O que é o Kindle Cloud Reader e é para você?

Was ist der Kindle Cloud Reader und ist er für Sie?

Zwischen Tablets, Apps, Handys und natürlich Büchern der alten Schule mangelt es Ihnen nicht an Möglichkeiten, jeden Tag zu lesen. Wenn Menschen den Namen „Kindle“ hören, müssen sie an die beliebten E-Ink-Lesegeräte von Amazon denken. Die Wahrheit ist, Kindle bedeutet eine Vielzahl von Geräten, einschließlich Kindle Cloud Reader. Werfen wir einen Blick auf den Kindle Cloud Reader und sehen, ob Sie ihn am besten lesen können.

Was ist der Kindle Cloud Reader?

Laut Amazon ist Kindle Cloud Reader so etwas wie ein Dienst, mit dem Sie “Ihre Kindle-Bücher in Ihrem Webbrowser lesen können”. Kindle Cloud Reader ist eine browserbasierte Lösung zum Lesen und funktioniert seit Jahren auf Desktops, Laptops, Smartphones und Tablets. Zwischen E-Books, Comics und Graphic Novels sowie schulischem oder persönlichem Lesen ist es eine fantastische Art zu lesen. Das Gute ist, dass es fast alle auf Kindle-Geräten verfügbaren Funktionen enthält. Dazu gehören Funktionen wie das Anpassen der Schriftgröße, das Hervorheben, das Festlegen von Rändern und vieles mehr.

So greifen Sie auf den Kindle Cloud Reader zu

Um auf den Kindle Cloud Reader zuzugreifen, gehen Sie zu https://read.amazon.com/ und geben Sie Ihre Amazon-Kontodaten ein. Sobald Sie sich mit Ihrem Amazon-Konto angemeldet haben, werden alle zuvor gekauften oder heruntergeladenen Kindle-Bücher angezeigt. Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, werden Sie gefragt, ob Sie das Offline-Lesen aktivieren möchten.

Kindle Cloud Reader Login

Das Offline-Lesen ist eine sehr praktische Funktion für Benutzer mit einer fleckigen Internetverbindung. Auf der Cloud Reader-Seite werden der Titel, die Berichterstattung und der Name des Autors in Ihrer Bibliothek angezeigt. Die Liste ist nach Ihren zuletzt geöffneten oder gelesenen Titeln geordnet. Sie können aber auch nach Autor oder Titel sortieren. Die Bücher sind standardmäßig in einem Raster organisiert, Sie können jedoch auch zu einer Listenansicht wechseln.

Hinzufügen von Büchern zum Kindle Cloud Reader

Das Hinzufügen von Büchern zu Ihrer Cloud Reader-Bibliothek könnte nicht einfacher sein. Für alle, die bereits mit dem Kauf von eBooks bei Amazon vertraut sind, sollte dieser gesamte Prozess sehr vertraut sein.

Kindle Cloud Reader Bücher hinzufügen

1. Oben rechts auf der Cloud Reader-Seite befindet sich eine Option für den „Kindle Store“. Klicken Sie darauf, um zum zu gelangen Kindle eBooks Seite auf Amazon.com.

2. Suchen Sie ein Buch, das Sie kaufen möchten. Sie können anhand Ihres bisherigen Verlaufs oder Ihrer Wunschliste durch die Vorschläge von Amazon scrollen. Alternativ können Sie jedes gewünschte Buch suchen und finden.

3. Wenn Sie zum Kauf bereit sind, stellen Sie sicher, dass “Kindle” als Buchversion ausgewählt ist, die Sie kaufen möchten. Sie sollten auch sicherstellen, dass die Option “Liefern an” unter der Schaltfläche “Kaufen” die Option “Liefern an” anzeigt.[Your name’s] Kindle Cloud Reader “, damit es direkt an Ihren Cloud Reader gesendet wird.

4. Legen Sie das Buch in Ihren Warenkorb und schließen Sie den Kauf ab. Sobald der Kauf abgeschlossen ist, sollte das Buch fast augenblicklich in Ihrem Kindle Cloud Reader erscheinen.

Auswahl des Kindle Cloud Reader-Buches

Jetzt, da Sie Bücher zur Verfügung haben, möchten Sie diese wahrscheinlich lesen. Klicken Sie zum Starten auf ein Buch, um es zu öffnen. Durch Klicken auf den rechten oder linken Pfeil können Sie die Seiten umblättern. Die obere Menüleiste enthält die Funktionen zum Ändern der Schriftgröße, Hintergrundfarbe, Lesezeichen, Hervorhebung usw. Wenn sich die Maus einige Minuten lang nicht bewegt, wird die Menüleiste ausgeblendet, sodass Sie die Vollbildansicht zum Lesen haben. Es ist alles sehr einfach – das Lesen im Web könnte nicht einfacher sein.

Vorteile des Kindle Cloud Reader

Wenn Sie feststellen, ob der Kindle Cloud Reader für Sie geeignet ist, ist es wichtig, einige der Vorteile zu kennen. Während nur wenige davon exklusiv für andere Kindle-Apps sind, zeigen sie, dass die Funktionalität der Cloud Reader-App kaum eingeschränkt ist.

Vorteile des Kindle Cloud Reader
  • Der Offline-Modus ist einer der Hauptgründe, warum jemand den Kindle Cloud Reader verwenden sollte. Dass Sie mit oder ohne Internetverbindung lesen können, ist ein großes Plus, insbesondere auf Reisen.
  • Synchronisieren Sie alle Ihre Leseaktivitäten mit allen verfügbaren Kindle-Geräten oder Apps. Auf diese Weise können Sie sofort dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben, wenn Sie sich vom Cloud Reader entfernen und zu einem anderen Gerät wechseln.
  • Bücher werden dem Kindle Cloud Reader sofort zum Zeitpunkt des Kaufs automatisch hinzugefügt, sodass Sie sofort mit dem Lesen auf einem großen, hochwertigen Bildschirm beginnen können.
  • Alle Ihre bevorzugten Kindle-Extras wie Lesezeichen, Textgröße, Hervorhebungen, Notizen usw. sind verfügbar.
  • Reduzieren Sie den Papierverbrauch in Ihrem Zuhause, indem Sie virtuell arbeiten und zusätzlichen Platz in Ihrem Zuhause schaffen, ohne gebrauchte und zuvor gelesene Bücher zu speichern.
  • Es ist mit fast jedem Browser kompatibel, einschließlich Chrome, Brave, Edge, Safari und mehr. Laut Amazon verfügt Safari auf dem iPad sogar über ein optimiertes Kindle Cloud Reader-Erlebnis, wenn Sie lieber den Browser als die Kindle iOS-App verwenden möchten.

Ist Kindle Cloud Reader für Sie?

Die Millionen-Dollar-Frage ist, ob der Kindle Cloud Reader für Sie geeignet ist. Das Lesen auf einem großen Monitor ist möglicherweise nicht so komfortabel wie auf einem kleinen Tablet oder Telefon. Cloud Reader ist wahrscheinlich am besten für alle geeignet, die beim Lesen die größte Anzeige wünschen.

Alles gesagt und getan, es ist schwer, es sich auf einem Sofa mit einem Desktop über Ihnen bequem zu machen. Der Kindle Cloud Reader wurde für alle entwickelt, die schnell lesen möchten, während sie an ihrem Schreibtisch sitzen. Wenn Sie ein Kindle-Gerät oder ein Android- oder iOS-Gerät mit der Kindle-App besitzen, ist dies auf jeden Fall eine angenehmere Erfahrung.

Verbunden:

  • Beste Kindle Unlimited-Alternativen für unbegrenztes Lesen
  • So verbinden Sie den Kindle mit Alexa und hören Hörbücher auf Echo
  • Android Tablet vs Kindle Fire: Welches ist für Sie?
Scroll to Top