wie hoch Ihre Benutzerberechtigungen sind? Möglicherweise müssen Sie ein oder zwei Flags löschen.

Die Flags, die unter macOS gesetzt werden können, sind unten aufgeführt. Dies ist die vollständige Liste der verfügbaren Optionen sowie eine Erläuterung ihrer Funktionalität. Die meisten Flags können nur vom Eigentümer der Datei oder vom Superuser gesetzt werden. sappnd und schg kann nur vom Superuser gesetzt werden, da es sich um Flags auf Systemebene handelt. Nur das versteckte Flag kann ohne Eskalation von Berechtigungen gesetzt werden.

Flags unter macOS setzen

Verwenden Sie den folgenden Befehl, wenn Sie unter macOS ein Flag setzen. Das rekursive Flag -R ist für Operationen auf Verzeichnisebene verfügbar:

setzt das entsprechende Flag. Im Folgenden wird beispielsweise das Nodump-Flag gesetzt:

Pro Befehl chflags kann nur ein Flag gesetzt oder entfernt werden.

  • undurchsichtig Legt fest, dass der Ordner bei Betrachtung durch a undurchsichtig erscheint Union Mount, eine altmodische Art, mehrere Verzeichnisse gleichzeitig anzuzeigen.
  • Nodump verhindert, dass die Datei oder der Ordner während der Verwendung von gesichert wird dump Befehl zum Sichern Ihres Systems.
  • sappnd, sappend Setzt das System-Nur-Anhängen-Flag, mit dem die Datei hinzugefügt, aber nicht geändert oder gelöscht werden kann. Um dieses Flag zu entfernen, muss der Einzelbenutzermodus aufgerufen werden.
  • schg, schange, simmutable Setzt das unveränderliche System-Flag, das alle Dateiänderungen aller Benutzer aller Berechtigungsstufen sperrt. Um dieses Flag zu entfernen, muss der Einzelbenutzermodus aufgerufen werden.
  • uappnd, uappend Setzt das Benutzer-Nur-Anhängen-Flag. Dies kann vom Dateieigentümer festgelegt und vom Eigentümer deaktiviert werden, ohne dass die Berechtigungen eskalieren. Da es die Datei sperrt, mit sappnd oder schg Bei geringerer Sicherheit wird es weitaus häufiger verwendet.
  • uchg, uchange, uimmutable Setzt das unveränderliche Benutzer-Flag, das dieselbe Beziehung zum unveränderlichen System-Flag hat wie das uappnd Flagge muss sappnd.
  • versteckt setzt die versteckte Flagge. Dadurch wird das Element in der Finder-Benutzeroberfläche und den Befehlen ls ausgeblendet.

Flags unter macOS löschen

Um ein bestimmtes Flag zu löschen, setzen Sie das Gegenteil. In den meisten Fällen bedeutet dies, dass Sie Ihrem Befehl ein “Nein” voranstellen. Verwenden Sie im Fall von Nodump das Dump-Flag, um Folgendes zu löschen:

Weitere Standardbegriffe können mit dem Präfix “no” wie folgt umgekehrt werden:

Wie bei chmod steht ein rekursives Flag zur Verfügung:

Sobald die Flags gelöscht wurden, können Sie den Besitz und die Berechtigungen der Datei wie erwartet ändern.

Verwenden von Attributen unter Unix

using-chflags-macos-chattr-lsattr-Attribute

Unix führt ein ähnliches System im Backend aus, das jedoch mit unterschiedlichen Befehlen behandelt wird. Auf den beliebtesten Linux-Plattformen haben Sie stattdessen Zugriff auf chattr und lsattr. Diese Flags werden zum Ändern und Anzeigen von “Attributen” verwendet, wie sie bei den meisten anderen Unix-Installationen verwendet werden.

Attribute können mit angezeigt werden lsattr::

Das Ändern von Attributen basiert auf einem Initialismuscode und ist in der Liste aufgeführt Chattr Manpage::

„Die Buchstaben ‘acdeijstuADST’ wählen die neuen Attribute für die Dateien aus: nur anhängen (a), komprimiert (c), kein Speicherauszug (d), Extent-Format (e), unveränderlich (i), Datenjournal (j), sicheres Löschen (s), kein Zusammenführen

Der Befehl sieht folgendermaßen aus:

Dadurch wird das Attribut für sicheres Löschen für den angegebenen Pfad festgelegt.

Einpacken

Flags sind am nützlichsten, wenn Sie einschränken, wer eine Datei ändern kann. Durch das Sperren von Dateien können Sie Manipulationen oder versehentliche Änderungen auf Dateisystemebene verhindern. Ohne eine Eskalation zum Stammverzeichnis oder zum Dateibesitzer können diese Berechtigungen nicht geändert werden, sodass sie mäßig sicher sind.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Benutzerbild von Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x