Was ist Hardwarebeschleunigung und warum ist sie wichtig?

Ce este accelerarea hardware și de ce contează
⏱️ 3 min read

Möglicherweise haben Sie bei Verwendung verschiedener Anwendungen und Geräte eine Option zur Hardwarebeschleunigung gesehen. Möglicherweise mussten Sie es sogar aktivieren oder deaktivieren, um die Leistung zu steigern / Fehler in einer Ihrer Lieblingsanwendungen zu verhindern, aber Sie haben möglicherweise nicht gewusst, warum.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie über die Hardwarebeschleunigung wissen müssen und ob Ihre Apps davon profitieren können.

Hardwarebeschleunigung definieren

Hardwarebeschleunigung ist ein Begriff, der verwendet wird, um Aufgaben zu beschreiben, die auf darauf spezialisierte Geräte und Hardware verlagert werden. Standardmäßig wird in den meisten Computern und Anwendungen die CPU in erster Linie vor anderen Hardwarekomponenten besteuert. Während dies in den meisten allgemeinen Anwendungsfällen in Ordnung ist, insbesondere wenn jemand eine starke CPU hat, gibt es andere, in denen es für Ihren Computer möglicherweise klug ist, die anderen Komponenten in Ihrem System zu verwenden. Hier kommt die Hardwarebeschleunigung ins Spiel, und wir werden einige beliebte Anwendungsfälle nennen:

  • Soundkarten kann durch Hardwarebeschleunigung verwendet werden, um eine Wiedergabe und Aufnahme von Ton in höherer Qualität zu ermöglichen.
  • Grafikkarten kann durch Hardwarebeschleunigung verwendet werden, um eine schnellere Wiedergabe von Filmen, Videos und Spielen in höherer Qualität zu ermöglichen. Sie sind auch besser in Physik und schnellen mathematischen Berechnungen als eine CPU.

Während Hardwarebeschleunigung als so ziemlich jede Aufgabe definiert werden kann, die auf etwas ausgelagert ist, das nicht die CPU ist, sind GPUs und Soundkarten in der Regel die beliebtesten Beispiele für Ihre Software. Ihre CPU allein ist technisch zu allem fähig, was diese Geräte können, insbesondere wenn sie über integrierte Grafiken verfügt (wie dies heutzutage viele tun), aber es ist in der Regel die bessere Option, spezialisierte Hardware für diese Aufgabe zuzulassen.

Warum müssen Sie es möglicherweise deaktivieren?

Hardware-Beschleunigung-erklärt-Absturz

Leider funktioniert die Hardwarebeschleunigung nicht immer so reibungslos wie sie sollte. Das erste Mal, dass ich mich an die Option erinnere, war, als ich behindert es in Chrome, weil es anscheinend dazu führte, dass mein Browser viel weniger stabil lief. In den folgenden Fällen sollten Sie die Hardwarebeschleunigung wahrscheinlich deaktivieren:

  • Wenn Ihre CPU wirklich stark und Ihre anderen Komponenten sehr schwach sind, kann die Beschleunigung tatsächlich unwirksam sein, im Vergleich dazu, dass das Kraftpaket sich nur um die Dinge kümmert. Wenn Ihre Komponenten zu Überhitzung neigen oder in irgendeiner Weise beschädigt werden, kann eine intensive Nutzung durch Hardwarebeschleunigung zu Problemen führen, die Sie sonst nicht hätten.
  • Die Software, die für die Nutzung der Hardware entwickelt wurde, funktioniert nicht gut oder kann nicht so stabil ausgeführt werden wie bei Verwendung nur der CPU. Dies ist leider ein häufiger Grund, die Hardwarebeschleunigung in den Optionen einer App zu deaktivieren, aber es kommt vor.

Wann sollten Sie es aktivieren?

Hardware-Beschleunigung-erklärte-Vegas

Natürlich ist die Hardwarebeschleunigung nicht nur schlecht. Wenn man wie beabsichtigt arbeitet, ist es eigentlich ziemlich gut. In einigen Fällen sollten Sie die Hardwarebeschleunigung in Ihren Apps aktivieren:

  • Wenn Sie über eine leistungsstarke, stabile GPU verfügen und die Hardwarebeschleunigung aktivieren, können Sie diese in allen unterstützten Anwendungen, nicht nur in Ihren Spielen, in vollem Umfang nutzen. In Chrome ermöglicht die GPU-Hardwarebeschleunigung in der Regel ein viel reibungsloseres Surfen und einen wesentlich schnelleren Medienverbrauch.
  • In Videobearbeitungs- / Rendering-Programmen wie Sony Vegas (oder Streaming-Programmen wie OBS) kann durch Aktivieren der Hardwarebeschleunigung spezielle Hardware verwendet werden, die sich auf unterstützten Geräten befindet, normalerweise auf der GPU oder der CPU. (Intel QuickSync ist beispielsweise eine Ergänzung zu den modernen CPUs, die für schnelles Rendern / Codieren von Videos ausgelegt sind.)

Kurz gesagt, aktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung, wo immer Sie können, wenn Sie über gute Hardware verfügen, und deaktivieren Sie sie, wenn Sie Fehler / Stabilitätsprobleme haben. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie weitere Fragen haben!

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x