Avantajele utilizării a doi asistenți vocali Smart Home

Vorteile der Verwendung von zwei Smart Home-Sprachassistenten

⌛ Reading Time: 3 minutes

Es ist Zeit zu entscheiden, wie Sie Ihr Smart Home steuern möchten. Wird es Google Assistant oder Amazon Alexa sein? Was ist, wenn Sie sich nicht entscheiden müssen? Tatsächlich entscheiden sich einige Menschen für zwei Smart Home-Sprachassistenten, um das Beste aus beiden Welten herauszuholen. Während es wie ein übermäßig komplexes Setup erscheint, bietet die Verwendung der beiden wichtigsten Voice Assistant-Player einige Vorteile.

Erhöhte Kompatibilität

Während viele Smart-Home-Geräte versuchen, die Kompatibilität zu erhöhen, indem sie die Sprachsteuerung über Alexa und Assistant zulassen, sind einige immer noch nur das eine oder andere. Dies bedeutet, dass Sie nur Geräte kaufen dürfen, die mit einem bestimmten Assistenten funktionieren.

Der Nachteil ist, dass Sie sich merken müssen, welche Geräte mit welchem ​​Assistenten arbeiten, damit Sie das richtige Weckwort sagen können. Wenn Sie jedoch bestimmte Geräte wirklich mögen, die nur mit Google Assistant funktionieren, aber bereits mehrere haben, die nur mit Amazon Alexa funktionieren, müssen Sie sich nicht mehr entscheiden.

Einfach zu wechseln

Vielleicht haben Sie mit Amazon Alexa angefangen, weil Sie ein Echo-Gerät besitzen, seit es herauskam. Jetzt, da Google Assistant immer beliebter wird, möchten Sie ein Google Home-Gerät oder auch nur Assistant auf Ihrem Handy ausprobieren. Wenn Sie beide Smart Home-Sprachassistenten in Ihr Zuhause und Ihre Routine integrieren, wissen Sie bereits, wie Sie beide verwenden.

Wenn Sie plötzlich entscheiden, dass Sie wechseln möchten, ist dies ein einfacher Vorgang. Dies gilt insbesondere dann, wenn alle Ihre Geräte mit beiden Sprachassistenten kompatibel sind.

Spezielle Geräte

Der Versuch, zwischen Echo und Heimgeräten zu wählen, ist nicht immer einfach. Sie können jedoch beides haben. Vielleicht bevorzugen Sie Ihren Echo Dot, weil er klein und einfach in verschiedenen Räumen Ihres Hauses zu verwenden ist. Möglicherweise bevorzugen Sie jedoch den Sound von Google Home Mini oder Google Home Max, sodass es sich ideal für dediziertes Audio eignet.

Wenn Sie beide Assistenten verwenden, bevorzugen Sie möglicherweise die Arbeitsweise eines Assistenten für bestimmte Aufgaben. Wenn dies der Fall ist, verwenden Sie beide Smart Home-Sprachassistenten, geben Sie ihnen jedoch bestimmte Aufgaben bei der Steuerung Ihres Hauses.

Verschiedene Benutzer

Während Sie verschiedene Sprachprofile einrichten können, leben Sie möglicherweise in einem Heim, in dem die Benutzer geteilt sind, welchen Assistenten sie verwenden möchten. Also mach beides. Lassen Sie jede Person auswählen, welchen Assistenten sie bevorzugen würde. Jeder kann das Smart Home weiterhin steuern, aber den Assistenten seiner Wahl verwenden.

Vorteile der Verwendung von zwei Benutzern von Smart Home-Assistenten

Sie können auch Ihr Zuhause teilen. Wenn Sie beispielsweise ein Zimmer oder eine Etage mieten, können Sie Ihren Gästen einen Assistenten zur Verfügung stellen, während Sie den anderen nutzen. Dies vermeidet die versehentliche Steuerung der Geräte Ihres Mieters und umgekehrt.

Erhalten Sie Zugriff auf verschiedene Funktionen

Bei Standardaufgaben unterscheiden sich Google Assistant und Amazon Alexa nicht so stark. Je häufiger Sie jedoch eines von ihnen verwenden, desto mehr werden Sie feststellen, dass jedes über einzigartige Funktionen verfügt. Zum Beispiel bietet Google Assistant tendenziell eine größere Auswahl an Ostereiern an, obwohl Alexa auch viele hat.

Jeder fügt immer neue Funktionen und Fähigkeiten hinzu. Wenn etwas mit einem nicht verfügbar ist, ist es wahrscheinlich mit dem anderen verfügbar.

Benutzerfreundlichkeit

Je nachdem, in welchem ​​Raum Sie den Assistenten verwenden, kann es für einen einfacher sein, Sie über den anderen zu verstehen. Zum Beispiel neigt Google Assistant dazu Fragen öfter richtig verstehen als Alexa mit 92,9 Prozent gegenüber 79,8 Prozent.

Vorteile der Verwendung von zwei Smart Home-Assistenten Einfache Bedienung

Wenn Sie viele Suchanfragen ausführen, möchten Sie möglicherweise den Assistenten für diese verwenden, aber Alexa verwenden, um Nachrichten in Ihrem gesamten Haus zu senden.

Insgesamt können beide Smart Home-Sprachassistenten Ihr Smart Home hervorragend steuern. Sie haben nichts zu verlieren, wenn Sie beide verwenden. Der Zugriff auf beide bietet mehr Komfort und Funktionen als nur eine.

Verbunden:

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.