Warum beginnen einige Websites mit WWW2?

Warum beginnen einige Websites mit WWW2?
⏱️ 3 min read

“WWW” ist eine Folge von Buchstaben, die wir gerne vor einem Domainnamen sehen, auch wenn wir nicht genau wissen, warum sie dort sind. Hin und wieder haben Sie vielleicht bemerkt, dass sich ein paar Zahlen ans Ende schlichen – WWW1, WWW2, vielleicht sogar WWW3. Sind Sie auf eine parallele Version des Internets gestoßen? Werden Sie gefischt?

Während Sie immer auf seltsame Änderungen des Site-Namens achten sollten, müssen Sie sich in diesem Fall keine Sorgen machen. Die Zahl bedeutet wahrscheinlich nur, dass die Website, die Sie durchsuchen, eine etwas altmodische Lastausgleichstechnik verwendet. Sie befinden sich immer noch auf derselben Site, aber Ihr Datenverkehr wird an einen bestimmten Server geleitet, da die anderen ausgelastet sind.

Was ist WWW überhaupt?

WWW ist ein Hostname oder etwas, das ein Gerät in einem Netzwerk identifiziert, und es war früher eine Möglichkeit anzugeben, dass Sie zu dem Server gehen möchten, auf dem sich die Webseite einer Website befindet, im Gegensatz zum E-Mail-Server oder einem anderen Teil der Website. Das WWW unter “www.example.com” führt Sie zur Webseite, während “ftp.example.com” Sie zum FTP-Server und “mail.example.com” zum Mail-Server führt.

Wir müssen dies nicht mehr wirklich angeben, da Webseiten im Internet bei weitem am beliebtesten sind und die meisten Server Sie nur automatisch dorthin leiten, ohne dass Sie angeben müssen, dass Sie den Webserver besuchen möchten. Es hängt jedoch immer noch als Konvention herum, und Sie können es weiter eingeben, wenn Sie dazu neigen – Sie gelangen auf dieselbe Seite, unabhängig davon, ob Sie das WWW angeben oder nicht.

Warum scheinen einige Websites WWW zu benötigen?[number]?

Www2 Www2

Obwohl dies eine unnötige Namenskonvention ist, verwenden einige Websites, insbesondere größere und ältere, das WWW[number] Format als Möglichkeit, Subdomains zu benennen (separate Abschnitte derselben Site, jedoch nicht unbedingt auf separaten Computern) oder als Hostnamen für verschiedene physische Server. Im letzteren Fall handelt es sich wahrscheinlich um eine Lastausgleichstechnik. Jeder Server kann nur so viele Benutzer verarbeiten. Wenn Sie also eine Site besuchen, indem Sie die Adresse mit oder ohne WWW eingeben, trifft Ihre Anfrage möglicherweise einen Load Balancer, der den Status jedes Servers überprüft und beispielsweise Ihren Datenverkehr weiterleitet , die WWW3-Subdomain.

Www2 Www3

Es könnte auch bedeuten, dass der Hauptserver Probleme hat und Sie zu einem Backup geschickt werden, oder es könnte bedeuten, dass eine Art Test oder Update stattfindet, oder sie haben gerade entschieden, dass WWW3 der richtige Weg ist gehen. In beiden Fällen besuchen Sie im Wesentlichen dieselbe Site. Wenn Sie jedoch später versuchen, zu www3.example.com zurückzukehren, werden Sie möglicherweise vom Load Balancer zur Hauptwebsite www.example.com zurückgeleitet.

Also keine Sorge?

Es ist schwer zu sagen, was sich hinter den Kulissen abspielt, wenn man nur auf das WWW-Präfix blickt. Solange der Domain-Name derselbe ist, müssen Sie sich normalerweise keine Gedanken über alternative Hostnamen oder Subdomains machen. Sie werden wahrscheinlich nicht mehr sehr viele Websites sehen, die dies verwenden, da jetzt ausgefeiltere Lastausgleichstechniken verfügbar sind, die meistens hinter den Kulissen funktionieren, aber es ist nicht von Natur aus unsicher, Ihrem WWW Zahlen hinzuzufügen, und ob eine Website funktioniert hat Nun, mit dieser Methode sehen sie möglicherweise nicht den Sinn darin, sie zu ändern. Tatsächlich wird es häufig auf Bankwebsites angezeigt, die aus Sicherheitsgründen unterschiedliche Subdomains verwenden und diese möglicherweise mit der WWW-Konvention benannt haben.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …