Hosting VPS semplificato con Clouding.io

VPS-Hosting mit Clouding.io ganz einfach

⌛ Reading Time: 6 minutes

Unabhängig davon, ob Sie lediglich Daten in der Cloud speichern oder ein Online-Projekt ausführen möchten, ist ein Virtual Private Server (VPS) unschlagbar. Abhängig von Ihrem Budget können Sie mit einer VPS-Lösung Ihre RAM-, CPU-, Speicher- und Backup-Einschränkungen in einen stündlichen Abrechnungsservice umwandeln. Clouding.io ist ein in der EU ansässiger IaaS-Player (Infrastructure-as-a-Service), der mit seinen Rechenzentren in Spanien eine selbstverwaltete VPS-Hosting-Lösung bereitstellt.

Es bietet mehr Speicherplatz als jeder andere Hosting-Anbieter. Dies sollte eine ganze Reihe bandbreitenintensiver Anwendungen abdecken: Datenbankserver, Windows RDP-Server und natürlich Websites, die auf jede Menge Verkehr skaliert werden können. In der folgenden Übersicht untersuchen wir die wichtigsten Vorteile und Anwendungen von Clouding.io als VPS-Hosting-Anbieter.

Was ist VPS-Hosting?

Ein Virtual Private Server (VPS) ist ein in der Cloud gehosteter Computer, auf dem eine eigene Kopie eines Linux- oder Windows-basierten Betriebssystems ausgeführt wird und der die Aufgabe hat, Gastressourcen zu erstellen, freizugeben und zu verwalten. Ein VPS ist ein enormer Fortschritt gegenüber einem Shared Hosting-Plan, da Sie als Benutzer eine bessere Kontrolle über die Systemressourcen haben. In der Regel haben Sie als Benutzer Zugriff auf eine gesamte Betriebssysteminstanz auf einem Computer. Die einzigen Einschränkungen in einem VPS sind RAM, CPU, Speicherplatz und Ihre eigenen selbstverwalteten Einschränkungen.

Clouding.io beschreibt sich auf seiner Website als “aufgeladener VPS-Server” mit dem Ziel, VPS, Dedicated und Cloud in einem einzigen Dienst zu vereinen. Die Server werden auf fehlertoleranten SSD Enterprise-Computern und Intel Xeon-Kernen mit einer Verfügbarkeit von 99,99% betrieben. Sie können eine große Anzahl angepasster Anwendungen basierend auf ihren Images ausführen, einschließlich Docker, WordPress und Magento, und eine leistungsstarke Infrastruktur nutzen, um jeden gewünschten Onlinedienst zu erstellen.

Account Aktivierung

Das Aktivieren des Kontos auf Clouding.io ist sehr einfach seine Website. Dazu müssen Sie Ihr Konto validieren. Dazu müssen Sie ein E-Mail-Konto, eine Telefonnummer und eine Kreditkarte mit 3D Secure bestätigen. Sobald Sie die Details eingegeben haben, werden Sie zu einem Dashboard weitergeleitet, in dem alle serverbezogenen Aktivitäten schnell ausgeführt werden können.

Erstellen Sie Ihren ersten Server

Um Ihren ersten Server zu erstellen, müssen Sie im Bedienfeld auf „Server“ klicken. Gehen Sie zur blauen Schaltfläche und klicken Sie auf “Klicken Sie hier, um Ihren ersten Server zu erstellen.”

Clouding.io Klicken Sie auf Ersten Server erstellen

Dies führt nun zu einem neuen Fenster, in dem Sie verschiedene Details angeben müssen, z. B. den Servernamen und das auszuwählende Image, bei denen es sich entweder um Windows oder Linux handeln kann. In einem Pulldown-Menü von Linux können Sie entweder CentOS, Ubuntu oder Debian auswählen und die entsprechende Version auswählen, die der Server ausführen soll.

In der Apps-Option erhalten Sie eine Reihe erweiterter Bilder wie WordPress oder Magento, mit denen ein geeigneter Server für eine Website erstellt wird, die auf diesen Apps basiert.

Clouding.io Servername Auswahl 1

Im nächsten Schritt werden die Ressourcen von RAM, CPU und SSD-Festplatte von Ihnen definiert. Denken Sie daran, dass sie jederzeit erhöht und verringert werden können, auch nachdem der Server erstellt wurde. Sie können eine Firewall oder SSH-Schlüssel einrichten (oder den als Standard festgelegten Schlüssel verwenden). Der wichtigste Teil ist das Backup, das von täglich bis einmal pro Woche reichen kann.

Die Preise für alle diese Konfigurationen können leicht in einer berechneten Gesamtübersicht angezeigt werden. Sobald Sie auf “Senden” klicken, wird der Server gestartet.

Clouding.io Server Details 1

Die Kosten, die Ihnen entstehen, sind gleich, unabhängig davon, ob der Server ein- oder ausgeschaltet ist. Dies liegt daran, dass selbst wenn der Server ausgeschaltet ist, die vom Client ausgewählten Ressourcen für sie reserviert sind. Wenn Clients im Offline-Modus speichern möchten, sollten sie nicht vergessen, den Server zu archivieren. Im Archivmodus wird nur die SSD-Festplatte aufgeladen und nicht der RAM oder die CPU.

Es dauert ungefähr 50 Sekunden, bis sich der Server selbst bereitstellt und aktiv wird. Sie werden per E-Mail benachrichtigt, wenn der Server aktiv geworden ist.

Clouding.io Server Active 1

In der E-Mail finden Sie die Benutzer-IP-Adresse und das Kennwort für den erstellten Server. Sie können mit jedem SSH-Client auf Ihren Cloud-Server zugreifen. Sobald der Server bereit ist, kann er jederzeit auf dem Bedienfeld selbst gelöscht / umbenannt, in der Größe geändert und archiviert werden.

Clouding.io-Serverkonto 1

Vor-und Nachteile

Clouding.io bietet eine einzige Dashboard-Ansicht aller Serverinformationen. Mit diesem Server können Sie eine Reihe von Dingen sofort erledigen: Das Erstellen von Snapshots ist sehr einfach, ebenso wie der Zugriff auf SSH-Schlüssel und das Erlernen des Hostnamens, der öffentlichen IP-Adresse und anderer Details eines Servers. Sie können den Server auch „archivieren“, was bedeutet, dass RAM und CPU nicht mehr aufgeladen sind und nur der SSD-Speicherplatz vorhanden ist.

Clouding.io-Servereinstellungen 1

Das Klonen oder Ändern der Servergröße ist sehr einfach. Sie können mehrere Websites oder Onlinedienste ausführen, die ähnlich sind und eine ähnliche Menge an Ressourcen verbrauchen.

Clouding.io Server Cloning 1

Das Beste an Clouding.io ist die Unterstützung einer großen Anzahl vorinstallierter Images wie WordPress, Docker, LAMP, Magento, Odoo und anderer Konfigurationen. Mit diesen vorinstallierten, aktualisierten Images stehen Ihnen alle Serverressourcen zur Verfügung.

Clouding.io Bilder 1

Falls Sie Zugriffsprobleme haben, gibt es eine Notfallkonsole, mit der Sie den Server wieder verwenden können.

Clouding.io Server Console

Der Kundensupport ist rund um die Uhr erreichbar und beantwortet Ihre Fragen sehr schnell per E-Mail. Sie können auch montags bis freitags gemäß den Geschäftszeiten der EU telefonisch darauf zugreifen. Ich habe jedoch den Komfort eines Live-Chats vermisst, der bei anderen VPS-Anbietern sehr häufig ist.

Die Beantwortung Ihrer Fragen per E-Mail ist nicht meine erste Wahl, aber ich könnte die persönliche Aufmerksamkeit für die Kundenbedürfnisse schätzen. Die Support-Mitarbeiter scheinen über alle Arten von Problemen Bescheid zu wissen. Clouding.io hat auch eine Wissensdatenbank mit Screenshots für weitere Informationen.

Clouding.io-Kundendienst

Ein Nachteil war eine viel zu frühe Server-Timeout-Funktion. Das Captcha kann etwas nervig sein. Wenn ich mich einmal angemeldet habe, möchte ich möglicherweise nicht zu oft abgemeldet werden.

Clouding.io Captcha 1 eingeben

Preisgestaltung

Clouding.io bietet eine Vielzahl von selbstverwalteten Plänen ab 3 € pro Monat für 1 GB RAM und 5 GB SSD, was für die Ausführung einer kleinen persönlichen Website ausreicht. Abhängig davon, wie viel RAM Sie benötigen (schnellere Website-Antwort für mehr Verkehr), sind die Preise angemessen, aber es gibt einige konkurrierende VPS-Anbieter, die etwas günstigere Preise anbieten. Die Abrechnung erfolgt stündlich gemäß den Anweisungen im vorherigen Abschnitt.

Clouding.io Preise pro Monat

Endgültiges Urteil

VPS-Lösungsanbieter sind ein hervorragendes Mittel zur Verwaltung eines Dienstes mit einstellbaren CPU-, Domänen- und Speicherressourcen. Es gibt keine Onlinedienste, die Sie nicht mit einer so großen unterstützten Datenbandbreite ausführen können. Sobald Sie das höchste erreichte Speicherlimit erreicht haben (2 TB pro Server), steigt der Preis langsam um 0,02 € / GB, sodass Ihre Website auf unendliche Werte skaliert werden kann. Zusammenfassend, Clouding.io hat eine solide Grundlage in Bezug auf die Hosting-Pläne, die es unterstützt. Wenn Sie in Bezug auf Ihre Onlinedienste ehrgeizig sind, wird eine anpassbare VPS-Plattform wie Clouding.io definitiv Ihren Anforderungen gerecht.

Dies ist ein gesponserter Artikel, der von Clouding.io ermöglicht wurde. Die tatsächlichen Inhalte und Meinungen sind die alleinigen Ansichten des Autors, der die redaktionelle Unabhängigkeit beibehält, selbst wenn ein Beitrag gesponsert wird.

Verbunden:

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.